Jetzt eintauschen
und EUR 2,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Weg der einschneidenden Faust: Klärung der grundlegenden Bewegungsorganisation im Wing Tsun [Taschenbuch]

Oliver Gross
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.



Kurzbeschreibung

April 2011
Der Autor zeigt die grundlegenden Mechanismen der Verteidigungsbewegungen des Wing Tsun umfassend auf. Dies geschieht im Spannungsfeld mit den vorhandenen Theorien (insbes. K. R. Kernspecht) und aus dem Betrachtungsfeld verschiedener sportwissenschaftlicher Perspektiven wie z. B. der Sportpsychologie (Kognitive Architektur), der Biomechanik (Energienutzung des Gegners) und der Physiologie. Zuletzt werden die gewonnenen Erkenntnisse mit der gängigen Philosophie des Wing Tsun abgeglichen. Zahlreiche farbige Illustrationen verdeutlichen die Darstellungen des Autors

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 112 Seiten
  • Verlag: Sportverlag Strauß; Auflage: 1., Aufl. (April 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 386884130X
  • ISBN-13: 978-3868841305
  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 17 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 404.598 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Verifizierter Kauf
Der stringent sportwissenschaftlicher Ansatz zur Beschreibung grundlegender WT-Prinzipien hebt sich wohltuend aus der dumpfen Masse der "Standard"-Literatur ab. Es hat mich beim Lesen sogar dazu gebracht, einige der SpoWi-Begriffe nochmals nachzuschlagen, das schafft sonst kein Buch aus der Budo-Verlagswelt . Es sind zwar alle Begriffe hinreichend im jeweiligen Kontext erklärt, aber über z.B. Propriozeption habe ich mich doch noch etwas weiter schlau gemacht
Der Autor Oliver Gross verfolgst seinen Ansatz konsequent und macht auch vor der sich daraus ergebenden nötigen Diskussion bisheriger Thesen der Altmeister keinen Halt. Sehr gut!
Die Neuformulierungen, Verfeinerungen bzw. sogar Antidarstellungen sind schlüssig und für mich nachvollziehbar. Spannend wäre für mich, was GM Kernspecht selbst dazu sagt? Ich weiß, dass er selbst auch einige seiner Prinzipien in der Zwischenzeit "verschoben" und korrigiert hat - aber so deutlich?!?
In Summe regt diese Arbeit zum intensiven Nachdenken an und gibt eine klare Richtungsweisung für die prinzipiellen Dinge auch des täglichen Übens!
Solche Bücher wünsche ich mehr in den Regalen...
Klare Empfehlung mit 5 Sternen!

Holger Prohl (3. Dan Shotokan Karate)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es ist traurig... 24. Dezember 2012
...dass hier eindeutig so viele Bewertungen geschrieben wurden, um das Buch schlecht zu reden, ohne dass viele Autoren der Rezensionen es gelesen haben.

Aber nun zum Buch: Es bietet dem Anfänger eine sehr gute Grundlage zum Training mit verständlichen(!) Vergleichen (Feder, Wippe, Skifahrer) und vielen Handskizzen. Gleichzeitig gibt es für den Fortgeschrittenen weitergehende Theorie und Praxis. Zum Einen ist das Konzept mit sportwissenschaftlicher Theorie gestützt. So erfährt Groß z.B. wie Informationen in Muskeln verarbeitet werden und wieso man einen Druck braucht, bevor man überhaupt reagieren kann. Zum Anderen gibt es praktische Beispiele und Erklärungen zum Bewegungskonzept selbst. Es wird sowohl auf die immense Bedeutung des ganzen Körpers eingegangen und die integration von diesem in alle Techniken und vor allem in das Vorstoßen. Zentrale Aspekte sind Körperpositionen (body postures), die Wege dorthin (trajectories) und der dauerhafte Vorwärtesdruck, der selbst beim Nachgeben erhalten bleibt. Jeder kann und muss das natürlich im praktischen Training ausprobieren um den "Aha!"-Effekt zu erhalten. Deshalb ist es auch nicht das WT von Oliver Groß. Sondern das ursprünglichste WT (man könnte sagen von Yip Man), erweitert mit modernen Forschungsergebnissen und Beispielen für Jedermann.

--- Dieser Teil ist eher für aktive WTler geeignet ---

Nehmen wir mal das Argument, dass die Theorie von Kernspecht schon viel weiter ist als damals im Buch "Vom Zweikampf" auf das sich Groß bezieht: Was hier nicht verstanden wird, diese Kampfkunst ist in ihrem Ursprung perfekt durchgedacht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Durchaus hilfreich und gut beschrieben 6. Juli 2012
Verifizierter Kauf
Es handelt sich um ein Sachbuch, das Bewegungsabläufe im WT vor einem sportwissenschaftlichen Hintergrund aus biodynamischer, biomotorischer und sensomotorisch kognitiver Sicht betrachtet.
Insoweit fördert es das Verständnis für die "Eigendynamik" der dem WT zu Grunde liegenden Bewegungen allgemein.
Die Gliederung des Buches ist typisch für eine wissenschaftliche Arbeit. Es empfiehlt sich daher eine vorherige Leseprobe, um sich mit Aufbau und Schreibstil vertraut zu machen.
Das Buch selber hat mir geholfen, bei der Suche nach einer geeigneten WT-Kampfkunst-Schule die richtigen Fragen vor dem Hintergrund eines orthopädischen Handicaps zu stellen.
Die meisten Antworten auf meine Fragen waren dann doch "Verbandsgesteuert" unabhängig davon, dass auch die Einstellung des jeweiligen Sifus nicht ganz unerheblich ist.
Ich werde WT nicht um des Zweikamfes Willen alleine, sondern primär vor einem medizinisch therapeutischen Hintergrund betreiben.
Der Author stellt keinesfalls die wissenschaftlichen Grundlagenwerke von K.R.Kernspecht und Leung Ting in Frage. Er folgt lediglich dem Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit, bei der eine Fragestellung an Hand von Thesen und dazu gehörenden Argumentationen und Informationen erörtert wird. Das Ergebnis stellt das belegte Verständnis des Authors auf die Eingangs des Buches formulierte Fragestellung dar. Im Gesamtkontext der schriftlichen Abhandlungen über WT stellt dieses Buch eine spezielle, sportwissenschaftliche Sicht (siehe oben) auf die Bewegungsabläufe des WT dar. Als solches dient es als Ergänzung der Werke Kernspechts unter speziellen Fragestellungen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Nils
Verifizierter Kauf
Wer sich wissenschaftlich mit Wing Tsun und seinen verborgenen Mechanismen beschäftigen will kommt an Oliver Gross nicht vorbei!!!

Das Buch "Der Weg der einschneidenden Faust" von Oliver Gross ist ein Sachbuch, das sich mit der grundlegenden Bewegungsorganisation im Wing Tsun beschäftigt. Es ist kein Buch in dem einfach nur Übungen zum Nachmachen beschrieben werden, vielmehr beschreibt das Buch „wieso“ Bewegungsabläufe im Wing Tsun so sind wie sie sind.
Dabei geht der Autor wissenschaftlich vor. Zunächst stellt der Autor die bestehenden Theorien objektiv dar, bevor er anhand von Beispielen seine eigenen Theorien darlegt. In diesem Rahmen geht der Autor u. a. auf die Psychologie der Bewegungsorganisation und Modelle der Bewegungsmechanik ein.
Das Besondere an diesem Buch sind die Skizzen und Zeichnungen, die durch ihre Eindeutigkeit, die komplexen Sachzusammenhänge, der unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen, einfach und verständlich erklären. O. Gross gelingt es durch seine gewählten Beispiele und beschriebenen Experimente seine Theorien der grundlegenden Bewegungsorganisation im Wing Tsun logisch und nachvollziehbar zu begründen. Durch sein Vorgehen schafft er es, dass sich der Leser mit den unterschiedlichen Theorien im Wing Tsun beschäftigt und sie einordnen kann, ohne dass er andere Theorien verurteilt.

Das Buch ist exemplarisch für eine moderne sportwissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Bewegungsorganisation am Beispiel einer sehr alten Kampfkunst.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Logical, concise and scientific!
Gross examines the motions of Wing Tsun against the established theories set by K.R Kernspect and Leung Ting. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Zayne veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen schwierig
dieses buch ist für jemanden gedacht der in diese richtung (z.b sportwissenschaft) studiert und nicht für normale anwender!!!!!!
keine kaufempfehlung!!!!!!!!!!!!!!!!
Vor 17 Monaten von Rene veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Allgemein.
Bei allem Respekt!

Aber wenn sich hier Hochschulabsolventen und Heilpraktiker etc. über das Thema Kommerzialität einer Kampfsportart o. ä. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Pai Ching Yen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Dies ist eine echte Rezension!
Ich praktiziere selber VT und bin in keinem Verband! Nicht in der EWTO noch anders wo, was also bedeutet das ich objektiv dieses Buch bewerte! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Mai 2012 von mad.grig
1.0 von 5 Sternen leer
Ich habe dieses Buch in der Hoffnung gekauft, eine fundierende WISSENSCHAFT (Biomechanik, Aneignung von Reflexen usw.) hinter WingTsun zu finden. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Mai 2012 von anton
5.0 von 5 Sternen Kein Kasperkram
Toll! bei einigen Rezensenten hat man das Gefühl, dass sie selber vielleicht ein Buch schreiben sollten.

Egal was die anderen sagen: dies ist ein gutes Buch! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Mai 2012 von BIS
1.0 von 5 Sternen "Deine Wahrheit ist nicht meine, und meine Wahrheit ist nicht Deine"...
O. Gross kritisiert für seine Diplomarbeit von 2011 eine veraltete Ausgabe des Zweikampf-Buches vom Jahre 2.000! Dies, obwohl dieser Klassiker, der nun schon die 17. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Mai 2012 von 5 Stars General
1.0 von 5 Sternen Angehängt und nachgemacht ...
Dieses Buch versucht sich mit dem Namen von K.R. Kernspecht zu verkaufen. Leider ein totaler Flopp!!! Für ausübende Kampfkünstler unbrauchbar.
Veröffentlicht am 17. April 2012 von Norbert
1.0 von 5 Sternen Nicht schon wieder!
Moin, ich betreibe seit 11 Jahren Wing Chun / Wing Tsun und hab in meinem Leben verschiedene Arten kennengelernt, wie man es ausführen kann. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. April 2012 von PS
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar