In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der einsame Radler: Auf dem Weg von Bremen zum Bodensee auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der einsame Radler: Auf dem Weg von Bremen zum Bodensee
 
 

Der einsame Radler: Auf dem Weg von Bremen zum Bodensee [Kindle Edition]

Günter W. Hohenester
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,00 Einschließlich kostenlose internationale drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es gibt viele Ursachen und Gründe für eine lange, einsame Radtour. Einige finden sich im Inneren eines Menschen, andere wirken von außen auf ihn ein.

Die äußere Ursache, die mich dazu bewegte mein Glück auf dem Sattel eines Fahrrads zu suchen, war eine ungewöhnliche, beinahe tragische. Mein Leben hatte sich verändert. Zum ersten Mal seit mehr als zehn Jahren hatte ich tagsüber für private Dinge Zeit.

Ich hatte Zeit! - Auch wochentags. Ich konnte die Sonne genießen, konnte mich einem halb vergessenen Hobby widmen: Konnte mich aufs Rad setzen, konnte hinausfahren, die Umgebung erkunden, Radwanderwege testen. Es war herrlich. Mein Leben gewann einen Hauch von Freiheit. Aber es war nicht die volle Freiheit. Denn abends musste ich umkehren, musste zurück nach Hause. Zuerst störte es mich nicht. Es war ja auch selbstverständlich. Dann aber, an einem dieser strahlenden Sommertage im April, an dem die Sonne vom wolkenlos blauen Himmel brannte, irgendwo auf dem Radweg neben einer Landstraße, stellte ich mir vor, wie es wäre nicht umzukehren, nicht zurückzufahren, sondern den Weg fortzusetzen, weiter und weiter zu radeln, mich von meinen Gewohnheiten, dem Alltag, der langweiligen Routine zu lösen, mich davon freizumachen - frei zu sein.

Der Gedanke war faszinierend. Er ließ mich nicht mehr los. Ich entschloss mich, einen Versuch zu wagen.

Leider muss die Freiheit in einem sozial geordneten Leben geplant werden, darf, wie die Liebe in einem solchen Leben, nicht ziellos sein, darf Grenzenlosigkeit nur ahnen lassen, muss aber Grenzen wahren. Also stand zuerst Planung auf dem Programm.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 456 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 108 Seiten
  • Verlag: BookRix GmbH & Co. KG (9. September 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00F93GCNC
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.314 Kostenfrei in Kindle-Shop (Siehe Top 100 - Kostenfrei in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette, leicht zu lesende Unterhaltung 29. Dezember 2013
Von Bettina
Format:Kindle Edition
Das Buch liest sich flüssig und ist humorvoll geschrieben. Es ist sicherlich kein Meisterwerk der Weltliteratur, aber für "zwischendurch" z. B. in öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Urlaub eine nette Lektüre, die einen auch immer wieder mal zum schmunzeln bringt. Der Autor hat einen etwas eigenwilligen, aber durchaus sympathischen Humor (z.B. vergleicht er Städte mit Frauentypen).

Da ich selbst auch schon einige Rad-Fernreisen gemacht habe kenne ich gerade die Probleme mit dem richtig-Strecke-suchen aus eigener Erfahrung. Auch hier ist Humor bei der Beschreibung dieser Schwierigkeiten dabei, gepaart mit etwas Zynismus.

Tiefsinnige Erkenntnisse der Selbstfindung sucht derjenige, der sie sich vielleicht erwartet, vergeblich. Aber es handelt sich ja um den Reisebreicht einer Radtour durch Deutschland und nicht um einen Selbstfindungstrip im outback. Mein Fazit: durchaus lesenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Interessant und mit Stellen zum Schmunzeln 15. Juni 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch liest sich ganz flüssig und ist durchaus unterhaltsam, aber an der einen oder anderen Stelle merkt man dem Autor seine norddeutsche Herkunft an - gerade bei den Dialogen wird sich auf das Wesentliche beschränkt. Aber so einen Reisebericht liest man ja nicht wegen der Dialoge, sondern wegen der Reise an sich, und diese ist gut und schön beschrieben. Ein paar mehr Hintergrundinfos über den Autor wären nicht ganz uninteressant (in welcher Branche war er? Wer sind die beiden, mit denen er telefoniert?), aber da wird sich vornehm zurückgehalten. Man merkt dem Schreibstil selbst auch den Charakter des Autors an - ein pragmatischer, selbstsicherer Mensch mit einiges an Lebenserfahrung und einer guten Menschenkenntnis. Allerdings ist auffällig wie oft während der Reise zum Glas gegriffen wurde - da ich selbst schon einige schlechte Erfahrungen mit Alkoholikern gemacht habe (ohne zu behaupten dass der Autor einer wäre) stößt es mir schon negativ auf, wie unbekümmert er über das allabendliche Weizen schreibt.
Das tut dem Lesefluß aber keinen Abbruch und so kann man den "einsamen Radler" bedenkenlos empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsam! 11. Mai 2014
Von Werner
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Kurzweilig, unterhaltsam und sehr nett geschrieben, liest sich super, hab es verschlungen, für Hobbyradfahrer und die es werden wollen, optimal!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen kurzweilige Lektüre 9. April 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Sehr schöner Stil und gute Unterhaltung. Kann ich jedem nur empfehlen. Nicht nur für Leute, die eine Fahrradtour machen möchten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen lebhafte Reiseschilderung 19. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Kurzweilig beschrieben, wenngleich auch die Route manchmal etwas undeutlich war. Lebhafter und fesselnder Stil, der Freude aufs Weiterlesen macht. Kurzum: gelungen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht 8. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Sicher keine große Lieteratur, aber entspannt zu lesen. Speziell wenn der Radlerin die heimische Gegend kommt und man die Orte erkennt wird es sehr kurzweilig.

Empfehle ich jedem der mal eine längere Tour mit dem fahrrad machen will.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Kurzweilig.... 19. Januar 2014
Von Sascha
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
für mich als “lesemuffel“ ist es faszinierend ein Buch in so kurzer zeit zu lesen. Günter hohenester hat mich mitgenommen auf eine Reise. dabei war ihm nicht wichtig zu beschreiben wo er war, sondern warum er diese Reise gemacht hat und welche Erkenntnisse ein Mensch aus einer solchen Reise ziehen kann.

Danke Herr Hohenester!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Gut, erheiternd, lesenswert 13. Januar 2014
Von Wulli
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
eine Radtour Beschreibung ist eigentlich ein zu Wiederholungen gierendes etwas; doch diese blieben aus.
Sehr abwechselungsreich geschrieben, die Kultur kommt auch nicht zu kurz, und zum Lachen gibt es auch einiges. Kurz um, ein lesenswertes Buch, welches ich in einem Zug durchgelesen habe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden