Der dunkle Ritter und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
In den Einkaufswagen
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Phoenix_Buchversand
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: NEUWERTIG, ungelesen, Mängelstempel am Buchschnitt, Kratzer im Buchrücken
In den Einkaufswagen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen

Der dunkle Ritter (Romantic history) Taschenbuch – 11. Oktober 2012


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 6,99 EUR 1,95

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Der dunkle Ritter (Romantic history) + Die Rache des Ritters + Die Ehre des Ritters
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Die Rache des Ritters EUR 9,99
  • Die Ehre des Ritters EUR 9,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [278kb PDF]
  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Egmont LYX; Auflage: 1 (11. Oktober 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802585224
  • ISBN-13: 978-3802585227
  • Originaltitel: Lady of Valor
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 12,2 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.302 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

NEUIGKEITEN! Lara entwickelt gerade eine spannend neue Serie - Phoenix Code - zusammen mit New York Times Bestseller Autorin Tina Folsom. Serienstart in Deutschland am 18. Dezember 2014. Weitere Infos auf ihrer Webseite at PhoenixCodeSerie.com/deutsch

-------------------------------------------------

Lara Adrian lebt mit ihrem Mann an der Küste Neuenglands, umgeben von uralten Friedhöfen und dem Atlantik. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane, zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice. Neben ihrer äußerst erfolgreichen Vampirserie - Midnight Breed - hat sie sich auch mit historischen und paranormal Liebesromanen einen Namen gemacht.

Weitere Infos auf ihrer offiziellen Webseite at LaraAdrian.com und facebook.com/LaraAdrianBooks


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Shiloh TOP 500 REZENSENT on 28. Oktober 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
In ihrem Einzelroman "Der Dunkle Ritter" räumt Tina St. John (alias Lara Adrian) in einem ihrer ersten Roman mit der Romantisierung der Kreuzzüge auf. Der Kreuzzug unter Richard Löwenherz hatte wenige Chancen auf nachhaltigen Erfolg. Eine Eroberung des Heiligen Landes machte militärisch wenig Sinn; zwar gewannen die Kreuzritter einige Stützpunkte und Schlachten, aber die Nachschubschwierigkeiten und die fehlende Möglichkeit die eroberten Gebiete auch zu besetzen und zu halten, zerrten an den Nerven und der Moral der Kreuzritter. Hinzu kam, dass der König Richard Löwenherz als tiefgläubiger Christ die militärische Aussichtslosigkeit des Unterfangens zwar erkannte, aber dennoch verschiedene Versuche des Anmarschs auf Jerusalems startete, die wegen Aussichtslosigkeit, mangelndem Kriegsgerät und hungernden, marodierenden und desertierenden Truppen abgebrochen werden mussten. Zur Gesichtswahrung schloss er einen brüchigen Friedensvertrag.
In dieser Situation kann der Söldner Sir Cabal, durchaus nicht unschuldig an dem tausendfachen Blutvergiessen, dass ihm den Kriegsnamen Blackheard eingebracht hat, das völlig amoralische Verhalten seines abenteuersüchtigen Dienstherrn Garrett von Fallonmour nicht mehr ertragen: Er tötet ihn in seinem Zeit und rettet und befreit ein vergewaltigtes 10-jähriges muslimisches Mädchen.

Da Cabal ein geschätzter Kriegsgefährte sowohl von Richard als auch seinem Vater Henri war, berührt der Tod Garretts den König nicht übermäßig. Allerdings war Garett Lehnmann mit reichen Besitzungen, die aufgrund seiner Kinderlosigkeit an die Krone zurückfallen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lavendel knows best. TOP 1000 REZENSENT on 22. Oktober 2012
Format: Taschenbuch
Lady Emmaly ist zutiefst erleichtert endlich ihr Leben in die Hand nehmen zu können, denn durch glückliche Umstände wurde sie von ihrem grausamen und gewalttätigen Ehemann befreit. Doch der König sieht eine unabhängige und eigenständige Dame nicht gern allein auf einer Burg und so sendet er den kriegserfahrenen Ritter Sir Cabal nach Fallonmour um sie zu beschützen. Obwohl Emmalyn nie wieder einem Mann vertrauen wollte, kommt es, wie es kommen musste und die beiden verlieben sich ineinander...

Besonders gut in diesem Teil der mittelalterlichen Romantikreihe von Lara Adrian haben mir die beiden Protagonisten Emmalyn und Cabal gefallen. Es wird sehr einfühlsam erzählt, was sie in ihrer Vergangenheit erleben mussten und wie sie einander nun helfen dies zu verarbeiten. Natürlich sind die beiden auch äußerst attraktive Menschen zwischen denen die Chemie einfach stimmt. Die Charaktere sind sehr greifbar gestaltet wurden, wie man es bei der Autorin auch meist nicht anders kennt. Sie sind stolz und mit einer gewissen Selbstsicherheit ausgestattet, plagen sich aber auch mit ihren Zweifeln und Ängsten bezüglich ihrer Gefühle füreinander.
Mir gefielen die Charaktere sogar besser als im ersten Teil "die Rache des Ritters", obwohl hier weniger actionreiche Szene stattfinden, aber das dürfte wohl niemanden stören, der eher auf die wunderschöne Liebesgeschichte aus ist.

Wofür ich einen Stern abziehen möchte ist der etwas holprige Schreibstil, der mich nicht ganz so fesselnd an die Seiten binden konnte, das ging mir auch schon im ersten Teil so.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Darklady/VFR750 on 14. Dezember 2012
Format: Taschenbuch
Vorwort
Ich lese ja unheimlich gerne muss ich gestehen, da es mir momentan im Bücherregal an Platz mangelt bin ich auf E-Books umgestiegen, eine tolle Ergänzung zum Print Medium, vor allem mit einem vernünftigem E-Book Reader perfekt zu lesen. Lara Adrian kenne ich ja bereits seit ihrer Vampir Trilogie, schreibt sie hier aber als Tina St. John, klar, hier handelt es sich auch um einen Historischen Roman, der zurzeit der Richard Löwenherz angesiedelt ist. Lara Adrian, die Autorin, lebt mit ihrem Mann in Neuengland. Eine Internetseite hat sie auch. Lara Adrian gehört bei mir persönlich mit zur Bestellliste, eine Autorin die ich gerne lese, weil mich ihre Vampirserie einfach überzeugt hat, und auch die Reihe „Der Kelch von Anavrin“. Daher war sie für mich ein Muss, und auch in meinem Repertoire an Büchern nicht mehr wegzudenken.

Zum Inhalt
1192
Lady Emmalyn of Fallonmour ist Hauptprotagonistin dieses Historischen Romans, ihr Gegenpart, Sir Cabal mit Beinamen „Blackheart“, ein Tempelritter, der männliche Protagonist, ein Bastard, der hoch in der Gunst des Königs steht und mit ihm im Heiligen Land gekämpft hat. Der König Richard ist begeistert vom wortkargen Sir Cabal und seiner Treue zu ihm, und trägt Sir Cabal unverblümt auf, nach dem Tod von Garrett of Fallonmour, seine junge Witwe nebst Burg und Ländereien vor den Angriffen des Bruders jenes Gatten , Hugh de Wardeaux, zu beschützen. Sir Cabal, zunächst wenig begeistert fügt sich seinem Damoklesschwert das der König ihm auferlegte. Hat er doch in seinem Leben zur das Kämpfen gelernt. Hugh de Wardeaux hat nur Goldmünzen im Auge und ist auf das Anwesen erpicht, sowie auf die Witwe seines Bruders.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen