Gebraucht kaufen
EUR 29,36
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von buchbazaar
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: ungelesenes Buch mit Mängelexemplarstempel, Schutzumschlag leicht angeschlagen, leichte Lagerspuren, Quittung mit Mwst. liegt bei
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 10,93 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der deutsche Wald Gebundene Ausgabe – 25. August 2010

7 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 25. August 2010
EUR 40,33 EUR 29,36
2 neu ab EUR 40,33 4 gebraucht ab EUR 29,36

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Fackelträger Verlag (25. August 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3771644275
  • ISBN-13: 978-3771644277
  • Größe und/oder Gewicht: 25,3 x 4,5 x 28,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 398.031 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Detlev Arens, Jahrgang 1948, ist seit vielen Jahren ein leidenschaftlicher Grenzgänger zwischen Natur und Kultur. Als freier Journalist produzierte er zahlreiche Beiträge für Kultur- und Wissenschaftsmagazine von WDR, Deutschlandfunk und anderen Rundfunkanstalten. Seit gut 20 Jahren ist Detlev Arens, Autor diverser Bücher, auf den Waldwegen und -pfaden unterwegs. Der deutscheWald darf als Summe seiner Waldbegeisterung und –kompetenz betrachtet werden.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Winfried Stanzick am 29. November 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Seit fast 20 Jahren schon streift der freie Journalist Detlev Arens, der sich in unzähligen Publikationen einen Namen als ein "Grenzgänger zwischen Natur und Kultur" gemacht hat, durch die Wege in deutschen Wäldern von Nord bis Süd.

Nun hat er sein großes Hobby und seine journalistischen und kulturtheoretischen Gedanken in einem voluminösen Buch zusammengebracht, das durch viele wunderbare Bilder seinen unvergleichlichen Reiz erhält. Denn es gibt kaum eine andere Nation auf der Welt, die insbesondere in ihren Mythen und Märchen, aber auch in der alltäglichen Wahrnehmung der Menschen eine solche intensive Beziehung hat wie die Deutschen. Der Wald war für sie schon immer eine "Projektionsfläche für Mythen, Ängste und Sehnsüchte".

Dabei ist er je nach Gebiet sehr unterschiedlich. Detlev Arens stellt sie alle vor, die Waldgebiete von Nord nach Süd und weist immer wieder darauf hin, dass der Wald bis auf wenige Ausnahmen keine unberührte Natur ist, sondern immer schon ein Teil der Kulturlandschaft des Landes war. Der Wald ist als Ort der Erholung von Mensch und Natur ein Ökosystem und als Produzent von Holz und Anziehungsort für den Tourismus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

Detlev Arens hat eine beeindruckende Kulturgeschichte des deutschen Waldes geschrieben, die nahezu vollständig alle Aspekte des Waldes von der Naturwissenschaft, über die Ökologie und Ökonomie bis hin zur Literatur und Dichtung beschreibt.

Jung und Alt werden an diesem Prachtwerk ihre Freude haben und über dem Betrachten der Bilder ins Erzählen kommen. Die Lektüre der Texte bringt dem Leser indes mehr als nur Kenntnisse über den Wald ..
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Richard Wolf am 4. Januar 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Ein sehr empfehlenswertes Buch, das in sehr guter Ausstattung das Thema Wald sehr vielschichtig - aus biologischer, ökologischer, wirtschaftlicher, volkskundlicher und künstlerischer Perspektive - betrachtet. Hervorragende Bildausstattung, unterhaltsam geschrieben und doch wissenschaftlich fundiert.
Hier eine andere Namenserklärung für die Seegras-Segge (S.91): Das langblättrige, sich häufig in Wellen legende Gras wurde früher für Matratzenfüllungen verwendet (Seegras-Ersatz). Und die Bürger Weimars sind Weimarer, keine Weimaraner (Hunderasse).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bianca Flier VINE-PRODUKTTESTER am 26. Juni 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
So ein Buch über den deutschen Wald habe ich schon lange gesucht. Es ist ein wunderbarer Bildband, eine Enzyklopädie des Wissens und eine unterhaltsame Lektüre zu gleicher Zeit. Der Wald als Mythos, als ein überlebensnotwendiges Stück unserer Natur, als Erholungszone und als märchenhafter Kosmos. An alles hat der Autor gedacht. Die Illustrationen sind sehr gut gewählt und machen einen großen Teil der Faszination dieses Buches aus. Der Preis ist auch total okay. Ich bin wirklich begeistert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Endlich hat sich jemand aufgemacht, alles Wissenswerte zum Wald zusammenzutragen und so interessant aufzubereiten, dass man das Buch beim Lesen nicht aus der Hand legen möchte. Ein "Muss" für jeden Freund und Verehrer des (deutschen) Waldes.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen