oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der arme Peter [Gebundene Ausgabe]

Peter Schössow , Heinrich Heine
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

25. Februar 2013
Endlich ist der Abend gekommen, auf den sich alle vorbereitet haben: Im Theater wird Heinrich Heines „Der arme Peter“ gespielt - von Kindern für Kinder. Die Schauspieler machen sich schon für ihren Auftritt fertig, während die Zuschauer ins Theater strömen. Der Vorhang geht auf, und es beginnt die Geschichte, wie Peter die Grete nicht bekommt. Das ist dramatisch, aufregend und manchmal sogar komisch. Den Zuschauern sieht man das an, sie reagieren überrascht, entsetzt oder amüsiert. In seinem Bilderbuch erzählt Peter Schössow die alte Geschichte von der Liebe und dem Verlassenwerden neu. Und der Betrachter seiner Bilder erlebt ganz unmittelbar das Wechselspiel der Gefühle zwischen Bühne und Publikum.

Wird oft zusammen gekauft

Der arme Peter + Meeres Stille und Glückliche Fahrt + Meehr!!
Preis für alle drei: EUR 40,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Meeres Stille und Glückliche Fahrt EUR 12,90
  • Meehr!! EUR 12,90

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
  • Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (25. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3446240217
  • ISBN-13: 978-3446240216
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 32 x 29,2 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 314.288 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Peter Schössow, Jahrgang 1953, gehört zu den renommiertesten deutschen Illustratoren. Er studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Er arbeitete unter anderem für Spiegel, Stern und Die Sendung mit der Maus und hat eine Vielzahl von Kinderbüchern verfasst und illustriert, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde. Peter Schössow lebt in Hamburg.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

in Geschenk gemacht. Und wir, die Leser, fühlen uns nicht weniger beschenkt und sagen nur: Danke Peter Schössow, und alles Gute. Bernhard Hubner, Alliteratus, Februar 2013

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schössow meets Heine 1. Mai 2013
Von Estragon TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Für sein neuestes Bilderbuch hat sich Peter Schössow Heinrich Heines Gedicht »Der arme Peter« (enthalten im ›Buch der Lieder‹ von 1827) vorgenommen. Das Thema ist eine unglückliche Liebe. Die von Peter angebetete Grete hat einen anderen geheiratet. Peter kommt darüber nicht hinweg, welkt nach und nach dahin und scheint am Ende seinen einzigen Platz noch im Grab finden zu können. Das klingt sehr depressiv, und wer das Gedicht (oder Heine) nicht kennt, mag schwere und dunkle Verse erwarten. Aber Heine betrachtet die Dinge aus der Distanz einer bitteren Ironie.

Eine solche Distanz konstruiert auch Schössow auf eindrucksvolle und kongeniale Weise. Die Geschichte vom armen Peter lässt er auf einer Bühne aufführen. Die Darsteller sind Kinder. Ihr Spiel und die Requisiten der Aufführung sind naiv. Weiterhin zeigt uns Schössow die Zuschauer: ebenfalls überwiegend Kinder, aber auch ein paar Erwachsene (sowie noch ein paar andere nichtmenschliche Zuschauer). In ihren zunächst noch sehr zögerlichen Reaktionen spiegelt sich lebhaft das Leid, das Peter widerfährt. Für Schössow (und für Heine) ist ein naiver Zugang zum Geschehen versperrt. Nachgemachte Naivität ist ein Unding, sentimentaler Unfug. An die Substanz der Erfahrung kommt man nur, wenn man über Bande spielt. Genau das gelingt Schössow aufs Schönste. Seine Zeichnungen wirken sehr reduziert, sind aber äußerst ausgeklügelt. Man ahnt nur, wie viel Arbeit darin steckt. Für den Leser heißt das: Er kann auch beim wiederholten Lesen noch neue Details und Aspekte entdecken.

Stellt sich noch die Frage: Ist das ein Bilderbuch für Kinder?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Der Buch-Vorleser VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Peter Schössow, der schon viele Kinderbücher für den Hanser Verlag geschrieben oder gestaltet hat, wandelt in seinem neuesten großformatigen Buch auf den Spuren von einem der größten deutschen Dichter: Heinrich Heine.

"Der arme Peter" ist die Liebesgeschichte von Peter zu Grete. Diese Liebe aber bleibt unerfüllt, weil Grete einen anderen Mann heiratet. So ist das Leben und Peter beginnt, an seiner Liebe zu verzweifeln, zu zerbrechen.

Mit wunderbaren Farbillustrationen beschwört Peter Schössow die Atmosphäre des Textes von Heinrich Heine auf und bringt diesen in die heutige Zeit, wo er auf der Bühne dargestellt wird. Das ganze Drumherum, die Sehnsüchte, die unerwiderte Liebe, das Zusammenspiel der Darsteller im Stück und das klassisch-modern erscheinende Ambiente des Theaters wirkt beflügelnd auf den Betrachter und entführt diesen in ein Stück deutscher Romantik, der die Romantik abgegangen ist.

Was Peter Schössow für seine Bücher auch an Themen wählt, es gelingt ihm immer, seine kleinen und großen Leser oder besser Zuschauer in den Bann seiner Zeichnungen zu ziehen, von seinen Bildern zu faszinieren und eintauchen zu lassen in seine Welt. Großartig!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Peter Schössow, einer der bekanntesten deutschen Bilderbuchkünstler hat mit seinem zehnten bei Hanser erschienenen Bilderbuch das Gedicht vom armen Peter von Heinrich Heine sozusagen auf die Kinderbühne gebracht. Die Geschichte vom armen Peter, der seine geliebte Grete nicht haben kann und vor Gram stirbt, hat Peter Schössow mit viel Witz und Hintersinn in Theaterszenen umgewandelt, Szenen, die von Kindern gespielt werden und mit deren Hauptrolle sich zu Beginn des Buches der Illustrator identifiziert:

„Anfangs wollt ich fast verzagen,
Und ich glaubt, ich trüg es nie;
Und ich habe es doch getragen-
Aber fragt mich nur nicht, wie?“
(Heinrich Heine)

„Kenn ich.“ (Peter Schössow)

Dieses außergewöhnliche Bilderbuch ist nicht nur eine gelungene Umsetzung des traurig-humorvollen Gedichtes von Heinrich Heine in die Erlebniswelt von Kindern mit vielen komischen Details und witzig-hintersinnigen Pointen, sondern seine Umsetzung als Theaterstück für Kinder gespielt von Kindern führt diese auf eine ganz eigene Art ein in die Welt und den Glamour des Theaters.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar