Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der alte Patagonien-Express [Taschenbuch]

Paul Theroux
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  
Hörkassette --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: dtv (1997)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423200316
  • ISBN-13: 978-3423200318
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 11,9 x 2,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 426.990 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Paul Theroux wurde 1941 in Massachusetts geboren und lebt heute zusammen mit seiner Familie in London und auf Cape Cod. In England und Amerika wurde er zuerst durch seine ungewöhnlichen Reisebücher bekannt. Seine Romane erreichten Bestsellerauflagen, »Moskitoküste« und »Dr. Slaughter« wurden erfolgreich verfilmt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von euripides50 TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
"Von zuhause fortgehen kommt nicht als Schock sondern eher als ein langsam wachsendes Trauergefühl, es verstärkt sich mit jedem vertrauten Ort, der am Fenster vorbeizieht, der verschwindet und zur Vergangenheit wird. Die Zeit wird sichtbar und bewegt sich mit der Landschaft." Mit diesen Worten beginnt Paul Theroux reichlich melancholisch seine berühmte Eisenbahnreise von Boston nach Patagonien, eine Grand Tour im Zeichen von Dampflok und Mate-Tee, die ihn von Boston bis Feuerland führt und die seit ihrer Erstauflage vor 25 Jahren längst zu einem Klassiker der Reiseliteratur geworden ist. Warum ein solches Buch nach einem Vierteljahrhundert heute noch lesen? mag man fragen. Ich meine: weil es noch immer unterhaltsam, kurzweilig und ungemein lehrreich ist. Den wie schon in seinem Erstling "Abenteuer Eisenbahn" trifft Theroux in Eisenbahnabteilen und Hintertreppenbars wieder die unmöglichsten Figuren, mit denen er auf eine Weise plaudert, räsoniert und lamentiert, dass der Leser ganz ohne irgendeinen erhobenen Zeigefinger tief in die Welt der Menschen einführt wird, deren Heimat der Autor gerade bereist. Wenn gerade kein Gesprächspartner zur Hand ist oder der Zug heute mal nicht weiterfährt, läuft Theroux auch durch gerne durch die Straßen, um den genius loci auf sich wirken zu lassen. Oft beschleicht ihn dabei die Einsamkeit, was aber nicht zu schlimm ist, denn: "Um das Gesehene einzufangen, bedarf es der Luzidität der Einsamkeit. Im Gefühl der Niedergeschlagenheit liegt etwas, was mein Gehirn beschleunigt und für flüchtige Eindrücke extrem empfänglich macht."(S. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lektüre für unterwegs 18. August 2008
Format:Gebundene Ausgabe
Im Zug fahren und lesen, wie jemand wochenlang im Zug sitzt und liest und leider kaum Kontakt hat zu dem Land, über das er schreibt. Trotzdem ein Buch, das Sehnsüchte weckt nach einem fernen Land, das weit ist und in dem über weite Landstriche nichts anderes wächst, als bodendeckende Pflanzen mit erstaunlich kleinen Blüten. Mir hat das Buch am Ende dann doch gefallen. Zwar erfährt man nicht allzuviel über Südamerika, aber vielleicht ist Patagonien einfach Kult!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein subtil-ironischer pinselstrich 21. März 2001
Format:Taschenbuch
Theroux führt einen streifzug vom norden in den süden amerikas durch, der an witz und entlarvender beobachtung kaum zu überbieten ist. natürlich ist dies kein allumfassender reiseführer (das will dieses buch ja auch nicht sein), aber trotzdem gelingt es Theroux immer wieder, durch noch so kleine details dem leser die länder näherzubringen. und das mit einem humor, der wirklich britisch zu nennen ist!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nervtötende Überheblichkeit 12. Oktober 2001
Format:Taschenbuch
Paul Theroux setzt sich in Boston in einen Zug, fährt bis nach Patagonien und schreibt darüber einen Roman. Eine tolle Idee. So toll, dass der Autor etwa alle zehn Seiten betont, was für ein grandioses Projekt das doch ist. Leider kriegt man als Leser davon praktisch nichts mit. Theroux sucht sich im Zug meistens ein stilles Plätzchen, liest viel (Poe und Boswell) und erzählt uns dann was er gelesen hat. Kontakt mit den Einheimischen hat er auf seiner Reise kaum. Wenn überhaupt, dann spricht er mit anderen Reisenden aus den USA oder Europa. An denen lässt er dann in der Beschreibung kein gutes Haar, weil sie ihm alle zu blöd oder oberflächlich sind. Einzige Ausnahme ist sein Treffen mit Jose Luis Borges in Argentinien, mit dem er nächtelang hochgeistige Gespräche führt - hauptsächlich um zu zeigen, was für ein kluger Kopf Theroux doch ist.
Die dee der Reise ist gut. Schade, dass sie nicht ein fähigerer Autor umgesetzt hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar