Menge:1
Der Zauberrabe Rumburak ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,94 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,94
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: sofort lieferbar
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Zauberrabe Rumburak
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Der Zauberrabe Rumburak


Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
51 neu ab EUR 6,48 1 gebraucht ab EUR 5,47

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Der Zauberrabe Rumburak + Die Rückkehr der Märchenbraut [4 DVDs] + Die Märchenbraut [2 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 33,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jíri Labus, Jirina Bohdalová, Oldrich Kaiser, Vlastimil Hasek, Eva Jenickova
  • Regisseur(e): Václav Vorlícek
  • Komponist: Angelo Michajlov
  • Künstler: Miroslav Hájek, Theodor Pistek, Frantisek Fabián, Milan Nejedlý, Emil Sirotek
  • Format: HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 13. August 2010
  • Produktionsjahr: 1985
  • Spieldauer: 95 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003GZ4QU6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.179 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Wir alle wissen, dass Rumburak, der Zauberer der zweiten Kategorie, aus dem Märchenreich verbannt wurde. Er lebt nun bei den Menschen, was an sich Strafe genug ist, aber außerdem ist er tagsüber ein Rabe und nur nachts der Zauberer Rumburak. Wie es nun dazu kommt, dass ein Rabe zum Schuldirektor wird, dass ein böser Zauberer sich in ein hübsches Menschenkind verliebt und ein Computer verrückt spielt - das alles hat gewiss auch mit Zauberei zu tun.

In der Geschichte verschwinden alle Tiere aus der Stadt, der Computer muss helfen, eine Zauberformel zu finden - so arbeiten neue Technik und das alte Märchenreich zusammen, was den Kindern im Film und den Zuschauern davor gleichermaßen Spaß macht.

Amazon.de

Zu Beginn der 80er Jahre lief die deutsch-tschechische Koproduktion Die Märchenbraut, die ohne Zweifel zu den besten Kinderserien aller Zeiten zählt, erstmals im deutschen Fernsehen. Eine Fortsetzung ließ aufgrund des großen Erfolges nicht lange auf sich warten: Der Zauberrabe Rumburak erzählte 1985 das weitere Schicksal des bösen Zauberers, der in die Menschenwelt verbannt worden ist. Tagsüber ist er dazu verdammt, in der Gestalt eines Raben umherzufliegen. Des Nachts versucht er in seiner menschlichen Gestalt ins Märchenreich zurückzukehren. Eines Tages gerät er dem Ingenieur Zacharias vor die Flinte, der alle Tiere hasst, und wird angeschossen. Zum Glück wird der verletzte Rumburak vom Sohn des Schuldirektors Trojan gerettet, dessen Schwester Helene der Zauberer heimlich liebt. In Menschengestalt gelingt es Rumburak schließlich eine Stelle als Nachtwächter im selben Forschungsinstitut zu ergattern, in dem auch Zacharias arbeitet. Mit Hilfe des dortigen Computers, den alle nur „Quatschkopf“ nennen, will Rumburak sich die Zauberformeln erarbeiten, die ihn wieder mächtig machen und zurück ins Märchenreich bringen sollen. Beinahe ist er auch erfolgreich, doch die magischen Formeln fallen Zacharias in die Hände, der prompt alle Tiere sowie Schuldirektor Trojan verschwinden lässt. Wird es Rumburak schaffen, die Welt der Menschen wieder in Ordnung zu bringen und sein eigenes Schicksal zu lösen?

Mit Der Zauberrabe Rumburak reicht Regisseur Václav Vorlícek, der auch den Märchenfilmklassiker Drei Hasselnüsse für Aschenbrödel schuf, nicht ganz an das Kaliber der Märchenbraut heran. Der Film, der auch schon als Zweiteiler im Fernsehen gelaufen ist, bietet wie gewohnt märchenhaft schöne Unterhaltung mit einigen kritischen Untertönen, schafft es aber nicht ganz, an den zauberhaften Charme der Märchenbraut anzuknüpfen. Man muss im Übrigen die Originalserie nicht kennen, da Der Zauberrabe Rumburak auch als eigenständige Geschichte funktioniert. Empfohlen für Kinder ab sechs Jahren.-- Ellen Große

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hamburgerdeern am 1. Juli 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Das Gute vorweg: Man kann sich diesen Film auch problemlos anschauen ohne "Die Märchenbraut" zu kennen.
Das Schlechte: Wenn man "Die Märchenbraut" gesehen hat, wird man vergleichen. Das sind große Fußstapfen. Da kann "Der Zauberrabe Rumburak" nur enttäuschen. Denn von den ursprünglichen Figuren taucht -wie der Titel schon sagt- in diesem Film nur Rumburak auf. Da er in der Serie mein Lieblingscharakter ist, wäre dies auch gar nicht schlimm. Auch die Grundidee dieses Filmes ist durchaus originell: Rumburak wurde in der Gestalt eines Rabens in das Menschenreich verbannt. Dort fristet er ein klägliches Dasein. Um der Einsamkeit zu entfliehen, lebt er mit einem Rabenweibchen, das ihn ständig schickaniert, in einem Turm hoch über den Dächern von Prag. Er leidet unter Hunger und Kälte. Nur des nachts nimmt er Menschengestalt an. Dann schlurft er verwahrlost durch die Straßen. Sein sehnlichster Wunsch ist, den Bann zu brechen und in das Märchenreich zurückzukehren. Leider hat er hierfür den Zauberspruch vergessen. Einziger Lichtblick in Rumburaks Leben ist seine Schwärmerei für eine junge Eiskunstläuferin, der er als Maskottchen dient.
Hieraus hätte man eine interessante Handlung entwickeln können. Aber leider ist dies nicht gelungen. Das liegt hauptsächlich daran, dass außer Rumburak alle weiteren Charaktere recht unsympathisch sind. Da gibt es fanatische Tierhasser und ebenso fanatische Tierschützer, eine psychotische Tante und die angeschmachtete Eisprinzessin erweist sich als verwöhnte, berechnende Göre.
Der Charme der "Märchenbraut" besteht auch darin, dass dort das Fantastische normal und das Normale fantastisch wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde TOP 1000 REZENSENT am 14. November 2010
Format: DVD
Inhalt
Als Strafe für sein böses Treiben wurde der Zauberer Rumburak aus dem Märchenreich in die Menschenwelt verbannt. Dort muss er tagsüber als Rabe sein Dasein fristen und darf nur nachts Menschengestalt annehmen. Er gerät dem Tierhasser Zacharias vor die Flinte, wird angeschossen und vom Sohn des Schuldirektors Trojan gerettet. In Menschengestalt ergattert er einen Job als Nachtwächter im Forschungsinstitut, wo er mit Hilfe eines Supercomputers Zauberformeln in Erfahrung bringen will. Die fallen jedoch Zacharias in die Hände, der sofort beginnt, alle Tiere in das Märchenreich zu verfrachten.

Bildbewertung:
Mittlerweilen sind bereits eine ganze Reihe, der kultigen und besonders liebenswerten und voller Fantasie gemachten Tschechischen Märchenfilme, auf DVD erschienen. Nachdem bereits vor einiger Zeit, durch das hier veröffentlichende Label "Universumfilm", u.a. die beiden TV-Serien über die Märchenbraut Arabella und den hinterhältigen Schurken und Hofzauberer zweiter Kategorie "Rumburak" erschienen sind, kommt nun eine weitere ver- und bezaubernde und ideenreich erzählte und inszenierte Verfilmung zur Veröffentlichung auf DVD. Als Besonderheit sei hier erwähnt, dass die 1984 entstandene gemeinsame Produktion des tschechoslowakischen Fernsehens mit dem WDR, sowohl als TV-Zweiteiler, wie auch als Kinofilm, in Deutschland zu sehen war. Von der hier vorliegenden DVD kommt die als Einteiler geschnittene Version zur Ansicht. Die Regie bei diesem Streifen führte Václav Vorlíèek, der zusammen mit Milos Macourek (1926-2002) auch das Drehbuch schrieb.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von eme am 3. Mai 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
dass es diese alten Filme noch gibt.
Die junge Generation staunt und hat ihre Freude daran und die "Alten" schwelgen in Nostalgie.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sigrid Williams am 5. August 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Schöner Film, für Kinder und Erwachsene geeignet die sich gerne auf Phantasien einlassen und an das Gute in der Welt glauben wollen. Entspannung pur. Es ist auch so schön zu sehen, wie sich im Film die Menschen auf das eigentlich unglaubliche und unfassbare mit einer Selbstverständlichkeit einlassen, als käme es täglich vor, das Einer mal einfach zum Hund oder Raben verzaubert wird und trotzdem seine Würde und Ansehen erhält
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LisbethHeinrich am 9. Juli 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Damit sind die meisten von uns aufgewachsen und mich hat diese Phantasiewelt nie losgelassen.Mit den beiden "märchenbraut"-Teilen zusammen eine runde Sache!Auch heute noch schaffe ich es damit Kinder zu begeistern.Wer braucht schon diese neumodischen Serien ohne Verstand!?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Puddingbrumsler am 4. November 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
In diesem Ableger-Spielfilm der TV-Serie "Die Märchenbraut" erzählt der tschechische Märchen-Guru Vaclav Vorlicek (Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Wie soll man Dr. Mracek ertränken?) 1984 endlich das was viele Fans wissen wollten: Wie erging es dem bösen Zauberer Rumburak nachdem er in der Menschenwelt zurückbleiben musste? Eigentlich wurde er ja in der letzten Folge der Märchenbraut-Serie in eine Waschmaschine verwandelt. Nachdem der Schonwaschgang aber mal durchgelaufen war ging es wohl so weiter wie Märchenbraut-Vater Vorlicek uns hier in diesem Film erzählt: Rumburak muss nun tagsüber im Menschenreich als Rabe (mit keifender glaub Rabenehegattin im Kirchturm der Stadt leben) und verwandelt sich nachts wieder in seine gewohnte Gestalt. Eines Tages wird er von dem Tierfeind Zacharias angeschossen, dann aber von der Familie des Schulleiters Trojan gepflegt. Obwohl er sich in die Tochter des Schulleiters verliebt, welche Helene heisst, klaut er Trojans Kleider und bekommt so eine Stellung im Rechenzentrum. Dort findet Rumburak einen tollen Helfer, den Computer Quatschkopf. Der Tierfeind Zacharias hat alle Tiere und Herrn Trojan ins Zauberreich gehext.........
Zugegeben: dieser Film hat mit der Märchenbraut recht wenig zu tun ausser dass sich alles um die Figur des Zauberers Rumburak dreht, der hier aber gar nicht mehr so böse ist wie bei den Märchenbraut-Serien.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden