Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,85 Gutschein
erhalten.
andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,68
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Filmwelt
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: schnuppie83
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Der Zauberer von Oz


Preis: EUR 4,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
54 neu ab EUR 4,04 5 gebraucht ab EUR 4,75

Geschenkefinder
Geschenkefinder - DVD & Blu-ray
Finden Sie jetzt das passende Geschenk mit dem Geschenkefinder - DVD & Blu-ray. Mehr erfahren.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Der Zauberer von Oz + Tschitti tschitti bäng bäng + Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum  (Special Collection) [2 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 20,42

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Judy Garland, Frank Morgan, Ray Bolger, Bert Lahr, Jack Haley
  • Regisseur(e): Victor Fleming, Richard Thorpe, King Vidor
  • Komponist: Harold Arlen, Herbert Stothart
  • Künstler: Blanche Sewell, Harold Rosson, Noel Langley, Cedric Gibbons, Mervyn LeRoy, Douglas Shearer, Florence Ryerson, William A. Horning, Edgar Allen Woolf, Malcolm F. Brown, Jack Martin Smith
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 5.1), Polnisch (Dolby Digital 1.0), Spanisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Dänisch, Spanisch, Polnisch, Hebräisch, Portugiesisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 5. Februar 2010
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (213 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0030I21E2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 658 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ein Sturm trägt die kleine Dorothy Gayle in das magische Land Oz. Verzweifelt macht sie sich auf den Weg in die Hauptstadt, wo der große Zauberer von Oz lebt - nur er kann ihr die Rückkehr nach Hause ermöglichen. Der Weg dorthin wird zu einer Reise voller Gefahren und Abenteuer, doch Dorothy findet schnell Freunde und Verbündete: eine Vogelscheuche, die sich Verstand wünscht, einen Mann aus Blech, der gern ein Herz hätte und einen furchtsamen Löwen, der unbedingt mutiger sein möchte.
Eines der schönsten und aufwendigsten Hollywood-Musicals aller Zeiten, vom Regisseur von "Vom Winde verweht" mit der einzigartigen Judy Garland in der Hauptrolle. Heute noch so überwältigend wie am Tag der Erstaufführung!

Amazon.de

Like the Tin Man's heart, the true test of a real classic is how much it is loved by others. The enduring charms of The Wizard of Oz have easily weathered the vicissitudes of changing fashions to become one of the world's best-loved, most-quoted and frequently imitated movies. It's now as ubiquitous an American pop-cultural icon as McDonald's, making judging the movie purely on its own merits an almost impossible task. Judy Garland's tragic later life, for example, makes her naïve and utterly beguiling Dorothy seem all the more poignant in retrospect. But this at least is clear: much of this movie's success depends on the winning appeal of Garland's "Everygirl" figure, who creates the vital identification and empathy necessary to carry the audience with her into the land of Oz. We always care deeply about Dorothy, her quest for home and the strength of her friendship with her companions. Garland's assured dancing and singing routines with her ideally cast Broadway comedy co-stars Ray Bolger, Burt Lahr and Jack Haley are still endlessly delightful, of course, and the songs and score (by Arlen, Harburg and Stothart) are as good as anything in the Hollywood musical canon. But it is Garland's deeply felt rendition of "Over the Rainbow" that is both the film's emotional core and the reason why adults as much as children the world over still respond so strongly to this movie. So long as people long for home and the love of their friends and family, the nostalgic appeal of Oz will never fade.

On the DVD: Another splendid digital restoration from the MGM vaults keeps this wonderful classic as vivid and alive as it was back in 1939, if not more so. The 1.33:1 picture is clear and defined, bursting with the vibrant colours of Oz (you can even see the wires holding up the Lion's tail). Even more remarkably, because the original microphone tapes have been preserved the soundtrack has been remastered in 5.1 stereo, thereby accentuating the lush tones of the MGM orchestra and Garland's famous singing. The disc is also chock full of extras, including outtakes, audio sequences, composer Harold Arlen's backstage movies, extracts from earlier silent Oz films, clips from the Academy Awards and interviews with the stars among many other fascinating nuggets. The new 50-minute documentary hosted by Angela Lansbury, and irritatingly narrated in the present tense, is oddly the weakest part, with too little hard information and too much padding about how everyone loves the movie. The only gripe is Warners' trademark cardboard slipcase, which is awkward and easily damaged. But this is still an essential disc for the young at heart everywhere. --Mark Walker -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

181 von 184 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eckhard Bttner am 29. November 2005
Format: DVD
„Der Zauberer von Oz“ von 1939 gilt als meistgesehener (Märchen-)Film überhaupt, vor allem im Herkunftsland USA scheint der Kult unverwüstlich zu sein. Die noch lebenden Teilnehmer der Produktion (fast durchweg Darsteller der Munchkin-Zwerge) genießen dies bei zahlreichen Gelegenheiten offensichtlich.
Die phantasievolle Handlung nebst erstklassigen Musicalsequenzen („Over the rainbow“, gesungen von Judy Garland als Hauptfigur Dorothy Gale) und einer riesigen Vielfalt urigster Figuren in kreativen Kostümen (Zauberer, Hexe, Vogelscheuche, Zinnmann, Löwe, fliegende Affen, über 100 Zwerge usw.) kann auch Erwachsene begeistern. Richtiggehend gruselig wirkt die grüngesichtige Hexe: für kleinere und noch nicht ganz fernsehabgebrühte Kinder ist hier sogar die Anwesenheit mitschauender Erwachsener empfehlenswert.
Die prachtvolle Technicolor- Farbgestaltung bringt o.g. Vorzüge eindrucksvoll zur Geltung, die Bildqualität (Schärfe, Farbsättigung) wurde gegenüber der schon sehr aufwändigen Filmrestaurierung von 1998 (man glaubt es kaum) noch einmal gesteigert.
Der Genuss des vollständigen Bonusmaterials kann ohne Übertreibung mehrere Tage in Anspruch nehmen, hier nur ein grober Überblick:
- 2 ca. einstündige Dokumentationen (von 1990 und 2001)
- Kurzbiografien von 7 Nebendarstellern
- Bericht von der Restaurierung
- Geschnittene Szenen
- Szenenfotos, Kostümzeichnungen, Makeup-Tests etc.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
42 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pholker HALL OF FAME REZENSENT am 6. November 2002
Format: DVD
Während viele Klassiker beim nochmaligen Sehen (vor allem, wenn seit dem Letztenmal einige Jahre ins Land gegangen sind) oft manches von ihrem ehemaligen Glanz verlieren, ist bei diesem DVD-Release des "Zauberers von Oz" das genaue Gegenteil der Fall. Nie zuvor wird man ihn in einer derartigen Qualität erlebt haben. Aus dem alten Filmmaterial wurde wirklich alles rausgeholt, die üppigen, märchenhaften Technicolorfarben leuchten in voller Kraft, das Bild ist scharf, der Ton bei der englischen Spur gar digital aufgemotzt (die anderen Tonspuren sind aber auch okay).
Die Songs des Musicals (Ohrwürmer wie "Somewhere Over The Rainbow", "Ding Dong The Witch Is Dead" und und und) sind auf allen Tonspuren im englischsprachigen O-Ton gehalten. Sie sollte man auf jeden Fall wegen des besseren Sounds auf der dolbyfizierten englischen Tonspur genießen.
Für alle, die tatsächlich die Geschichte noch nicht kennen:
Das Mädchen Dorothy und ihr Hund Toto werden eines Tages samt Haus von einem Wirbelsturm aus dem heimatlichen Kansas ins wundersame Land Oz befördert. Bei ihrer Landung dort erschlägt das Haus zufällig eine böse Hexe, die eine der vier Regionen des Landes tyrannisiert hat - wofür deren Bewohner, die Munchkins, Dorothy äußerst dankbar sind. Mit den roten Zauberschuhen der erschlagenen Hexe an den Füßen, macht sich Dorothy mit Toto auf den Weg zur Smaragdstadt, in welcher der, wie man sagt, weise und mächtige Zauberer von Oz residiert. Nur dieser kann Dorothy helfen, in ihre Heimat Kansas zurück zu kehren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
53 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Drewianka am 3. Dezember 2002
Format: DVD
Dorothy hat Probleme, denn obwohl ihr Schoßhündchen Toto alles andere als ein Kampfhund ist, will diese Hexe von Nachbarin den kleinen Kläffer einschläfern lassen. Klar, daß man sich solidarisch erklärt und mit den Hündchen stiften geht. Das Problem zieht in Form eines Wirbelsturmes auf - Spielbergs "Twister" inklusive fliegender Kuh läßt schon grüßen - und prompt findet sich die kleine Dorothy "Irgendwo hinter dem Regenbogen" wieder. Das mitgereiste Haus hat auch gleich die zwergentyrannisierende Hexe des Ostens erschlagen, worauf die Munschkins zwar sehr fröhlich sind, die West-Hexen-Schwester aber eher auf Rache sinnt. Verständlich, daß Dorothy wie E.T. eigentlich nur schnell wieder nach Hause will, obwohl hinter dem Regenbogen alles sehr bunt in Technicolor ist und ihr bisheriges Schwarz-Weiß-Dasein eigentlich nicht mithalten kann. Helfen kann Dorothy dabei aber wohl nur der Zauberer von Oz. Also geht es auf der gelben Ziegelsteinsraße gen Smaragdstadt. Unterwegs gabelt die Kleine noch die hirnlose Vogelscheuche, den herzlosen Zinnförster und den ängstlichen Löwen auf. Diese phantastischen Vier treffen dann endlich auf den Zaubere von Oz, aber seine Hilfe sieht doch ganz anders aus, wie man sie von dem allmächtigen Herrscher über das Märchenland erwartet hätte...
Der Musicalklassiker von 1939 verfolgt mich bereits seit meiner Jugend. Immer wieder zu Weihnachten gab es "Das zauberhafte Land" mit der unvergleichlichen Judy Garland im Fernsehen zu sehen und immer wieder fieberte ich mit, wenn Dorothy und Toto vor dieser ekelig grünen Hexe und ihren fliegenden Affen die Flucht ergriff.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Vorverkaufspreis von EUR 23,99 auf EUR 19,95 gefallen ? 5 19.10.2009
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen