Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 11,28

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Zahlen gigantische Schatten: Die fantastische Welt der Mathematik [Taschenbuch]

Rudolf Taschner
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 14,90  

Kurzbeschreibung

1. Juli 2009
»Alles ist Zahl«, sagte einst Pythagoras. Was aber heißt das für unser tägliches Leben? Rudolf Taschner interessiert, was die Zahlen bedeuten, sprich: welchen langen Schatten sie auf unser Leben werfen. In einem informativen und anregenden Streifzug von Pythagoras über Bach zu Niels Bohr zeigt der Autor den Einfluss der Zahlen in der Welt des Wissens und unserer Kultur. Das reicht vom Gebiet der Logik, Physik und Architektur bis zur Musik, Literatur, Religion oder Politik. Dabei gelangt er unversehens zu überraschenden Einsichten über die Welt, die, wenn man wagt, sie zu Ende zu denken, alle gängigen Science-Fiction-Szenarien locker überbieten.Rudolf Taschner im Video-Interview»Der fröhliche Mathematiker« betitelte die ›FAZ‹ ein halbseitiges Porträt über Rudolf Taschner, diesen »Glücksfall für die Mathematik«.»Mathematik ist so erregend wie der erste Kuss! Das klingt stark übertrieben? Nicht, wenn Professor Rudolf Taschner vom Zauber der Zahlen schwärmt«, befand der ›Tagesspiegel‹.»Nur wenigen Berufsmathematikern ist es vergönnt, das Thema einer breiten Öffentlichkeit so gekonnt und pointiert zu vermitteln«, stellte die ›Neue Zürcher Zeitung‹ fest.

Wird oft zusammen gekauft

Der Zahlen gigantische Schatten: Die fantastische Welt der Mathematik + Die Zahl, die aus der Kälte kam: Wenn Mathematik zum Abenteuer wird + Zahl, Zeit, Zufall: Geheimnisse der Wissenschaft
Preis für alle drei: EUR 44,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Juli 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423345535
  • ISBN-13: 978-3423345538
  • Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 16,4 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 108.146 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Rudolf Taschner, geboren 1953 im niederösterreichischen Ternitz südlich von Wien, Absolvent der Theresianischen Akademie in Wien, studierte an der Universität Wien Mathematik und Physik.

1977 begann er an der Technischen Universität Wien zu arbeiten, an der er nach einem Zwischenaufenthalt in Stanford bis heute als Professor tätig ist. Das vorrangige Ziel seiner Tätigkeit ist, das Verstehen zu befördern - sowohl das Verstehen von mathematischen, wie auch das Verstehen von philosophischen Sachverhalten.

Rudolf Taschner gründete und betreibt zusammen mit seiner Frau und Kollegen der Technischen Universität Wien "math.space", einen Veranstaltungsort im Wiener MuseumsQuartier, der Mathematik als kulturelle Errungenschaft präsentiert und mehr als 30.000 Besucher im Jahr anlockt.

2004 wurde er vom Klub der Bildungs- und Wissenschaftsjournalisten zum "Wissenschafter des Jahres" gewählt, 2007 vom Public Relations-Verband Austria zum "Kommunikator des Jahres". Seine Bücher erhielten unter anderem die Auszeichnungen "Wissenschaftsbuch des Jahres", "Donauland-Sachbuchpreis" oder "Buchliebling des Jahres".

Über die Art, wie Taschner schreibt, sagt Daniel Kehlmann : "Er öffnet die Tore weit für die nicht Eingeweihten, und die scheinbaren Mysterien werden durch seine Begabung, das Komplizierte nicht einfacher als es ist, aber so klar wie möglich zu machen, plötzlich durchschaubar, durch seine Hilfe erkennen wir, dass wir mehr verstehen, als wir uns selbst zugetraut hätten, und wir schöpfen Mut, uns, in den alten und schönen Worten Immanuel Kants, der eigenen Vernunft auch ohne Anleitung zu bedienen."

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Das Buch ist nicht nur ein Lesevergnügen, es ist auch eine Augenweide.«
Neue Zürcher Zeitung

»Das Buch kommt ohne Formeln und Fachjargon aus und ist für jeden interessierten Laien geeignet.«
Die Welt

»Nur wenigen Berufsmathematikern ist es vergönnt, das Offensichtliche der breiten Öffentlichkeit so gekonnt und pointiert zu vermitteln.«
Neue Zürcher Zeitung

»"Read that book!"«
Die Zeit

Rezension

"In einem informativen und anregenden Streifzug von Pythagoras über Bach zu Bohr zeigt der Autor den Einfluss der Zahlen in der Welt des Wissens und unserer Kultur. In einer lebendigen und persönlich gefärbten Sprache, unterstützt durch eine Fülle bestechend schöner Abbildungen, wird der weit gespannte Themenbereich einem breiten Leserkreis verständlich dargestellt."
Prof. Dr. Klaus Gloede
Universität Heidelberg
Mathematisches Institut
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weit mehr als nur ein Mathematikbuch 19. Juli 2009
Format:Taschenbuch
Der Autor ist nicht nur ein brillianter Mathematiker, auch sein Stil ist locker, das Buch amüsant und gut lesbar. Als Physiker bin ich sicher kein mathematischer Laie, aber auch mir hat das Buch viel gegeben und neue Anregungen gebracht. Nicht nur der mathematische Kern sondern auch die immer wieder eingeflochtenen Analogien und historisch-philosophischen Intermezzi machen das Buch lesenswert. Für mich war das Buch ein reines Vergnügen, das meinen Horizont sicher erweitert hat. Für alle, vom mathematisch interessierten Laien bis zum Fachmathematiker vorbehaltlos zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch das mehr als nur Mathematik bringt 30. Juli 2006
Von Heinrich
Format:Gebundene Ausgabe
Mathematikbücher haben es meistens in sich: Unverständliche Definitionen folgen auf Fragestellungen, die den Leser im allgemeinen gar nicht interessieren - Motivationen sucht man meist vergebens. Hier ist dies ganz anders! Hier wird auch nicht in erster Linie Mathematik gelehrt, sondern es wird der Zusammenhang von Zahlen mit den buntesten Dingen unserer Wirklichkeit aufgedeckt. Ohne Formeln, nur mit ein paar Rechnungen, dafür mit viel Einfühlungsvermögen für den lesenden Laien und mit wunderschönen Bildern, Wenn man das achte Kapitel gelesen hat, ist man direkt enttäuscht, das nichts mehr folgt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fulminant 29. Juli 2006
Format:Gebundene Ausgabe
Ein herrliches Buch, das Mathematik anders schildert, als man sie von der Schule her kennt. Alles wird verständlich und mit den verschiedensten Aspekten der Wirklichkeit in Beziehung gesetzt. Nicht abstrakte Formeln, sondern Menschen mit Herz und Hirn spielen in ihm die Hauptrolle. Und alle Zahlenbeziehungen stehen mit tollen Bilder als Illustrationen in Verbindung. Ideal für alle, die eine Verbindung von Mathematik zu Kunst, Musik, Dichtung und Philosophie immer schon erahnten und nun hier bestätigt erhalten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buntes Sammelsurium 22. September 2009
Format:Taschenbuch
In acht Kapiteln versucht sich der Autor dem Phänomen Zahl zu nähern. Dazu ruft er acht historisch bekannte Menschen auf den Plan, die ihre Berühmtheit nicht immer unbedingt der Mathematik zu verdanken haben. Jeder dieser Personen wird mit einem wissenschaftlichen Begriff in Verbindung gebracht und so webt der Autor einen flächendeckenden Mantel aus Zahlen der unser Leben und Denken umgibt.

Nacheinander werden Symbolik, Musik, Zeit, Raum, Logik, Politik, Materie und Geist angegangen und mit geschichtlichen Ereignisse in Verbindung gebracht. Bei keinem dieser anspruchsvollen Themen hat der Autor Berührungsängste und steigt richtig tief in die Materie ein. Da fühlt sich der Leser schon mal auf dem einen oder anderen Gebiet mehr als nur gefordert. Dafür findet wohl jeder etwas von besonderem Interesse, dass das bisherige Wissen um einiges ergänzt.

Das Buch enthält ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis, Anmerkungen, Abbildungsnachweise und ein nützliches Register. Der Stoff wird keinesfalls nüchtern und trocken vermittelt, sondern mit zahlreichen farbigen Bildern, Abbildungen und Skizzen aufgelockert und visuell unterstützt. So ist ein spannendes und lehrreiches Buch entstanden, das durchaus in der Lage ist, den Wissenshunger eines jungen Menschen nach mehr zu entfachen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch nie habe ich 20. Juli 2006
Format:Gebundene Ausgabe
ein Mathematikbuch in der Hand gehabt. Dies ist mein erstes, und ich bin begeistert! Tolle Bilder und eine hinreissende Sprache - einfach ein grossartiges Buch. Dass selbst Menschen wie Bach, Pascal und Hofmannsthal so viel mit Mathematik zu tun haben, wird hier grossartig geschildert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Buch 20. Juli 2006
Format:Gebundene Ausgabe
Hier wird nicht nur über Mathematik referiert, hier wird eine ganze, auf Zahlen gründende Philosophie entworfen. Nie hätte ich gedacht, dass Zahlen in so vielen verschiedenen Aspekten unseres Daseins eine derart prominante Rolle spielen. Beeindruckend, wie die Rolle der grössten Denker der Menschheit hier dargestellt wird. Kongenial zum hervorragenden Text die tollen Bilder.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert 30. Juli 2006
Von Peter
Format:Gebundene Ausgabe
Von Freunden auf das Buch aufmerksam gemacht, habe ich es zuerst misstrauisch in die Hand genommen - Mathematik war seit der Schule für mich der blanke Horror. Doch hier ist alles anders: Wunderbarer Text mit ein paar Rechnungen, die ich gar nicht zu machen brauche, weil der Autor freundlicherweise das Ergebnis mitteilt (keiner meiner Freunde wird es glauben, aber bei ein paar Rechnungen habe ich nachkontrolliert!) und ebensoschöne Bilder. Dass all die ins Künstlerische und Philosophische gehenden Streifzüge des Autors etwas mit Mathematik zu tun haben, hätte ich mir nicht gedacht. Lassen auch Sie sich von diesem tollen Buch überraschen ...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herausragend! 6. Juli 2006
Format:Gebundene Ausgabe
Selten findet man in einem Buch so viele Informationen in einem so angenehm lesbaren Text mit so vielen wunderbaren Illustrationen. Eine Fundgrube fuer alle, die denken und weiterdenken wollen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Sicher ein gutes und interessantes Buch
Sicher ein gutes und interessantes Buch. Leider für mich nichts für die kurze Zeit bei mir vor dem Einschlafen. Dafür ist der Schatten dann einfach zu groß. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von S.B veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Interessante Einblick in ausgewählte Themen ohne roten Faden
Das Buch bietet in acht interessanten Kapiteln, jedes davon mit einer historischen Persönlichkeit im Vordergrund, einen interessanten Einblick in unterschiedliche Bereiche der... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von B. Schoelzel veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Enttäuschung
In dem Buch kommen die verschiedensten Themen zur Sprache, das fand ich interessant, und es hat mich angeregt zu dem ein oder anderen Thema, über das ich bisher wenig wusste... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Januar 2012 von Anne Reber
5.0 von 5 Sternen Grossartig!
Pythagoras und Bach, Hofmannsthal und Descartes, Leibniz und Laplace, Bohr und Pascal - alle diese Gesitesgrössen werden gekonnt in die Mathematik und die fantastische Welt... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Juli 2006 von Petra
5.0 von 5 Sternen Grossartig,
wie hier Mathematik auf verstaendliche Art und Weise vermittelt wird. Berühmte Persönlichkeiten werden lebendig geschildert, abstrakte Gedanken wunderbar erläutert... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Juli 2006 von Johannes Gutenberg
5.0 von 5 Sternen Herausragend
In einem informativen und anregenden Streifzug von Pythagoras über Bach bis zu Bohr zeigt der Autor den Einfluss der Zahlen in der Welt des Wissens und unserer Kultur. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Juli 2006 von Klaus G
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa1c285f4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar