Der Wunderpapst: Johannes Paul II. und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,46

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,84 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Der Wunderpapst: Johannes Paul II. auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Wunderpapst: Johannes Paul II. [Taschenbuch]

Andreas Englisch
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 9,99  

Kurzbeschreibung

13. August 2012
Regierte mit Karol Wojtyla, dem legendären Papst Johannes Paul II., ein Heiliger im Vatikan?

Regierte mit Karol Wojtyla, dem legendären Papst Johannes Paul II., ein Heiliger im Vatikan? Ein charismatischer Mann, dessen Pontifikat von Wundern begleitet war? Die Seligsprechung im Mai 2011 bestätigt, was Andreas Englisch, der deutsche Vatikan-Experte, seit zwei Jahrzehnten beobachtet hat: Es gibt viele Indizien, dass sich im Umfeld des polnischen Papstes übernatürliche Ereignisse vollzogen. Erstmals präsentiert Vatikan- Experte Englisch die Ergebnisse seiner langjährigen Recherchen zum »Wunderpapst«.


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Der Wunderpapst: Johannes Paul II. + Franziskus - Zeichen der Hoffnung: Vom Erbe Benedikts XVI. zur Revolution im Vatikan + Gottes Spuren: Die Wunder der katholischen Kirche
Preis für alle drei: EUR 39,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 272 Seiten
  • Verlag: btb Verlag (13. August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442744547
  • ISBN-13: 978-3442744541
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 11,8 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.403 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Andreas Englisch lebt seit 1987 in Rom als Vatikan-Korrespondent. Er stand in engem Kontakt zu Papst Johannes Paul II. und hat Benedikt XVI. auf vielen Reisen begleitet. Er ist Autor der Bestseller »Johannes Paul II.«, »Habemus Papam« und »Die Wunder der katholischen Kirche«.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Skepsis angebracht 9. Dezember 2012
Von Jaroschek
Format:Taschenbuch
Englisch: Der Wunderpapst

Skepsis angebracht

Schon der Titel ‚Wunderpapst‘ berührt etwas unangenehm, klingt er doch so, als seien ‚Wunder‘ das besondere Kennzeichen dieses sicherlich bedeutenden, charismatischen Papstes gewesen. Andreas Englisch lebt in Rom und erlebte diesen Papst in großer Nähe, war von ihm fasziniert und schrieb eine Biographie dieses Papstes. Diese Nähe barg stets die Gefahr, den objektiven Blick zu verlieren.
Bei dem vorliegenden Buch muss man sich fragen, was Englisch eigentlich geschrieben hat. Ist es ein Roman oder ein Tatsachenbericht? Denn vieles klingt recht merkwürdig. So stört es zum Beispiel, dass der Autor alle seine Gesprächspartner duzt. Dabei handelt es sich bei diesen sehr oft um recht ranghohe Würdenträger, die eine gewisse Distanz gewohnt sind. Natürlich erst recht gegenüber einem damals noch recht jungen Mannes. Über weite Strecken hat man den Eindruck, Englischs Hauptaufgabe wäre es gewesen, ‚Wundern‘ nachzuspüren, die von der Kirche und allen betroffenen Personen als Geheimnis gehütet werden. Mit kriminalistischem Geschick, dabei weite Reisen nicht scheuend, verfolgt er die Spuren und deckt ‚Geheimnisse‘ auf. Merkwürdig ist, wie er bei diesen Recherchen selbst in der Millionenstadt Rom immer recht rasch den Taxifahrer trifft, der ihm weiter hilft.
Man erfährt in Englischs Buch viele Dinge, die Staunen erregen, zum Beispiel der offenbar prophetischen Gabe des Papstes. Oder wie er offenbar von der Macht Gottes genau zu dem Menschen geführt wird, der nur durch ein Wunder gerettet werden kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
26 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wundertäter und Mauerbrecher 10. April 2011
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Die Richtlinien der katholischen Kirche für Selig- und Heiligsprechungen verlangen nicht nur eine genaue Untersuchung des Lebens und Wirkens der betreffenden Person, sondern auch den Nachweis eines auf ihre Fürsprache geschehenen unerklärbaren Wunders, das als die übernatürliche Bestätigung der Heiligkeit gewertet wird. Dies galt selbstverständlich auch für den am 1.Mai 2011, dem von ihm eingeführten Festtag der göttlichen Barmherzigkeit, selig gesprochenen Papst Johannes Paul II. (1920-2005), der wie keiner seiner Vorgänger Selig- und Heiligsprechungen gefördert und vorangetrieben hat. Andreas Englisch, der wohl bekannteste deutsche Vatikankorrespondent, journalistischer Begleiter und Biograph des Wojtyla-Papstes, hat nun unter dem Titel "Der Wunderpapst" nicht nur die für seine Seligsprechung erforderliche wunderbare Heilung einer Ordensschwester von ihrer Parkinsonkrankheit (der Krankheit unter der Johannes Paul II. selbst jahrelang litt) geschildert, sondern ist vielen weiteren bisher zurückgehaltenen oder nur gerüchteweise weitergereichten wunderbaren Begebenheiten nachgegangen. Der Papst wollte nicht, wie er durch seinen Pressesprecher Joaquin Navarro-Valls dem Autor ausrichten ließ, dass zu seinen Lebzeiten darüber berichtet wird. Nun aber sieht Englisch die Zeit gekommen, diese Zurückhaltung nicht weiter pflegen zu müssen und berichtet engagiert, aber ohne jede sensationslüsterne "Wundersucht" von mutmaßlichen Wundern, die Johannes Paul II. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend 6. Juli 2013
Von mo123
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Sehr interessant und berührend geschrieben. Der Autor nimmt den Leser hinein ins Geschehen. Mich hat das Buch im Glauben an das Gute gestärkt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Geburtstagsüberraschung gelungen 4. März 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch für einen Freund zum Geburtstag gekauft. Er hat sich sehr gefreut und dafür das es sonst keine Bücher liest, dieses nach eigenen Angaben verschlungen.

Muss also ein schönes Buch über den Karol sein ;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Das hätte Johannes Paul II. gefallen. 27. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Andreas Englisch versteht es wie kein Anderer in die Welt von Papst Johannes II. einzuführen.
Ihm gelingt dieses mit soviel Begeisterung, dass man sogleich angestiftet wird, mehr erfahren zu wollen.
Englischs Insiderwissen sucht seines Gleichen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Wunderpapst 11. Mai 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Andreas Englisch zeigt uns in diesem Buch einen Papst Johannes Paul II., den man in dieser Bandbreite sicher noch nicht so vermutet hätte und genau das macht für mich den Reiz dieser Publikation aus!

Ausserdem gibt er auch einen interessanten Einblick in den Alltag eines Vatikanjournalisten!

Ich habe dieses Buch innerhalb von 2 Tagen verschlungen und immer mehr davon überzeugt, das Papst Johannes Paul II. zurecht seliggesprochen worden ist!!!

Besonderes gut hat mir gefallen, das Andreas Englisch auch die inneren und äusseren Kämpfe des Seligen nicht unerwähnt lässt!

Ich für meinen Teil kann dieses Buch ohne Reue weiterempfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wirklicher Verkündiger des Evangeliums 14. April 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Die vorliegende Veröffentlichung des Autors Andreas Englisch, Vatikan-Korrespondet und unter anderem Autor des Buches "Das Geheimnis des Karol Wojtyla" ist wirklich der absoluten Bewunderung wert.
Der Autor bringt immer wieder zum Ausdruck, welchen Wandel er durchgemacht hat und was er erlebt hat während seiner Zeit als reisender Reporter im Journalistentross des Hl. Vaters.
Viele Erfahrungen und persönliche Berichte aus dem Flugzeug, verbunden mit Geschichten, die während des irdischen Lebens von Papst Johannes Paul II., kaum bekannt waren, treten nun durch Andreas Englisch ans Tageslicht und werfen so einen anderen, einen neuen Blick auf die künftigen Seligen der römisch-katholischen Kirche: Papst Johannes Paul II., den Karol Wojtyla aus dem kleinen polnischen Dörfchen Wadowice bei Krakau.

Mein eigener Erfahrungsbericht mit dem Buch war, dass die einzelnen Geschichten bereits so spannend erzählt werden, dass man nicht anders kann, als das BUch in einem durchzulesen und sich nun immer noch zu freuen und dem Herrn und Erlöser Jesus Christus zu danken, dass er uns solch einen Papst 27 Jahre lang geschenkt hat.

Danke an den Verfasser des Buches, dass er seinen reichen Erfahrungsschatz und seine Erlebnisse in Form der Wunder, die durch Papst Johannes Paul II., der der Bote war der Botschaft Gottes, gewirkt hat, niedergeschrieben hat. Das Buch wird sicherlich einen genau so großen Erfolg verbuchen wie die Papst-Biographie von Andreas Englisch.

Es bleibt zu wünschen, dass der Autor auch weiterhin solch hervorragende Veröffentlichungen den Menschen schenkt.

Danke dem Autor und viel Freude beim Lesen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar