Der Wobbit: oder Einmal Hin- und Rückfahrt, bitte! und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Statt: EUR 14,99
  • Sie sparen: EUR 2,00 (13%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der Wobbit ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Wobbit Audio-CD – Gekürzte Ausgabe, Audiobook, CD

2 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook, CD
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 9,97 EUR 1,29
58 neu ab EUR 9,97 5 gebraucht ab EUR 1,29

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: OSTERWOLDaudio; Auflage: 1 (8. Oktober 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3869521392
  • ISBN-13: 978-3869521398
  • Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 2,5 x 14,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.158.735 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Nicht nur eingefleischte Tolkien-Fans werden sich köstlich amüsieren.«, Ruhr Nachrichten, 28.03.2013

»Das als ultimative Parodie auf "Der Hobbit" erschienene Buch des amerikanischen Autors kann man als gelungen bezeichnen. Tolkiens Hobbit verwandelt sich in einen bürgerlichen Wobbit und Mittelerde ist auf einmal greifbar nah in der harten Realität unserer Zeit angekommen.« , Frizz-Magazin -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Paul Erickson hat weder zahlreiche Initialen noch wurde er am 3. Januar 1892 in Bloemfontein/Südafrika geboren. Er lebte nicht ab 1896 in England und war nicht Professor für germanische Philologie in Oxford. Erfreulicherweise starb er auch nicht am 2. September 1973 in Bournemouth. Das Einzige, was ihn wirklich auszeichnet, ist die Tatsache, dass nach seiner Vorlage der Roman Der Hobbit von J.R.R. Tolkien entstand. Aber das ist ja auch schon mal etwas.

Oliver Rohrbeck, geboren 1965 in Berlin, ist Schauspieler und ein gefragter Synchron- und Hörbuchsprecher. Bekannt wurde seine Stimme vor allem durch die legendäre Hörspielreihe Die drei ???. Seit 2003 betreibt er sein eigenes Hörspielstudio. Außerdem ist Oliver Rohrbeck als deutsche Stimme von Hollywood-Star Ben Stiller bekannt.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

2.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Plich am 29. Juni 2013
Format: Taschenbuch
Paul Erickson schafft eine sehr gelungene Parodie.
Es zeigt sich, dass der Autor sich intensiv mit dem Originalbuch beschäftigt hat. Ich kenne den Hobbit praktisch auswendig und auf viele (auch kleine) Details, die im Original nicht ganz logisch sind (der Hobbit soll einen Schatz stehlen, obwohl ein riesen Drache darauf liegt - Tolkien erklärt nie, wie man eigentlich mit dem Drachen fertig werden möchte und nur der Zufall hilft) wird hier eingegangen.
Der Humor ist schlicht und einfach der Humor einer Parodie. - Siehe Allimania oder die Spencer-Hill-Westernparodien. Sehr Tiefgründiges will man da nicht erwarten.
Doch eine Parodie ist ja nicht nur ein Gegenan, sondern immer auch eine Liebeserklärung an den Originalstoff. Deshalb sollte kein Tolkienfan beleidigt sein. Immerhin hat Erickson den Hobbit wirklich in allen Details studiert und eine gut lesbare, witzige neue Geschichte geschrieben. Da ich den Hobbit als deutsches und englisches Buch, Hörspiel und Lesung besitze und wirklich gut kenne, ist das vorliegende Buch wirklich eine Bereicherung für mich.
Einen Stern Abzug gibt es für den manchmal doch einfach ZU flachen Humor.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eric Little am 26. Dezember 2012
Format: Audio CD
Mit großen Erwartungen packte ich die erste CD in den Spieler und konnte dann die Stimme von Oliver Rohrbeck (Justus Jonas) vernehmen. Damit hatte ich das erste aber auch leider einzige Positive an dieser Veröffentlichung. Herr Rohrbeck liest das Buch mit unterschiedlichen Stimmen und schafft es Stimmung zu schaffen, wirklich sehr gut gelungen. Der Inhalt kann da leider nicht mithalten und wirkt auf mich kaum Mal komisch. So leid es mir tut, aber der Witz erschließt sich mir leider nicht, was daran liegen mag, dass ich das Werk von Prof. Tolkien sehr bewundere und wenn ich es durch den Kakao ziehe, sollte es zumindest witzig sein. Ansonsten wird die Geschichte eins zu eins erzählt, nur die Hintergründe werden abgewandelt, die Zwerge z. B. sind der Aufsichtsrat eine Bank und wollen ihr Vermögen zurück.

Nicht mein Humor, deshalb nur 1 Stern und auch die gute Arbeit von Oliver Rohrbeck reist das Ganze nicht raus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen