EUR 19,97 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Flohpreis
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,23 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Wilde
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Der Wilde

23 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,97
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Flohpreis. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 19,97 10 gebraucht ab EUR 8,99 2 Sammlerstück(e) ab EUR 8,80

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Der Wilde + Die Faust im Nacken [Special Edition] + Endstation Sehnsucht [Special Edition] [2 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 30,95

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Marlon Brando, Mary Murphy, Robert Keith, Lee Marvin, Jay C. Flippen
  • Regisseur(e): László Benedek
  • Komponist: Leith Stevens
  • Künstler: John Paxton, Hal Mohr, Stanley Kramer
  • Format: PAL, Surround Sound
  • Sprache: Italienisch (Mono), Deutsch (Mono), Englisch (Mono), Französisch (Mono), Spanisch (Mono)
  • Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Arabisch, Hebräisch, Türkisch, Isländisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Niederländisch, Griechisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 2. August 1999
  • Produktionsjahr: 1953
  • Spieldauer: 76 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RYPV
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.612 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ein zorniger, junger Marlon Brando stürmt die Leinwand in DER WILDE, dem 50er Jahre Kult-Klassiker.
Brando spielt Johnny, den Anführer einer bösartigen Motorradgang, die in eine kleine, verschlafene Stadt in Kalifornien einfällt. Die Rebellen in Lederjacken sind ganz versessen auf Zerstörung und Streit. Doch dann erliegt Johnny dem Charme Kathies, einem "Good Girl", dessen Vater Polizist ist. Johnny denkt an Wiedergutmachung, doch er wird verfolgt von Chino, einem psychotischen Gegner - und von der Feindseligkeit und den Vorurteilen der ganzen Gemeinde. All die hochkochenden Gefühle explodieren in einem sagenhaften Finale.

VideoMarkt

Die Motorradgang "Hell's Angels" und ihr Anführer Johnny fallen in einen kleinen Ort ein und besetzen dort eine Bar. Die Gang provoziert die Einwohner der Kleinstadt, bis Johnny beginnt, mit der hübschen Kellnerin Kathie, der Tochter des Sheriffs, zu flirten und sich in sie verliebt. Langsam beginnt sich des Wesen des rebellischen "Hell's Angel" zu verändern. Doch dann wird ihm der Tod eines alten Mannes von den entrüsteten Bürgern zur Last gelegt, und als eine zweite Gang auftaucht, ist der Ärger vorprogrammiert.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Little_Boy_Tall am 9. März 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
Klasse Film, absolutes Muss für alle Anhänger der 50er Jahre. Wie die meisten Filme über die "jungen Wilden" hat aus dieser schwarz-weiße Kultstreifen nicht unbedingt das, was man als Happy-End bezeichnen würde, ist aber trotzdem in jedem Fall sehenswert.

Er gibt einen guten Einblick darüber, wie sich viele Jugendliche in den 50ern fühlten, aus den Zwängen der Gesellschaft ausbrechen wollten und wie die Eltern-Generation darauf reagierte.

Besondere schauspielerische Leistungen eines/-r Einzelnen kann man an dieser Stelle nicht herausheben, denn alle Darsteller machen ihre Sache sehr gut.

Marlon Brando alias "Jonny", der Anführer des "Blue Rebel Motorcycle Club", verkörpert all das, worauf der Titel des Filmes schließen lässt. Wild, rowdy-haft, selbstbewusst, unzähmbar, unbezwingbar, aber auch orientierungslos, auf der Suche nach sich selbst und seinem Platz im Leben.

Prädikat "besonders wertvoll", absoluter Kult und ohnehin Pflicht für alle Billies, Bellas und solche, die es werden wollen.

Blue Rebel Motorcycle Club: blau, weil wir immer Einen sitzen haben - unseren Hintern im Sattel.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von j.h. TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 14. August 2013
Format: Blu-ray
Die Motorrad-Gang von Johnny (Marlon Brando) gerät bei einem Motorradrennen mit dem Veranstaltungspersonal aneinander und wird von der Polizei des Ortes verwiesen. Daraufhin fällt die Gang in die Kleinstadt Wrightsville ein und tyrannisiert die arglosen Bewohner. Als eine zweite Gang unter Führung von Chino (Lee Marvin) in der Stadt eintrifft, eskaliert die Situation...

Der 1953 entstandene Film hatte erheblichen Einfluss auf die Darstellung jugendlicher Rebellen im internationalen Film. Entsprechende Linien sind in REBEL WITHOUT A CAUSE mit James Dean ebenso zu sehen wie in DIE HALBSTARKEN mit Horst Buchholz. Und auch die Helden in Dennis Hoppers legendärem EASY RIDER (1969) sind in gewissem Sinne Nachfahren von Marlon Brandos Figur Johnny Strabler, der mit Sonnenbrille und Lederjacke die Coolness für die Kultur der 50-er Jahre neu definierte.

Die Blu-ray von Sony Pictures enthält den Film im korrekten Bildformat 4:3 in einem gut konturierten schwarz-weiss-Bild. Wie gegenwärtig offenbar bei den Back-Katalog-Veröffentlichungen des Labels üblich, ist kein Kapitelauswahl-Menü vorhanden. Gegenüber der Bonus-freien DVD von 2001 enthält die Blu-ray Dokumentationen über Marlon Brando (19 min), Produzent Stanley Kramer (17 min) und den Drehort Hollister (28 min). Auf dem Cover wird allerdings nicht darauf hingewiesen, dass diese ausschließlich in englisch zu sehen sind - es sei denn, sie mögen die zuschaltbaren JAPANISCHEN Untertitel ...

Da andere Label ihre Neuauflagen gleich ganz ohne Bonusmaterial veröffentlichen, werde ich für den noch heute sehenswerten Klassiker dennoch keinen Stern abziehen. In jedem Fall kaufenswert, wenn man diesen Film noch nicht besitzt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ma1 am 8. September 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Das Movie ist für seine Zeit supergut und nach wie vor lohnenswert, um es sich anzusehen.
An Marlon Brando kann sich ein Peter Fonda in "The Wild Angels" mal ne Scheibe abschneiden. Auch die Motorräder sind richtig "fett", Harley und Triumph. Dagegen fahren die Wild Angels Mopeds (echt schwach).
Sehr interessant natürlich die Kulissen, wie die alten Tankstellen, Motorräder, Einrichtungen der Restaurants, Autos. Wirklich gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Werheit am 20. Mai 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Mein Mann - als waschechter Biker - hat sich über diesen Film, den er schon als "junger Mann" Spitze fand, sehr gefreut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von leon weber am 10. Juni 2015
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
ein super Film in guter Qualität sowohl Bild als auch Ton technisch gesehen.
allerdings sind die deutschen Untertitel sowie die deutsche Synchronisation mist und man muss ihn eigentlich allein für die Dialoge sowieso auf englisch gucken.
original ist er halt immer noch am besten
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Monika Sophia Wiechen am 24. Juli 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
So alt dieser Filmklassiker auch ist. Dieser Film "Der Wilde" mit Marlon Brando war tatsächlich eine Premiere für mich - unglaublich, aber wahr. Hatte ich etwas versäumt?

Eindeutig Ja. Was für ein toller Film. Aus heutiger Sicht mag die Geschichte um Johnny (Marlon Brando), den Anführer einer "bösartigen" Motorradgang, eher lachhaft zahm wirken. Aber anno 1950 wurde Aggressivität cineastisch eben noch verhältnismäßig "zivil" dargestellt, brutale Gewalt wurde aus Rücksicht auf das zarte Gemüt der Zuschauer rücksichtsvoll eher nur angedeutet. Sie ist dennoch spürbar, diese Auflehnung der jungen Leute gegen die feindselige Welt voller Vorurteile dieser etablierten Erwachsenen. Und vice versa - durchaus auch umgekehrt.

Das bedenkenlose Ausleben eigener Unsicherheiten und Unzufriedenheit manifestiert sich hier in dem "Schulterschluß" der jungen Männer und Frauen als Mitglied in Motorrad-Gangs, die durch Streit und Zerstörungswillen ihre Stärke und Unabhängigkeit beweisen wollen. Man übertrumpft einander in scheinbar mutigen Aktionen, die zuweilen eher übermütig wirken. Dennoch wird klar, daß Provokation um jeden Preis das Ziel ist, um sich abzusetzen von der Masse der verachteten "Spießerwelt". Man braucht dazu allerdings das Zugehörigkeitsgefühl, und den "Schutz" der Gleichgesinnten der eigenen Motorrad-Gang, um sich "stark" fühlen zu können.

Das muß auch Johnny erfahren, als ihn der Hauch eines Gefühls trifft, das nicht zu seiner Vorstellungswelt von Ablehnung allen Spießertums paßt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden