In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der Weg des Mamonts auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Der Weg des Mamonts
 
 

Der Weg des Mamonts [Kindle Edition]

Evelyn Holmy
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,49  
Taschenbuch EUR 8,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Schon seit fünf Wintern hält eine ungewöhnliche Kälte das Land im Griff. Sie lässt Menschen und Tiere erzittern und um ihr Leben kämpfen.
Wolf, ein Rentierjäger vom großen Stamm der Reni, führt eine kleine Reni-Gruppe in die Wälder südlich der Weiten Ebene. Sie sind auf der Jagd. Denn die Kälte zwingt sie dazu, lässt sie nicht mehr in der unmenschlich gewordenen Weite der Ebene, ihrer Heimat, überleben. Die großen Rentierherden wandern seit der Kälte auf völlig neuen Wegen, sind weit nach Süden gezogen.
Aber es sind die Jagdgründe der Waldclans, in welche die Reni nun eingedrungen sind. Es bedeutet Krieg.
Schicksalhaft trifft Wolf auf die Jäger der Veni, eines der drei nördlichen Waldclans, und wird von ihnen gefangen genommen. Sie hatten die Reni kommen sehen, wurden von Veni, ihrer Seherin ausgesandt, sie zu vertreiben. Sie wollen Wolf nun der Großen Mutter opfern, damit sie die Kälte wieder von ihnen nimmt. Doch alles soll anders kommen.
Wolf wird zu seinen wahren Wurzeln finden, die nicht im Reni-Stamm liegen. Er wird ein dunkles Geheimnis aus seiner Kindheit lüften. Es wird ihm helfen, zu sich selbst zu finden und mit Hilfe der Heilerin Veni eine Gabe an sich reifen zu lassen, die ein sehr hohes Ziel verfolgt. Denn nur er kann die Stämme friedlich einen, nur er kennt die Menschen auf beiden Seiten.
Er wird die Liebe seines Lebens finden, wird die Liebe zu seiner wahren Familie entdecken.
Doch wird er seiner Aufgabe gewachsen sein?
Denn die Kälte ändert nicht nur die Wege der Rentiere. Sie führt ein monströses Ungetüm aus den Zeiten uralter Sagen zu ihnen, das den Menschen den Tod bringt.

Die Geschichte spielt im europäischen Spätpaläolithikum, vor 12.700 Jahren.
Die Weichselkaltzeit bäumt sich noch einmal in einem scharfen Kälterückfall für 1.200 Jahre auf, bevor unsere heutige Warmzeit beginnen wird.
Ein Kälterückfall. Ausgelöst in der Warmphase des Alleröd durch ein rasches Abschmelzen des arktischen Eisschildes und der damit einhergehenden Versüßung von Meerwasser. Dieses wurde somit zu leicht, um noch absinken zu können. Der Antrieb des thermohalinen Kreislaufes kam zum Erliegen, warme tropische Gewässer konnten nicht mehr vom Äquator in die nördliche Hemisphäre transportiert werden. Letztere vereiste. Die Thematik ist brandaktuell. Wenn durch ein eben solches Szenario in unserer heutigen Warmzeit durch die zusätzliche globale Erwärmung der Golfstrom zum Erliegen kommen sollte, droht uns erneut eine Vereisung der nördlichen Hemisphäre. Genau wie damals, vor 12.700 Jahren.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 532 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 261 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1484930266
  • Verlag: Evelyn Holmy; Auflage: 4 (8. September 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00AT2OS48
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #42.647 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Die Autorin ist Jahrgang 1974.
Sie ist gelernte Diplom-Geologin, nebenbei Heilpraktiker-Anwärterin, widmet sich jedoch zur Zeit ihren beiden kleinen Kindern und arbeitet hauptberuflich als freischaffende Indie-Autorin. Sie lebt mit ihrer Familie auf einem Bauernhof in Thüringen.

Ihre Interessen sind vielseitig. Doch immer tief mit der Natur verbunden. So spiegeln sich die Vorliebe zum Reisen, Bergsteigen, zur Naturheilkunde, zur Weisheitsreligion, Photographie, zur menschlichen Geschichte, zu den Naturwissenschaften und ihre gesammelten Naturbeobachtungen immer auch in ihren Romanen wider.

Schon in ihrer Jugend entdeckte sie ihre Vorliebe zum Künstlerischen. Insbesondere zum Malen und Schreiben. Seit etwa dem Jahre 2007 schreibt sie intensiver, macht nun ihre Geschichten der Öffentlichkeit zugänglich. Denn immer wieder wird ihr gesagt, dass sie wohl lesenswert wären.

Sie versucht, mit ihren Romanen den Lesern viele Denkanstöße zu geben. Achtung vor der Natur, spirituelle Auffassungen als Ausdruck verschiedener Weltreligionen (immer dabei die Mystik der Hildegard von Bingen) werden verwoben mit einer Action-geladenen Handlung, mit geschichtlichen Ereignissen. Man lernt quasi spielend dazu. Im Vordergrund immer die ergreifende Liebesgeschichte eines Paares. Alles einmal umgerührt und mit Erotik fein gewürzt - fertig ist der spannende Holmy-Roman.

Doch urteilen Sie selbst. Spannende Unterhaltung schon beim Probelesen wünscht Ihnen also die Autorin Evelyn Holmy.

"Die rote Farbe des Schnees" - Mittelalter-Roman
"Der Weg des Mamonts" - Steinzeit-Roman
"Wolfsherzen - Eine Liebe in Alaska" - Abenteuer-Roman

Willkommen auf ihrer Facebook-Seite, wo ein reger Austausch gewünscht ist, neueste Informationen zu finden sind:
https://www.facebook.com/DieRoteFarbeDesSchnees

Weitere Informationen über die Autorin und ihre Bücher finden Sie hier:

http://evelyn-holmy.jimdo.com/


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Sehr spannendes Buch 4. März 2014
Von A.John
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich finde das Thema des Buches sehr interessant. Es ist wirklich spannend geschrieben und schön zu lesen. Die einzelnen Charaktere sind sind sehr detailiert beschrieben und man kann sich gut in sie hineinversetzen.
Eine Sache habe ich allerdings zu bemängeln:
In diesem Buch wird sehr oft geraunt. Auf 254 Seiten wird ganze 85 Mal geraunt. Das Wort raunen an sich ist ja auch sehr schön und wird leider heutzutage nicht mehr oft verwendet. Aber es gibt doch auch noch so viele schöne andere Worte, die das Gleiche ausdrücken. Zum Beispiel kann man doch auch hauchen, wispern, flüstern, brummen, brummeln, murmeln, leise sagen, leise meinen, leise anmerken u.s.w..
Trotz alledem ein sehr gelungenes Buch und absolut zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Der Weg des Mamonts 4. Dezember 2013
Von M.Bär
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich fand das Buch interessant und lesenswert.Die Lebensumstände in der Frühzeit der Menschheit faszinieren mich immer wieder und ich lese gern darüber.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Buch, Der Weg des Mamonts, 30. April 2013
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
ist toll und locker zu lesen,da es sehr bildhaft,spirituell, einfühlsam, sinnlich, und spannend, das leben in der Steinzeit wiederspiegelt.Ich hab die Geschichte in mich hinein gesogen.So schnell hatte ich ein Buch noch nie gelesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Geschichte 29. April 2013
Von Tatjana
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Schöne Geschichte über Freundschaft, Liebe und den harten Kampf des Überlebens. Gute Charaktere und spannende Story.Hat mir Spaß gemacht zu lesen! Freue mich auf weitere Bücher der Autorin.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch mehr Romane von E. Holmy? 1 15.01.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xacdcf1ec)