In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der Wächter des Matterhorns: Mein Leben auf der Hörnlihütte auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Der Wächter des Matterhorns: Mein Leben auf der Hörnlihütte [Kindle Edition]

Kurt Lauber
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 19,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 19,99  
Gebundene Ausgabe EUR 22,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Wenn Kurt Lauber von der Zermatter Bergrettung Glück hat, ist es Tag, das Wetter gut und er kann per Helikopter ein paar unerfahrene Touristen einsammeln, die sich überschätzt haben. Doch wenn es schlecht läuft, erlauben Gelände, Schneesturm und Dunkelheit nur eine Rettung zu Fuß. Dann ist er schon mal 17 Stunden unterwegs, um Verletzte oder im schlimmsten Fall tödlich Verunglückte zu bergen. Ein abenteuerliches – und abwechslungsreiches Leben. Denn Kurt Lauber ist seit über 15 Jahren außerdem Hüttenwirt auf der Hörnlihütte am Matterhorn auf 3260 Meter Höhe. Spannend und mitreißend erzählt er, was er in über 1000 Rettungseinsätzen erlebt hat, die nicht immer spurlos an ihm vorübergehen, und gibt Einblicke in den aufreibenden Hüttenalltag mit sechs Mitarbeitern – ein beeindruckender Bericht vom Leben und Arbeiten vor dem Panorama des mächtigen Matterhorns.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kurt Lauber, geboren 1961, ist Skilehrer, Bergführer, Hubschrauberpilot und Rettungsspezialist mit Erfahrung in mehr als 1000 Rettungseinsätzen. In den Medien ist er ein gefragter Interviewpartner und gilt als Experte in Sachen Bergsteigung und Bergrettung. Seit 1995 arbeitet er außerdem als Hüttenwart auf der Hörnlihütte am Matterhorn.
Kurt Lauber lebt mit Frau und Sohn in Zermatt.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 8193 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Knaur eBook; Auflage: 1 (2. April 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B007K5XL90
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #13.516 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflichtlektüre für Matterhorn-Besteiger 1. Dezember 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Es gibt viele schöne Bücher zum Thema Faszination Berge. Dieses Buch ist ebenfalls faszinierend, aber einmal aus einer etwas anderen Sichtweise. Die Bergtouristen bleiben meist nur ein paar Tage oder Wochen und treten nach unvergesslichen Tagen voller Erlebnissen und Eindrücken wieder die Heimreise an.
Dass dies aber nur möglich ist, weil vor Ort die Rahmenbedingungen wie Schlafmöglichkeiten, Essen und Trinken, Sicherung der Routen, ja sogar die Notwendigkeit einer organisierten professionellen Rettung möglich ist, daran denken nur wenige.
Einer, der davon ein „Lied singen“ kann ist Kurt Lauber. Er hat fleißig Tagebuch geführt und jetzt daraus ein spannendes Buch gemacht, das jeder Bergwanderer, besonders aber die Matterhorn-Möchtegern-Besteiger lesen sollten. Das Buch wäre auch als Vorbereitungslektüre bestens geeignet. Wer es aufmeksam liest, erfährt darin auch, welche Probleme durch Selbstüberschätzung und Arroganz für einen selbst und andere entstehen können.
Kurt Lauber beschreibt eindrucksvoll seine Arbeit zusammen mit Frau, Sohn und Team als Hüttenwirt der Hörnlihütte, auf oder an der die Matternhornbesteiger übernachten müssen, wo sie frühmorgens von ihm geweckt werden. So bekommt er fast alle zu Gesicht, die zum Aufstieg aufbrechen und wo er am Nachmittag genau registrieren kann, wer zurück gekommen ist und wer noch nicht. Sehr oft wird dann seine Tätigkeit als Rettungsspezialist der Bergrettung Zermatt gefordert, um Bergsteiger vor Einbruch der Nacht oder heranziehendem schlechtem Wetter mit dem Hubschrauber der Air Zermatt herunter zu holen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen interessante Begegnung mit dem Mann auf dem Berg 26. März 2012
Von Christian Döring HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Wer kann so etwas schon schreiben? Es ist August und der Autor berichtet davon wie er aus dem Fenster seiner Hörnlihütte schaut und inzwischen ist die Schneehöhe auf einen halben Meter angewachsen. Auf einer Höhe von 3260 Meter spielt sich dies alles ab und wie gesagt, es ist August.

Um meine Neidgefühle bei den herrlichen Landschaftsaufnahmen noch zu steigern, schaue ich mir die wunderschönen Landschaftsaufnahmen an, die teilweise auf Buchseitengröße zu sehen sind. Aber und das ist wohl Anliegen dieses Buches, in Wort und Bild berichtet Kurt Lauber auch über die beruflichen Seiten, die ihn dort oben in den Bergen beschäftigen.

Egal ob er Verunglückte retten muss oder ob er lediglich mit seinen Männern Bergsteigern die Gletscher und umliegenden Viertausendern erklärt, seine Arbeit ist vielseitig und kann von einer Minute der Fröhlichkeit zu einer Minute des Todes umschlagen. Wohl in keiner anderen Gegend liegen Schönheit der Natur und des Menschen Vergänglichkeit so dicht beieinander. Ähnlich ist es hier auch mit dem Wetter. Blitzartig kann es zum Schneesturm kommen.

Kurt Lauber ist für seine Einblicke in eine für mich völlig fremde Welt zu danken!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorbereitung zur Besteigung des Matterhorns 23. März 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
sehr unterhaltsam wenn man es mag - ich fand es toll
ich empfehle dazu auch die DVD 48 Stunden Matterhorn
beides zusammen kann sehr gut sein für eine Vorbereitung zur Besteigung, man weiß wenigstens worauf man sich einläßt
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr eindrucksvolle Darstellung 12. Februar 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Kurt Lauber beschreibt seine Tätigkeit als Hüttenwart der Hörnli-Hütte am Matterhorn über viele Jahre. Das Buch liest sich sehr gut und vermittelt viele zusätzliche Informationen und Erfahrungen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hörnlihütte und Bergrettungen 29. Januar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Der Autor ist bei der Bergrettung und schildert sowohl seine Einsätze von der Hörnlihütte aus als auch das spartanische aber doch erfüllende Leben im Sommer auf der Hütte...
Sehr gut und authentisch geschrieben!
Kann ich jedem Berg- und Hüttenliebhaber absolut empfehlen!
Liest sich super gut und man will es nicht mehr aus der Hand legen :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das andere Bergbuch 21. Januar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Hier schreibt ein Hüttenwirt, Bergführer und Bergretter über seine persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen im Umgang mit seinen Mitarbeitern und Gästen, mit Kollegen und Bergsteigern am schönsten Berg Europas.
Sehr gut zu lesen, ohne das manchmal bei Alpinistenbüchern vorhandene Pathos, dafür aber mit viel Verständnis für Freude und Leid der Menschen um ihn herum.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nette Anekdoten und spannendes zum Leben am Berg 24. Juli 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Lange habe ich mit mir gerungen ob ich das Buch kaufen soll, da mich der hohe Preis abgeschreckt hat, aber die Bewertungen waren einfach zu gut, also bin ich doch schwach geworden. Das Buch liest sich auch flüssig, schildert den Alltag auf der Hütte und welchen Einfluss das Wetter auf das Leben hat und wie schnell sich dieses teilweise ändern kann, dazu noch ein paar nette Anektdoten und erschreckendes aus der Bergrettung. Es war wirklich nett zu lesen, aber nicht so, dass ich Bekannten sagen würde "das musst du unbedingt gelesen haben" und dafür war es wirklich zu teuer.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Bewertung
Ein ganz tolles Buch ! Ich hätte gerna mal das Matterhorn bestiegen in meiner noch "Sturm und Drang-Zeit" aber leider machte immer der Geldbeutel nicht mit. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von FranzKerne veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein Blick hinter die Kulissen
Der Autor sitzt am Anfang des Matterhorns. Er erzählt über den Alltag und über das nicht alltägliche. Er ist kompetent und vielseitig. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Fernand Welschbillig veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen nett geschrieben, unterhaltsam
Kurt Lauber beschreibt einen typischen Sommer auf der Hörnlihütte, gewürzt mit vielen Anektoten aus seinem Leben rund ums Matterhorn.

Gute Unterhaltung!
Vor 20 Monaten von GRL veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Authentisch
Das Buch liesst sich flüssig und ist sehr unterhaltsam. Allerdings kommt es zuweilen ein wenig holperig daher. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Mai 2012 von mfeqman
4.0 von 5 Sternen Gipfelerlebnisse im Lesezimmer
Ein spannendes Buch, aus dem richtigen Leben heraus geschrieben.Beim Autor spürt man, wie er mit dem Berg eins geworden ist.
Sehr lesenswert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Mai 2012 von Zermattfreund
5.0 von 5 Sternen Das Matterhorn und seine Menschen
Der Wächter des Matterhorns ' dieses Buch hat meinen Mann für einige Tage während des Lesens in Beschlag genommen und ist noch danach lange in seinen Gedanken... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. April 2012 von HEIDIZ
5.0 von 5 Sternen Respekt vor dem Berg
Das muss ein wirklich harter Job sein, in der Sommersaison auf der Hörnlihütte. Nur einmal in der Woche duschen können, weil ein ständiger Wassermangel... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. März 2012 von Gospelsinger
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden