Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,96

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Untergang der Shaido: Das Rad der Zeit 31 [Taschenbuch]

Robert Jordan , Andreas Decker
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 9,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Piper-Fantasy und ivi Shop
Piper Fantasy und ivi Shop
Entdecken Sie die fantastische Welt der Piper Fantasy im Piper Fantasy und ivi Shop.

Kurzbeschreibung

1. Februar 2007 Das Rad der Zeit
Der Dunkle König holt zum letzten Schlag gegen die guten Mächte aus. Perrin unternimmt alles, um den Sieg über die Shaido zu erringen. Und Rand al’Thors politische Allianzen sind gefährdeter denn je. Auf einem Landgut versucht er weiterhin, einen Waffenstillstand mit den Seanchanern zu erreichen. Doch die Diener des Dunklen Königs, die Trollocs, stöbern ihn auf und beginnen einen übermächtigen Überraschungsangriff … – Millionen Leser weltweit fiebern diesem neuen Band vom »Rad der Zeit« entgegen. Robert Jordans Zyklus ist unbestritten das größte Fantasy-Ereignis unserer Zeit.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 576 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch; Auflage: 4 (1. Februar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492286224
  • ISBN-13: 978-3492286220
  • Originaltitel: The Knife of Dreams 2
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 62.210 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Robert Jordan wurde 1948 in Charleston, South Carolina, als James Oliver Rigney Jr. geboren. Mithilfe seines acht Jahre älteren Bruders lernte er bereits mit vier Jahren lesen. Er absolvierte sein Physikstudium an einer Militäruniversität in South Carolina und arbeitete als Kernenergietechniker bei der Navy. Er kämpfte im Vietnamkrieg und wurde als Soldat ausgezeichnet. Leser kennen ihn vor allem als Autor des Epos "Das Rad der Zeit" (ab 1990), mit dem er die Fantasycommunity begeisterte. Unter weiteren Pseudonymen schrieb er u. a. Romane der "Conan"- und "Fallon"-Serie. 2007 starb Robert Jordan an einer seltenen Blutkrankheit.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Robert Jordan, geboren 1948 in South Carolina, begeisterte sich schon in seiner Jugend für phantastische Literatur von Jules Verne und H.G. Wells. Als ihm der Lesestoff ausging, begann er selbst zu schreiben. 1990 erschien der Auftakt zu seinem Zyklus »Das Rad der Zeit«, einem einzigartigen epischen Werk, das Millionen Fans in der ganzen Welt gefunden hat. 2007 starb Robert Jordan an einer seltenen Blutkrankheit, danach wurde die Reihe von Bestsellerautor Brandon Sanderson fortgesetzt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich wieder Stimmung und Handlung. 22. Dezember 2006
Format:Taschenbuch
Nach vielen langsamen und offenen Handlungsfäden in den letzten Büchern ist "Untergang der Shaido" mal wieder ein Buch, in dem viele Stränge zusammengeführt oder abgeschlossen werden. Zwischen 1001 Aes Sedai Namen kann man zwar noch immer nicht recht unterscheiden, aber trotzdem geht es voran an allen Fronten: Shaido, Seanchan, Mat, Perrin und auch Rand entwickeln sich weiter und Probleme werden gelöst. Noch immer kann ich mir zwar nicht vorstellen, dass das nächste Buch danach das letzte der Saga sein soll, aber der "Untergang der Shaido" macht auf jeden Fall wieder Lust auf mehr ...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen es geht vorwärts, leider unstimmig.... 7. Februar 2007
Von T. Schaal
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
In "Der Untergang der Shaido" nimmt die Geschichte wieder etwas an Tempo zu, leider hält das Buch dennoch nicht, was der Titel verspricht: der Untergang der Shaido ist eher ein Nebenschauplatz, die Entwicklung zur und die finale Schlacht selbst werden relativ schnell abgehandelt. Das kann Jordan besser, wenn man z.B. an die Brunnen von Dumai denkt.
Hier muß er sich den Vorwurf machen lassen, einen langwierig aufgebauten Handlungsstrang ziemlich lieblos beendet zu haben.

Alte Kritikpunkte bleiben ebenfalls: Nynaeve reißt wieder endlos an ihrem Zopf, Elayne richtet ihre Röcke... sicher, das gehört alles zur Saga, muß in Band 31 jedoch nicht mehr in dieser Häufigkeit vorkommen.

Einen ganz neuen Aspekt habe ich bei Elayne entdeckt:
--- Spoiler! ---

Als Elayne entführt und kurz darauf wieder befreit wird, sterben bei ihrer Befreiung Tausende ihrer Soldaten durch Baalsfeuer und ähnlichen Gebrauch der Macht durch die schwarze Ajah. Sekunden nachdem sie also befreit ist, lacht sie froh und munter - und wünscht sich ein heißes Bad.
Das ist ganz klar das Verhalten und der Gedanke, den man sehr gut nachvollziehen kann, wenn man frisch befreit inmitten Tausender Leichen steht... die alle für einen selbst gestorben sind. Hier geht Jordan einen Weg ganz neuer Oberflächlichkeit.

Spaß gemacht haben mir beim Lesen die Abschnitte mit Rand und Mat, deren Geschichte geht zügig voran, die Charaktere agieren stimmig und die Erzählweise ist spannend.

Fazit: der Autor versucht, einige lose Handlungsstränge aufzugreifen und auf die Zielgerade zu Tarmon Gaidon einzuschwenken. Das macht er leider bei manchen Charakteren etwas herzlos.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Ende ist schon da 6. Mai 2007
Format:Taschenbuch
Leider kann der "Rad der Zeit"-Zyklus nicht mehr von Robert Jordan zu Ende geführt werden, da er gestorben ist. Diese traurige Tatsache wirft ein ganz anderes Licht auf einen einzigartigen Zyklus. Ein Großer ist von uns gegangen. Umso mehr sind seine Werke dem Verdacht enthoben, es ginge hier schlicht ums Geld und ums unendliche Plattwalzen von Handlungssträngen. Viele warfen Robert Jordan vor, dass er so extrem viele Details und Handlungsfäden aufribbelt, dass wohl auch der gedächtnisstärkste Leser irgendwann in diesen 31 Bänden den Überblick verliert.
Doch so sah er sich nicht, er wollte Fantasy erschaffen, die man, wie bei Tolkien, als eingeständige Welt betrachten und wie mit einem Geschichtsbuch erforschen kann. Und das ist ihm wahrlich gelungen.Seine Grundideen sind pure und kraftvolle Fantasy und haben zum Erfolg des Genres massiv beigetragen. So auch in diesem Band, welcher bereits damit beginnt, Handlungsfäden zu entwirren und wieder zusammenzuführen.
Und da ja seine Haupthandlung bereits bis zum Ende aufgenommen und alle Plots in seiner Familie geklärt sind kann man tatsächlich auf einen Abschlussband hoffen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Fantasy vom Feinsten 29. November 2013
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Robert Jordan schafft es den Leser in eine detailverliebte Fantasywelt zu entführen. Die Charaktere sind vielfältig und charakterstark, die Handlung spannend und fantasievoll. Auch der Humor kommt nicht zu kurz. Freundschaft, Liebe, Abenteuer, Selbstfindung von allem ist etwas dabei, gewürzt mit einer gehörigen Portion Lebensweisheiten.
Einfach sehr gut geschrieben und bis zum Schluss ein wahres Lesevergnügen. Ein absolutes Muss für alle Fantasyliebhaber!!!
Schön ist auch, dass Band 1-37 komplett vorliegen und man zwischen den einzelnen Büchern nicht ewig warten muss bis der Folgeband endlich raus kommt...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Suuuper spannend 22. Februar 2013
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Robert Jordan hat seine Erzählung sehr spannend und einfallsreich aufgebaut, dass es mir schwerfällt das Buch zur Seite zu legen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb36b0db0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Robert Jordan ist verstorben (16. September 2007) 0 15.11.2007
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar