In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der Tote unter der Piazza - Ein Neapel-Krimi auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Der Tote unter der Piazza - Ein Neapel-Krimi [Kindle Edition]

Barbara Krohn
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Taschenbuch --  

Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Pizza, Pasta, Dolce Vita – Marlen freut sich auf Erholung in der Stadt am Vesuv. Doch mit der erhofften Ruhe ist es schon bald vorbei. Salvatore, der attraktive Taxifahrer, legt sich mächtig ins Zeug, um Marlen zu erobern. Als Highlight seiner speziellen Stadtführung zeigt er ihr das Labyrinth unterirdischer Gänge. Und hier, im Bauch Neapels, stoßen die beiden auf einen grausamen Fund: die Leiche eines nicht ganz Unbekannten.

Während die Polizei noch im Dunkeln tappt, ist die Neugier der beiden Frauen (wer ist die zweite Frau, es ist von einem Taxifahrer die Rede?) längst entfacht. Mit Raffinesse und weiblicher Intuition recherchieren sie im undurchsichtigen Milieu der Kunstraubmafia, aber bald steht auch Salvatores Leben auf dem Spiel. Und welche Rolle spielt die Tabakfrau von gegenüber, die den Frauen wichtige Tipps zukommen lässt, sich aber in der Unterwelt gut auszukennen scheint …?


PRESSESTIMMEN

„Der deutschsprachige Krimi hat nur eine Chance, wenn viel häufiger solche Talente wie Barbara Krohn nachwachsen.“ SZ Buchjournal

„Barbara Krohn spielt meisterlich auf der Klaviatur des psychologischen Romans, ergründet sensibel wie penibel die Seelen der Menschen und fördert dabei ihre Abgründe zu Tage.“ Mittelbayerische Zeitung

„Barbara Krohn ist schon mehrfach für den „Glauser-Preis“ nominiert worden, Deutschlands renommierteste Krimi-Auszeichnung, und das mit Recht.“ WDR


AUSZUG AUS DEM INHALT

»Das ist doch nur die Spitze des Eisbergs«, erwiderte die Tabakfrau. »Was heißt Eisberg. Drogen, das ist es, was dahintersteckt. Geld. Wer an der Spritze hängt, dem ist es egal, wer sonst noch auf der Strecke bleibt. Das eigene Leben, das Leben anderer ...« Sie starrte auf ihre Finger, die sich am Tresen festklammerten. »Eine beschissene Stadt«, zischte sie, und ihre anfängliche Gleichmut zerbrach wie eine Eierschale. Heraus schlüpften, ein Trupp kleiner Krokodile, all die Gefühle, die sich üblicherweise in resignativen Kommentaren versteckten. Oder – wie im Fall der Tabakfrau – direkt in den Bäuchen der Leute verschwanden, in Form von Fett, als Magengeschwür.

»Seit dem Erdbeben ist das so«, sagte sie. Ihre Stimme zitterte vor Zorn und Ohnmacht. »Seitdem hat die Stadt Risse bekommen. So viele Häuser wurden zerstört und nie wieder aufgebaut. Als würden sich die jungen Leute das zum Vorbild nehmen, ein Leben als Provisorium. In Ewigkeit. Ganz ohne jedes Amen. Oder sogar mit. Es ist völlig egal. So ist das.« Sie lachte bitter. »Und wer kann ihnen schon einen Vorwurf daraus machen. Andere Vorbilder haben wir eben nicht mehr zu bieten. Politiker? Die Kirche? Eine ehrbare Familie? Jeder schlägt sich durch, auf mehr oder weniger krummen Pfaden.« Ihre Augen funkelten, ihre Faust sauste auf das Holz. »Willkommen in dieser beschissenen Stadt! Bentornata, cara!« Dann atmete sie tief durch.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Barbara Kohn, in Hamburg geboren, studierte Germanistik und Italianistik. Als Autorin und Übersetzerin lebt sie mit ihrer Familie in Regensburg. Von ihr sind außerdem die Bände "Rosas Rückkehr" und "Die Liebe der anderen" lieferbar.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 752 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 283 Seiten
  • Verlag: Virulent; Auflage: 1 (23. Dezember 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B006PKM7K0
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #81.242 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der Tote unter der Piazza - Ein Neapel-Krimi 14. Juli 2013
Format:Kindle Edition
Dieser Krimi ist der typische Frauenkrimi, wenn es das gibt. Vor dem Hintergrund der legendenhaften 4 Tage von Neapel eröffnet sich eine Geschichte von Liebe, Liebelei und dreier bis fünfer Frauen. Die Tabakshändlerin ist die stärkste Figur,, dynamisch,, liebenswert und stark.
Flott geschrieben, manchmal lang und zu viel Befindlichkeiten. Eben Frauenkrimi.
Viek Neapel, schade, dass es Malapartes Die Haut nicht als E-Book gibt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mehr Romanze als Neapel Krimi - recht zäh zu lesen 31. Januar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Voller Vorfreude auf einen typischen Italo Krimi habe ich mich an das Buch (Kindle) herangemacht. Leider wurde meine Vorfreude jedoch recht schnell durch die Realität eingeholt. Das Buch liest sich für mich sehr zähflüssig. Wo andere Krimis von Anfang an einen gewissen Spannungsbogen aufbauen, geht es hier der Autorin darum, ein möglichst realistisches Bild der ausschließlich weiblichen Protagonistinnen zu zeichnen. Durch diese detailreichen Vorstellungen der jeweiligen Charaktere und deren Beziehungen zueinander, kommt über lange Strecken keinerlei Spannung auf. Aber das sollte m.E. doch Inhalt eines Krimis sein.

Von daher ist das Buch eher als Beziehungsroman und nicht als Krimi anzusehen. Wer's mag für den ist das Buch das Höchste, für mich von daher leider eher unteres Mittelmaß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen na ja... 13. April 2014
Von Sam K.
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Die Spannung hält sich in Grenzen.
Ein Lektorat hätte dem Buch gutgetan, die vielen Fehler haben mich sehr gestört. (Ganz besonders bei der Zusammenschreibung - "er ist auf gestanden" - " er ist ab gehauen" etc.) Außerdem sollte jemand, der so sehr mit italienischen Ausdrücken um sich wirft, auch wissen, dass Bank (im Sinne von Geldinstitut) "banca" heißt und nicht "banco"!

Habe umgebessert von 2 auf 3 Sterne, sonst müsste ich Vergleich dazu bei anderen Minussterne vergeben!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja, 21. März 2014
Von Nicku
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
wenn nicht diese extrem überhand nehmenden italienischen Orts-, Straßen-, Künstler etc. -namen nicht wären.
Die Geschichte ist ansich eher seicht, nicht groß spannend. Aber dann dazu diese ellenlangen italienischen Namen, die einem Ortunkundigen und einem das italienisch nicht Beherrschenden eher verwirren als helfen (klingt ja alles so ähnlich) könnte man dieses Buch sicher flüssiger lesen und Zusammenhänge wären schneller greifbar.
Wen sowas nicht stört hat mit diesem Krimi sicher Spaß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP ! 22. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Spannend, einfühlsam, richtig gut geschrieben. Man kommt kaum noch davon los und freut sich schon auf's Weiterlesen. Das Buch ist richtig gut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen coole story mit unerwarteten Wendungen 17. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Coole Story mit vielen unerwarteten Wendungen - einiges geschichtliches über Neapel - alles in allem eine tolle Geschichte zum "weglesen" !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ebook 2. April 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Gutes Buch für kleines Geld. Schneller ausgelesen als vermutet. Wer auf Krimis steht und nicht schlecht schlafen will danach, kann hier beruhigt zugreifen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen Gute Story - wenig daraus gemacht! 22. Juni 2014
Von Heike
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wer ausführliche Beschreibungen von Nichtigkeiten liebt, der ist hier genau richtig. Sehr detailverliebt verliert sich die Autorin in Beschreibungen, die ca. 70 % des Buches ausmachen - und dies natürlich auch noch in langen Schachtelsätzen, die das Lesen nicht gerade angenehm machen.
Trotz mehrmaligem Überspringen ganzer Absätze fällt die hohe Schreibfehlerquote ins Auge - dies machen dann die ständig eingeflochtenen englischen, italienischen und lateinischen Wortfetzen auch nicht wett - im Gegenteil - es nervt!

Der Inhalt auf den ersten 30 % des Buches lautet:
Italien: Ein Laden wird ausgeraubt, ein Toter gefunden.

Und der Rest? Blabla.

Zu guter Letzt vermittelt die Autorin den Eindruck, dass sie dicke Menschen nicht leiden kann.

Schade, aus der Story hätte man viel viel mehr machen können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Alles Top!
Alles war Top. Produkt wie versprochen und die Lieferung ist schnelle angekommen, die Abwicklung war absolut problemlos. Gerne weitere Geschäfte.
Vor 3 Monaten von Markus Baumann veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Langatmig.
Irgendwie komme ich mit dem buch gar nicht zurecht. Irgendwie für mich unklare Handlungsstränge. Auf den Toten habe ich lange gewartet. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Mork vom Ork veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der Tote unter der Piazza
Mit dem Lesen von Kriminalromanen tue ich mich sonst sehr schwer .Der Anfang fesselte mich nicht gleich,aber mit jeder weiteren Seite wurde es spannender und fesselnder. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Rasch, Gabriele veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Langweilig...........
Nach einem interessanten Auftakt verliert sich das Buch immer mehr in langweiligen Belanglosigkeiten, Schade, ich habe es nicht geschafft, das bis zum Ende zu lesen, obwohl ich ein... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Wasserhexe4711 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Netter Krimi
Habe die Kostenlose Verson gelanden und ich muss sagen dafür ist es ein netter Krimi für unterwegs. 4 Euro wären mir aber zu viel.
Vor 5 Monaten von AySy. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannend
Tolle Urlaubslektüre. Eine Spanende Geschichte. Mir waren die Kriegserzählungen zuviel. Ich wollte einen Krimi und keine Kriegsdoko. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von gunda veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nicht wirklich spannend
Leider langatmig und nicht wirklich spannend. Die Geschichte plätschert vor sich hin und nach etwa 125 Seiten hab ichs aufgegeben. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von toddi veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Krimi
Hat gut angefangen, dann wurde es zäh. Der Schreibstil gefiel mir nicht, war sehr langatmig und die Autorin verfing sich in Kleinigkeiten, die sie sehr aufgebläht hat. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Margit P veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Blick in die Unterwelt...
Schöner Krimi in einem sehr spannenden Umfeld...
Neapel und seine nicht bekannte Unterwelt mit Kanäle und Höhlen
spielen eine grosse Rolle...
Vor 9 Monaten von Angelika Hörmann veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen echt gut
Das Buch ist echt ganz gut. Man lernt auch einiges über Neapel, ist interessant geschrieben und hält einen in Atem.
Vor 10 Monaten von A. Schmid veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden