Der Todeszauberer: Thriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,93

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Der Todeszauberer: Thriller auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Todeszauberer: Thriller [Taschenbuch]

Vincent Kliesch
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (60 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 8,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 19,50 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

18. April 2011
Sie suchten den Mann fürs Leben – und fanden einen Mann zum Sterben …

Eine verstümmelte Frauenleiche wird ans Havelufer geschwemmt, und Hauptkommissar Julius Kern steht vor einer neuen Herausforderung: Siebzehn Frauen hat der so genannte Schläfenmörder bereits getötet, und die Opfer haben nur eines gemeinsam – eine Schlagwunde an der rechten Schläfe. Inmitten der schwierigen Ermittlungen erhält Kern einen anonymen Brief von einem alten Bekannten: Tassilo Michaelis, freigesprochener Massenmörder und Kerns Erzfeind, scheint Informationen zu besitzen, die Kern auf die Fährte des Schläfenmörders führen könnten. Doch er verlangt dafür einen hohen Preis …


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Der Todeszauberer: Thriller + Der Prophet des Todes: Thriller + Die Reinheit des Todes: Roman
Preis für alle drei: EUR 27,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (18. April 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442374936
  • ISBN-13: 978-3442374939
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,6 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (60 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 145.412 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Ein Stand-up-Comedian, der gern über Serienmörder in Berlin schreibt? Ja, das gibt es! Der Autor heißt Vincent Kliesch, ist 1974 in Berlin geboren und lässt Kommissar Julius Kern in seinem Erstling "Die Reinheit des Todes" einem "Putzteufel-Mörder" hinterherjagen. Inspiriert zu seinem Debüt wurde Kliesch angeblich während seiner Arbeit in der Gastronomie, wo der gelernte Restaurantfachmann jahrelang seine Brötchen verdiente. Weitere berufliche Stationen als Moderator und Comedian im Filmpark Babelsberg folgten. Kliesch lebt in Berlin und arbeitet nach wie vor auch als Moderator.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ein gut geschriebener, packender Krimi mit viel Lokalkolorit, den man in einem Zug lesen will. (Berliner Morgenpost)

„Gegenüber seinem Erstlingswerk hat der Autor das Niveau absolut gehalten und erneut einen lesenswerten und spannenden Roman abgeliefert.“ (www.krimi-couch.de)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Vincent Kliesch wurde in Berlin geboren. Nach dem Abitur machte er eine Ausbildung zum Restaurantfachmann und arbeitete danach mehrere Jahre in der Gastronomie. Dabei entstand auch die Idee zu seinem ersten Thriller Die Reinheit des Todes, der auf Anhieb zu einem großen Erfolg wurde.
Wenn Vincent Kliesch nicht schreibt, steht er als Moderator und Stand-Up-Comedian auf der Bühne. Der Filmpark Babelsberg, in dem er täglich das Publikum unterhält, sowie der legendäre Quatsch Comedy Club sind nur zwei Stationen seiner Laufbahn als Entertainer.
Der Todeszauberer ist der zweite Thriller um den Ermittler Julius Kern.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zauberhafte Spannung 3. Januar 2012
Von Regenfisch TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
"Der Todeszauberer" ist der zweite Teil der Trilogie, indem der Mörder Tassilo ein perfides Spiel mit Kommissar Julius Kern treibt. Dieses mentale Kräftemessen der beiden Gegenspieler macht für mich den ganz besonderen Reiz dieses Thrillers aus und ist auch in diesem Teil spannend umgesetzt.

Schon im Prolog erfährt der Leser, dass der Mörder auch diesmal mit seinen Opfern ein grausames Speil treibt. Er schickt sie auf eine Gedankenreise, in deren Verlauf sie selbst entscheiden, ob sie dem Mörder entkommen oder nicht. Das ist so spannend geschrieben, dass ich von Anfang an Gänsehaut beim Lesen hatte.
Recht schnell ist dem Leser klar, um wen es sich bei dem 'Schläfenmörder' handelt. Es beginnt ein Wettlauf zwischen ihm und dem Kommissar Julius Kern und dessen Team. Der im ersten Band entkommene Tassilo hat seine Finger auch mit im Spiel und somit wird die Suche nach dem Mörder für Kern auch eine persönliche Herausforderung.

Ich habe dieses Buch innerhalb kürzester Zeit verschlungen und es hat mir beim Lesen den Atem stocken lassen. Das Zusammenspiel aus Kerns außergewöhnlicher Gabe, sich in den Täter hineinzuversetzen, und parallel dazu die Planung des nächsten Mordes mitzuerleben, ist dem Autor gut gelungen. Besonders die psychologischen Spielchen zwischen Kern und Tassilo waren für mich die Höhepunkte des Thrillers und hätten für meinen Geschmack noch mehr Raum einnehmen können.
Auf die neue an Kerns Seite, Eva Fuchs, hätte ich verzichten können. Sie hat nicht viel zur Ergreifung des Mörders beigetragen. Auch hätte ich Kern, den ich sehr mag und mein Lieblingskommissar ist, ein ruhigeres Privatleben gegönnt.
Alles in allem ein absolutes Lesevergnügen. Ich freue mich schon auf Teil 3!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 2. Teil der Todestrilogie 22. August 2012
Von Kerry
Format:Taschenbuch
Julius Kern lebt seit nunmehr drei Jahren in Berlin und auch mit seiner Frau und Tochter ist es zu einer Aussöhnung gekommen. Zusammen genießen sie ihr Leben in der Hauptstadt, doch dann wird die Leiche einer Frau gefunden und eines steht fest: Der Schläfenmörder hat in Berlin zugeschlagen. Der Schläfenmörder treibt bereits seit sieben Jahren überall in Deutschland ein Unwesen und dennoch gibt es nach wie vor keine heiße Spur und keinen Verdächtigen. Lediglich eine Sache haben die Opfer gemein: Eine Wunde an der Schläfen, ansonsten wurden alle Opfer auf unterschiedliche Art und Weise getötet.

Daniela Castella, Dezernatsleiterin des LKA weiß, nur ein Mann kann es schaffen, den Serienkiller ein für alle Mal zu stellen: Julius Kern. Sie überträgt ihm die Ermittlungen in diesem Mordfall, zusammen mit Dennis Baum, einem jungen Oberkommissar des LKA, der sich bereits mehr als einmal bewehrt hat. Julius und Dennis machen sich an die Arbeit, doch nach wie vor tappen sie im Dunkeln. Die einzige Gemeinsamkeit bei den Opfer scheint zu sein, dass es alles Frauen sind, die attraktiv waren und einer höhern Bildungsschicht entstammten. Ansonsten gibt es keinerlei Übereinstimmungen - und das LKA steht vor einem Rätsel.

Julius und Dennis ermitteln auf Hochtouren, doch auch der Mörder ist bereits auf der Suche nach seinem nächsten Opfer und er wird fündig. Dann betritt Tassilo Michaelis, Julius Erzfeind, das Spielfeld und bietet Julius seine Hilfe an - doch der Preis ist sehr hoch. Wir Julius auf einen Deal mit seinem ärgsten Rivalen und Serienmörder eingehen, um ein anderes Monster zu stellen?

Eine gelungene Fortsetzung!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Willkommen in der Welt der Magie 14. Mai 2012
Von Ro.Ry
Format:Taschenbuch
Drei Jahre sind nun seit den Ereignissen um den "Putzteufel" vergangen und es ist Ruhe in Kerns Arbeits- und Privatleben eingekehrt. Er hat sich dauerhaft zurück nach Berlin versetzen lassen und auch in seiner Ehe scheint alles wieder beim Alten. Doch dann wird am Ufer der Havel eine grausam zugerichtete Frauenleiche gefunden und schnell wird den Ermittlern bewusst, ein Serienmörder, der bereits seit Jahren ganz Deutschland in Angst und Schrecken versetzt, ist nach Berlin gekommen. Seine Opfer haben nur eine schwere Wunde an der rechten Schläfe gemeinsam. Unterstützung für Julius Kern in diesem brisanten Fall reist aus Bayern an, in Form der attraktiven Münchner Polizistin Eva Fuchs. Und auch Julius Widersacher Tassilo Michaelis meldet sich zurück.

Vincent Klieschs direkter Schreibstil hat mich auch dieses Mal wieder vollauf begeistert. Die kurzen Kaptitel und der abwechslungsreiche Handlungsaufbau des Ersten Romans "Die Reinheit des Todes" finden sich auch hier wieder, und lassen das Buch zu einem absoluten Pageturner werden, dessen Spannung sich mit jeder Seite noch zu steigern scheint. Kerns Jagd auf den Mörder ist wieder ein absoluter Genuss, und wie auch schon im Vorgängerroman wird neben Julius Kern auch wieder auf Tassilo und den "Schläfenmörder" eingegangen.

Fazit: Eine großartige Fortsetzung der Reihe, die dem ersten Teil in nichts nachsteht. So etwas erlebt man selten! Absolute Leseempfehlung von mir!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weiter so 20. Juni 2014
Von paul
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Brilliant..spannend zu lesen
.ging leicht von der Hand..Man mußte einfach bis zum Ende dran bleiben.Super gutes Buch.Toll, toll, toll, toll
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Gut gemacht
In diesem zweiten Teil der Trilogie steigert sich Kliesch hinsichtlich sprachlicher Qualität und Ausdrucksweise sowie des Aufbau des Spannungsbogens. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Benno veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach nur ZAUBERHAFT
Zitat der Danksagung:
'Nach dem Erfolg von „Die Reinheit des Todes“ war es eine echte Herausforderung für mich, einen würdigen Nachfolger zu schreiben. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von arunaa veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannende Geschichte
Der Covertext klang spannend, interessant und die Geschichte spielte zudem noch in Deutschland. Die Hauptfiguren von Vincent Kliesch sind mit Ecken und Kanten und vielen Narben aus... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Ritja veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Habe mehr erwartet...
Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, war ich vom Buch etwas enttäuscht. Ich habe mir mehr Spannung erhofft und wurde leider enttäuscht.
Vor 7 Monaten von K. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Auf Mördersuche mit Julius Kern
Inhalt:

Der Ermittler Julius Kern steht vor einem neuen Fall. Der sogenannte "Schläfenmörder"
hat wieder (mit dem Hammer) zugeschlagen. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Janine2610 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Superspannender Krimi
Man kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Unbedingt auch die anderen Krimis der Serie lesen! Echte Krimispannung.
Vor 11 Monaten von Heidrun Dr. Recht veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen nur noch Mittelmaß
Seit 7 Jahren bringt ein Mörder Frauen um. Sie haben nichts gemeinsam bis auf die auffällige Kopfwunde. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Logan Lady veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung pur!
Ich habe das Buch in Blitztempo gelesen...die Spannung war fast unerträglich und nun geht es an das nächste Buch meines neuen Lieblingsautors Vincent Kliesch. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top
Man kann einfach nicht mehr mit dem Lesen aufhören, die Spannung steigt mit jedem Kapitel. Bin schon auf das nächste Buch gespannt
Vor 17 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vincent Kliesch - Der Todeszauberer
Kurzbeschreibung:
Eine verstümmelte Frauenleiche wird ans Havelufer geschwemmt, und Hauptkommissar Julius Kern steht vor einer neuen Herausforderung: Siebzehn Frauen hat... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Kerstin Junglen veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar