• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der Tod kommt nachts.: 13... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Tod kommt nachts.: 13 Kurzkrimis aus dem Mörderischen Rheinhessen Broschiert – 30. August 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 3,80
40 neu ab EUR 9,90 6 gebraucht ab EUR 3,80

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Der Tod kommt nachts.: 13 Kurzkrimis aus dem Mörderischen Rheinhessen
  • +
  • Die letzten Tage der Wespen: Ein Krimi
Gesamtpreis: EUR 19,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Fluglärm als Krimi-Thema 01.09.2012 - RHEINHESSEN Von Andreas Schröder MÖRDERISCHES RHEINHESSEN 13 Geschichten zum Festival in Nieder-Olm erschienen Pünktlich einen Monat vor dem vierten Krimifestival (28. Bis 30. September) der Autorengruppe Mörderisches Rheinhessen in Nieder-Olm stellten die kaltblütigen Schriftsteller mit Regionalbezug ihre zum Festival erschienene Anthologie Der Tod kommt nachts - 13 Nachtkrimis aus dem Mörderischen Rheinhessen in Mainz vor. Das 184 Seiten starke Buch, herausgegeben von Heidrun Immendorf und erschienen im Ingelheimer Leinpfad Verlag, umfasst 13 Kurzgeschichten, durch die sich die Nacht wie ein schwarzer Faden zieht. Die Gruppe habe sich 2012 im Gegensatz zu den Vorjahren gemeinsam entschlossen, dem Festival und dem Buch ein gemeinsames Thema zu geben, so Immendorf. Dass dies durchaus Abwechslung bringen kann, weiß Angelika Schulz-Parthu vom Leinpfad Verlag: Nacht ist ja auch nicht gleich Nacht. Das reicht von der eisig-frostigen Nacht bis zur schwül-heißen Hochzeitsnacht. In einem dürfen sich die Leser aber sicher sein: Es geht (fast) immer mörderisch zu ... Aktuelle Themen aufgegriffen Die Geschichten haben zum Teil aber auch handfeste gesellschaftliche und politische Komponenten, so zum Beispiel Astrid Recks Nachtaktiv , einer von zwei Texten, die das Thema Fluglärm thematisieren. Reck greift aber auch die immer wieder aufflammende Diskussion über Korruption in der Politik auf. Es werden Namen genannt , versprechen Immendorf und Schulz-Parthu. Ein anderes, gesellschaftlich aber nicht weniger relevantes Thema greift Olaf Paust auf. In seiner Geschichte Nachteulen zeigt er auf, was passieren kann, wenn vernachlässigte Kinder nachts alleine von Haus zu Haus ziehen. Die Kurzgeschichten bieten, da sind sich Immendorf und Schulz-Parthu einig, auch routinierten Lesern der Rheinhessenkrimis neues Futter und vielleicht auch einen neuen Ansatz. Denn durch die knappe Form sind die Autoren gezwungen, vieles pointierter darzustellen, sozusagen auf die Spitze zu treiben. 1500 Exemplare zählt die erste Auflage von Der Tod kommt nachts , verrät Schulz-Parthu. Das Buch ist seit dieser Woche im Handel und in den Kundencentern dieser Zeitung erhältlich. Regionale Literatur habe noch viel Potenzial, zeigt sich Heidrun Immendorf in Antwort auf die Frage nach der Zukunft überzeugt. Ob es immer Krimis sein müssten? Darüber müsse man nachdenken. Die Nachfrage nach diesem Typ Literatur sei nach wie vor groß und immerhin, dass dürfe man nicht vergessen, heiße die Autorengruppe schließlich Mörderisches Rheinhessen . (Alexander Schröder AZ Mainz) (AZ Mainz 1.9.2012)

Vom Fluglärm zum Mord getrieben Verbrechen Zum fünften Mal legt die Gruppe Mörderisches Rheinhessen einen Band mit 13 Regionalkrimis vor Von unserem Mitarbeiter Gerd Blase Mainz/Rheinhesssen. Flugzeuge donnerten über Rheinhessen. An Schlaf war nicht zu denken. Das Dröhnen schwoll langsam an. Es schlich sich ins Bewusstsein, ganz leise zuerst, um dann plötzlich mit diesem tiefen, beängstigenden Klang den gesamten Raum auszufüllen, den ganzen Kopf und alle Wahrnehmung auf sich zu konzentrieren. Stine stellte sich vor, dass Krieg so klang. So beginnt Nachtaktiv , der Kurzkrimi der Mainzer Autorin Astrid Eriksson. Es ist die erste in einem Reigen von 13 Geschichten, mit dem sich die Autorengruppe Mörderisches Rheinhessen wieder mal zu Wort meldet. Der Tod kommt nachts heißt der Sammelband mit dem beklemmenden Titelbild: Ein Weg führt in die Düsternis. Das ist ein Ort, wo niemand sein will , kommentiert Herausgeberin und Autorin Heidrun Immendorf. Zum fünften Mal lädt die Gruppe Mörderisches Rheinhessen zu ihrem Rheinhessischen Krimifestival. Dazu erscheint jeweils ein Band mit feinen Kurzkrimis. Jedes Mitglied der Gruppe steuert einen Fall bei. Diesmal haben wir uns ein Thema gegeben, das ist neu , sagt Immendorf. Es ist die Nacht. Außerdem spielen diesmal gewisse Aktualitäten eine Rolle , ergänzt Herausgeberin Angelika Schulz-Parthu vom Leinpfad Verlag. Eine dieser Aktualitäten ist der Fluglärm über Rheinhessen. Eriksson, ihres Zeichens Pressesprecherin im rheinland-pfälzischen Integrations- und Familienministerium, umschriebt seine mörderischen Auswirkungen unter dem Pseudonym Astrid Reck. Es geht in ihrem Krimi um die Wut auf den Lärm, um die Ohnmacht, kombiniert mit dem Hass auf korrupte Politiker , beschreibt Schulz-Parthu. Da werden auch Namen genannt. Allen voran der Mainzer Ex-Oberbürgermeister Jens Beutel und der eines gestürzten Bundespräsidenten. Aus all diesen Zutaten mischt Eriksson ein im wahrsten Sinn des Wortes explosive, tödliche Mischung. Sie berichtet in einem trockenen, lakonischen Ton, wie Fluglärm zum Mord führt. Und das ist nicht der einzige Beitrag zum Fluglärm: Vera Bleibtreu schreibt in Stille Nacht von einer Frau, die am Tag unter der Hyperaktivität ihres Mannes, in der Nacht unter seinem Schnarchen leidet. Und wenn er mal nicht schnarcht, hört sie die Flugzeuge , schildert Schulz-Parthu. Eines Tages beschließt sie, an Heiligabend endlich ihre Stille Nacht zu haben. Natürlich geht es in den Krimis der Autorengruppe um mehr: um vernachlässigte Jugendliche, unzertrennliche Zwillinge oder eine großbusige Künstlerin, die ein ganzes Dorf in Aufruhr versetzt. Die kurze Form ist etwas, das wenn man sie beherrscht sehr kostbar schmeckt , beschreibt Immendorf. Außerdem ist es für den Leser interessant, wie jeder das Thema interpretiert. Gemeinsam ist allen 13 Krimis nur: Der Tod tritt nachts ein. Jürgen Heimbach etwa schildert in Endstation Nachtasyl eine Gruppe rechtsradikaler Bankräuber, die von der Polizei überrascht wird. Es beginnt die Suche nach dem Verräter. Die Stimmung heizt sich auf. Da ist kein Wort zu viel, das geht bam, bam, bam , lobt Immendorf ihren Kollegen. Sie könnte lange so weitermachen. Wenn sie von den Kurzkrimis erzählt, findet die Autorin kein Ende. Sie müssen wahrhaft wunderbar sein, die kleinen Kunstwerke. Alles, was in die Länge gezogen wird, ist einfach nur Mist. Herausgeberin und Krimiautorin Heidrun Immendorf ist ein Fan des Kurzkrimis. Heidrun Immendorf (Hg.): Der Tod kommt nachts , Leinpfad Verlag, 184 S., 9,90 Euro. (Gerd Blase, Mainzer Rhein-Zeitung) (Mainzer Rhein-Zeitung 31.8.2012)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Ähnliche Artikel finden