Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

Der Teufel kommt raus: Kriminalroman Kindle Edition

3.2 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99

Länge: 293 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Teufel kommt raus ist die erste Folge einer Krimireihe über den Polizeireporter Darryl Billups, der für die Zeitung Baltimore Herald arbeitet. Während er mit mies gelaunten Polizeiquellen, ignoranten Redakteuren und Herausgebern zu kämpfen hat, meldet sich zu allem Übel auch noch ein anonymer Anrufer bei ihm, der wiederholt vor einem geplanten Bombenanschlag auf das Hauptquartier der „Nationalen Organisation für die Förderung farbiger Menschen“ in Baltimore warnt. Auch sein Privatleben als eingefleischter Junggeselle steht plötzlich Kopf, als eine flüchtige Bekannte, die attraktive Yolanda, mit ihrem kleinen misshandelten Sohn bei ihm Zuflucht vor ihrem gewalttätigen Lebensgefährten sucht.
Als sich mit dem Mord an Sheldon Blumberg, einem reichen jüdischen Gönner ethnischer Minderheiten, eine der kryptischen Warnungen des anonymen Anrufers bewahrheitet, erkennt Darryl endlich, dass die Drohungen ernst zu nehmen sind, und setzt alles daran, das Bombenattentat einer bunt zusammengewürfelten, dilettantischen Neonazi-Truppe zu verhindern.

Dieser humorvoll-ironische Krimi trägt unverkennbar autobiographische Züge. Wie Darryl Billups ist auch der Autor ein Schwarzer, was sich inhaltlich im Roman niederschlägt und sehr zu seinem sozialkritischen Gehalt beiträgt; außerdem hat auch Blair S. Walker nach einem abgeschlossenen Jurastudium und seinem Dienst als Linguist bei der U.S. Army in unterschiedlichen Funktionen für diverse Zeitungen gearbeitet, darunter auch für die Baltimore Sun.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Blair S. Walker, dessen Eltern beide an staatlichen Schulen unterrichteten, vertrieb sich schon an der Grundschule mit dem Schreiben von Kurzgeschichten die Zeit. Diese Gepflogenheit wurde von den Lehrern nicht gerne gesehen, die wollten, dass Walker dem Unterricht folgte, statt sich heimlich seiner Muse hinzugeben. Nach seinem Dienst in der U.S. Army als Sprachvermittler für Koreanisch besuchte Walker die University of Maryland und absolvierte bei der Baltimore Sun ein Praktikum als Reporter. Nach dem College bekam er seine erste feste Stelle beim Orlando Sentinel, nur um schon nach sechs Monaten von einem Redakteur gefeuert zu werden, der abfällig feststellte, dass Walkers Schreibtalent bestenfalls geringfügig sei! Walker war nicht nur Finanzjournalist bei USA Today, sondern auch Redakteur bei New York Newsday und der Washington Post sowie Korrespondent bei Associated Press. Walker ist Autor dreier Romane über den Investigativ-Reporter Darryl Billups, hat einen Hochschulabschluss von der University of Maryland J.D. und lebt derzeit in South Florida, wo er sich einen Lebenstraum erfüllt und den Hubschrauber-Führerschein macht.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 835 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 293 Seiten
  • Verlag: AmazonCrossing (16. April 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B009CXCFAE
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #81.640 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Blair S. Walker, dessen Eltern beide an staatlichen Schulen unterrichteten, vertrieb sich schon an der Grundschule mit dem Schreiben von Kurzgeschichten die Zeit. Diese Gepflogenheit wurde von den Lehrern nicht gerne gesehen, die wollten, dass Walker dem Unterricht folgte, statt sich heimlich seiner Muse hinzugeben. Nach seinem Dienst in der U.S. Army als Sprachvermittler für Koreanisch besuchte Walker die University of Maryland und absolvierte bei der Baltimore Sun ein Praktikum als Reporter. Nach dem College bekam er seine erste feste Stelle beim Orlando Sentinel, nur um schon nach sechs Monaten von einem Redakteur gefeuert zu werden, der abfällig feststellte, dass Walkers Schreibtalent bestenfalls geringfügig sei! Walker war nicht nur Finanzjournalist bei USA Today, sondern auch Redakteur bei New York Newsday und der Washington Post sowie Korrespondent bei Associated Press. Walker ist Autor dreier Romane über den Investigativ-Reporter Darryl Billups, hat einen Hochschulabschluss von der University of Maryland J.D. und lebt derzeit in South Florida, wo er sich einen Lebenstraum erfüllt und den Hubschrauber-Führerschein macht.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Die Wortmalerei ist für meinen Geschmack zu... zu abgehoben...
"schwarze Laseraugen" - früher nannte man das wohl "stechender Blick" und Fäkalsprache der folgenden Seiten gaben für mich dem Intro den Rest....
Es gibt sicher noch lesbareren Stoff, bei den abertausenden ungelesenen Titeln!
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch war gar nicht so schlecht, aber es war sehr durcheinander. Man wusste manchmal nicht wo man war.
Teilweise musste ich immer eine Seite doppelt lesen, um wieder rein zu finden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der Titel klingt interessant, und ich habe mir eine interessantere Handlung erwartet. Es wird zu lange um den heißen Brei herum geschrieben. Ich werde dieses Buch nicht weiterempfehlen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Keine sehr spanende unterhaltsame Lektüre.
Man verliert leicht die Übersicht. Die Handlungen und Personenenbeschrsindeibungen sumarisch.
Trorzdem eine sehr leichte Lektüre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
in einem Rutsch zu Ende gelesen, sehr spannendes Buch, werde die anderen Bücher auch lesen. interessant geschrieben, war neugierig aufs Ende
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Finde ich etwas oberflächlich geschrieben der Schreibstil ist nicht mein Ding, würde ich so nicht wieder kaufen wollen schade eigentlich
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen