Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Antiquariat-Jordan
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: 18,0 x 11,5 x 2,4 cm, Taschenbuch Lübbe, 1996. 224 Seiten gut 2754**
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Tag, als ich die Socke fand: Neue Geschichten der berühmtesten Hausfrau der Welt Taschenbuch – 28. März 2000

3 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 13,90
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
18 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 0,79

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Lübbe GmbH & Co. KG, Verlagsgruppe; Auflage: 4., Aufl. (28. März 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3404143221
  • ISBN-13: 978-3404143221
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 11,5 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 657.620 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sofie Isabelle am 10. Juli 2002
Format: Taschenbuch
Das Buch ist eines der besten, die Erma Bombeck geschrieben hat!! Äußerst humorvoll schildert sie die kleinen Pannen und Sorgen des Alltags einer Hausfrau mit Mann und Kindern. Dabei arbeitet sie auch durchaus nicht ohne Selbstironie.
Wir haben uns doch alle schon einmal über einen Essensrest zwischen den Zähnen aufgeregt und beim Autofahren darüber nachgedacht, was wohl passieren würde, wenn man jetzt einen Unfall baue und in DIESEN Klamotten vom Arzt untersucht werden müsse... Die einzelnen Geschichten sind kurzweilig und jede enthält eine eigene Wahrheit. Das Buch eignet sich hervorragend für einen Urlaub, man vergisst die Welt um sich herum und lacht irgendwann Tränen... Erma Bombecks Bücher sind allesamt zu empfehlen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von thscha am 9. März 2003
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
wer mal so richtig abschalten möchte, dem seien die bücher von erma bombeck wärmstens ans herz zu legen. treffsicher schildert sie den alltag einer amerikanischen (ihrer) familie, und jeder - egal woher er kommt, findet sich wieder. ulkig, sentimental, lustig, traurig....alle facetten liest man in dem buch der leider an krebs verstorbenden schriftstrellerin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Buchstabensalat am 12. März 2007
Format: Taschenbuch
Wächst Ihnen der Haushalt auch manchmal über den Kopf?

Der Staub will nicht weichen, der Wäscheberg wird nicht kleiner und die Kinder tun Grundsätzlich das Gegenteil von dem was sie tun sollen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann sollten Sie sich unbedingt dieses Buch besorgen.

Vergessen sie Ihre Umgebung und lesen Sie, wenn es sein muss im Keller in der Speisekammer oder in der Waschküche - Störungen sind untersagt.

Erma Bombeck beschrieb ihr Hausfrauendasein mit Humor und dennoch so, dass wir uns in der ein oder anderen Geschichte, auch heute noch, wieder finden können.

Ob Socken fressende Waschmaschinen, die Versuche seinen Nachwuchs Kindgerecht aufzuklären oder die Über-Hausfrau als Nachbarin zu haben, Erma Bombeck ist nicht heilig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden