Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Stephansdom: Monument des Glaubens - Stein gewordene Geschichte [Gebundene Ausgabe]

Reinhard H. Gruber , Robert Bouchal


Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

April 2005
Der „Steffl“: faszinierende Begegnungen mit dem Zauber und Geheimnissen des Doms. Der Wiener Stephansdom ist nicht nur ein europäisches Kulturdenkmal ersten Ranges, sondern auch jenes Wahrzeichen Österreichs, mit dem sich bis heute die meisten Bürger der Republik identifizieren können. Für die Bewohner der Stadt Wien ist er zudem der Mittelpunkt ihrer Stadt. Wie die wechselvolle Geschichte des Domes dokumentiert, waren es die Bürger Wiens, die ihre Kirche erbaut und erhalten haben. Besonders augenscheinlich zeigte sich dies in der Zeit des Wiederaufbaus von St. Stephan nach den Verwüstungen durch den Dombrand in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs. Der Dom ist von Leben erfüllt durch das Gebet der Gläubigen und natürlich durch die Vielen, die ihn als kunst- und kulturhistorisches Denkmal besuchen. Eine rein historisch- kunsthistorische Betrachtung wird dem Stephansdom sicher nicht gerecht, er ist und bleibt, wozu er erbaut wurde: Haus Gottes. Fotograf Robert Bouchal und Autor Reinhard H. Gruber haben es sich zur Aufgabe gestellt, die Botschaft des Domes für den Leser begreifbar und erfahrbar zu machen, ihm die ganze Faszination dieses wohl bedeutendsten österreichischen Bauwerkes nahe zu bringen. Die beiden Autoren führen auch an Orte, welche nur selten oder so gut wie gar nicht besucht werden. Vom hohen Giebel des Dachstuhles bis zu den verborgenen Begräbnisstätten in den Tiefen der Katakomben laden sie zu einem Rundgang der besonderen Art mit noch nie gezeigten Aufnahmen. Großartiges Bildmaterial, leicht fassbare Texte und eine Zeitleiste mit den wichtigsten historischen Eckpunkten begleiten den Leser auf dem Weg um und durch St. Stephan. Ein Vorwort von Kardinal Christoph Schönborn und Dompfarrer Anton Faber leiten in dieses Werk ein. Ein Buch für alle Freunde des „Steffl“. Freuen Sie sich auf die Begegnung mit dem Stephansdom!

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Reinhard H. Gruber, Domarchivar zu St. Stephan in Wien, geboren 1971 in Stams (Tirol), wuchs im Schatten des dortigen Zisterzienserstiftes auf, was nicht ohne Auswirkung blieb. Er studierte Theologie und Geschichte in Innsbruck und Wien, arbeitete im Bildungshaus Don Bosco, im Diözesanarchiv in Wien und kennt den Stephansdom auch durch seine langjährige Tätigkeit als Mesner bis ins Detail. Er betreut das von ihm aufgebaute Domarchiv zu St. Stephan, organisiert Ausstellungen im Stephansdom und wurde bekannt durch seine Spezialführungen sowie seinen in zehn Sprachen übersetzten Führer „Die Domkirche zu St. Stephan in Wien“ und weitere Kunstführer. Daneben schreibt Gruber für diverse diözesane Medien und ist Chefredakteur des preisgekrönten „Pfarrblatts der Dompfarre St. Stephan“. Der Fotograf: Robert Bouchal, Jahrgang 1963, lebt in Niederösterreich am Rande des Wienerwaldes und beschäftigt sich schon in sehr frühen Jahren mit der Fotografie. Die große Liebe des begeisterten Höhlenforschers gilt der aufwändigen Fotodokumentation in der Höhlenkunde. Der staatlich geprüfte Höhlenführer erreichte seinen Durchbruch mit zahlreichen Diavisions-Shows zu den Themen Höhlenforschung und Reisen in fremde Länder große Anerkennung fanden. Er ist Verfasser zahlreicher Bücher und Gewinner internationaler Fotowettbewerbe, weiters Autor vieler Publikationen zu unterschiedlichsten Themen. Er ist leidenschaftlicher Fotograf und visualisiert Stimmungen an schwierigsten und ungewöhnlichen Orten aus beeindruckender Perspektive.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar