Der Stalker (Ein Marina-Esposito-Thriller 2) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Stalker (Ein Marina-Esposito-Thriller, Band 2) Taschenbuch – 14. Januar 2013


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 0,95
62 neu ab EUR 9,99 25 gebraucht ab EUR 0,95

Wird oft zusammen gekauft

Der Stalker (Ein Marina-Esposito-Thriller, Band 2) + Entrissen (Ein Marina-Esposito-Thriller, Band 1) + Stirb, mein Prinz: Thriller (Ein Marina-Esposito-Thriller, Band 3)
Preis für alle drei: EUR 34,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [827kb PDF]
  • Taschenbuch: 480 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch (14. Januar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548285031
  • ISBN-13: 978-3548285030
  • Originaltitel: The Creeper
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 3,2 x 19,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (92 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 48.901 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Tania Carver ist der Autorenname von Martyn und Linda Waites. Der preisgekrönte Krimiautor Martyn und die renommierte Kostümbildnerin Linda erfüllen sich mit dem gemeinsamen Schreiben einen Traum. Ihr Debut "Entrissen" mit der Profilerin Marina Esposito war wochenlang in der Sunday Times Top 10 und auf der Spiegel-Bestsellerliste. Danach begann der weltweite Erfolg der Thrillerserie. Das Ehepaar lebt mit zwei Kindern in Südengland. Ein perfekter Ort zum Schreiben.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tania Carver ist der Autorenname von Martyn und Linda Waites. Der preisgekrönte Krimiautor Martyn und die renommierte Kostümbildnerin Linda erfüllen sich mit dem gemeinsamen Schreiben einen Traum. Ihr Debut „Entrissen“ mit der Profilerin Marina Esposito war wochenlang in der Sunday Times Top 10 und auf der Spiegel-Bestsellerliste. Danach begann der weltweite Erfolg der Thrillerserie. Das Ehepaar lebt mit zwei Kindern in Südengland. Ein perfekter Ort zum Schreiben.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cossmo am 6. April 2012
Format: Broschiert
Die Story um einen Stalker, der bei Frauen eindringt, ihr Leben durcheinanderbringt und sie anschliessend verschleppt, ist sehr spannend geschrieben.
Exmplarisch wird das stalken und verschleppen von Susanne geschildert. Die Polizei nimmt ihre Anzeige nicht Ernst, so dass Susanne sich Hilfe von Ihrer Freundin Zoe erhofft.
Als am nächsten morgen Zoe tot aufgefunden und Susanne vermisst wird, nimmt die Polizei die Ermittlungen auf.
Der Hauptermittler Phil, der mit der Profilerin zusammen ist, befindet sich gerade in einem Beziehungstief, daher greift man auf eine neue Profilerin zurück.
Immer mehr verschwundene Frauen tauchen auf und das Zeitfenster für die verschwundenen Frauen wird immer enger.
Der Spannungsbogen wird konstant gehalten und das Motiv hinter den Taten schockiert mehr, als die Taten an sich.
Ein wirklich spannender Thriller.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lanara am 5. September 2011
Format: Broschiert
Zum Inhalt:

Suzanne wird beobachtet - allerdings weiß sie das nicht. Das einzige, was sie bemerkt, sind minimale Veränderungen in ihrer Wohnung. Bis sie eines Tages nach einem Alptraum erwacht und ein Foto von sich entdeckt: aufgenommen, während sie schlief. Zur gleichen Zeit wird die Leiche einer brutal misshandelten jungen Frau aufgefunden. Ist dies etwa die vermisste Julie Miller? Phil Brennan wird mit dem Fall betraut und versucht alles, um den Mörder und weitere vermisste Frauen zu finden.

Zum Buch:

Gleich das erste Kapitel reißt einen beim Lesen mit. Suzannes Gefühlswelt, als sie bemerkt, dass der Eindringling kein Traum, sondern Realität war, ist sehr gut beschrieben. Danach flacht das Buch ein wenig ab und hat - meiner Meinung nach - einige Längen. Zum Ende hin, ab Teil 4, wird es wieder fesselnd und spannend, so dass ich dann nicht mehr aus der Hand legen wollte.

Was mir weniger gut gefallen hat, waren die Rückblicke auf Phils und Marinas Vergangenheit. Wenn man den Vorgänger "Entrissen" nicht kennt, sind die Andeutungen mehr als verwirrend. Glücklicherweise wird man am Ende des Buches aufgeklärt. Ein weiterer Minuspunkt ist der Klappentext: Wer auch immer den geschrieben hat, hat das Buch nicht gelesen!

Von mir kriegt Tania Carvers neues Werk nur 3 Punkte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Baerbel82 am 31. August 2011
Format: Broschiert
Suzanne Perry hat einen Albtraum: jemand ist in ihr Schlafzimmer eingedrungen und berührt sie, während sie sich nicht bewegen kann. Doch die Erleichterung nach dem Erwachen hält nicht lange an: als Suzanne die Vorhänge ihres Schlafzimmerfensters öffnet, klebt dort ein Foto, das sie schlafend zeigt. Und darunter die Worte "Ich wache über Dich". Ihr Albtraum ist also nicht vorüber, sondern hat gerade erst begonnen.

In einem anderen Handlungsstrang hat Detective Inspector Phil Brennan, dem Leser bereits bekannt aus dem 1. Band "Entrissen", einen grausamen Mord zu bearbeiten: die Leiche einer jungen Frau wurde entsetzlich verstümmelt auf einem alten Feuerschiff aufgefunden. Der Zustand des Opfers lässt auf einen sexuell motivierten Täter schließen.

Anschließend gibt es ein Wiedersehen mit der sympathischen Profilerin Marina Esposito, sie ist die Lebensgefährtin von Phil und scheint nach der Geburt der gemeinsamen Tochter Josephina in einer Krise zu stecken. Aufgrund dessen stellt DCI Ben Fenwick Fiona Welch ein, die sofort auf Ablehnung und Misstrauen stößt.

Weitere Frauen verschwinden, Leichen werden gefunden und Phil tappt immer noch im Dunkeln. Mehrere Tatverdächtige geraten in das Visier der Ermittler, aber sind sie wirklich auf der richtigen Spur? Eine wahrhaft mörderische Katz und Maus Jagd beginnt, bei der schnell klar wird, dass die menschlichen Abgründe noch viel tiefer gehen, als zu Anfang befürchtet.

Der Erzählstil von Tania Carver ist wieder einfach und flüssig. Sie spielt auch in ihrem neuen Roman mit der Angst ihrer Leserinnen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition
Das Buch "Der Stalker" habe ich mir vor ca. einem Jahr bei Weltbild als Mängelexemplar für
3,99 € gekauft. Seitdem stand es leider ungelesen in meinem Bücherregal. Vor einer Woche habe ich mich dann endlich dazu entschieden das Buch zu lesen. Ich hatte keine großen Erwartungen an das Buch, freute mich aber darauf einen Thriller zu lesen.

Nachdem ich das Buch nun gelesen habe, würde ich allerdings sagen, dass das Buch eine Mischung aus Krimi und Thriller ist. Polizeiarbeit und das Leben bzw. die Schicksale der Charaktere stehen hier eindeutig im Vordergrund, was mir gut gefallen hat.

Die Kapitel werden abwechselnd aus der Sicht verschiedenster Polizeibeamten, des Opfers und natürlich des Stalkers erzählt, was das Ganze spannend und interessant macht. Besonders fesselnd fand ich die Kapitel aus der Sicht des Stalkers bzw. des "Creepers". Seine Gedankengänge zu verfolgen und verstehen zu können war nicht immer einfach und machte das Ganze zu einem spannenden "Katz-und-Maus-Spiel". Der Schreibstil des Buches hat mir ebenfalls gut gefallen. Er war flüssig und leicht zu lesen.

Auch die Charaktere waren gut herausgearbeitet. Man erfährt vieles aus ihrem heutigen Leben, aber auch einiges aus ihrer Vergangenheit, was die Charaktere noch interessanter und sympathischer machte. Besonders Detective Mickey Philips hatte es mir angetan, seine warmherzige und ehrliche Art ging mir einfach ans Herz.

Die Aufklärung des Falles war nochmal richtig spannend. Allerdings gab es ein paar Dinge bezüglich des "Creepers" die für mich total unlogisch und nicht nachvollziehbar waren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden