Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

Der Schwur der Venezianerin Historischer Roman Kindle Edition

3.2 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 341 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sie ist die Tochter einer der reichsten und mächtigsten Familien in der Republik Venedig des 16. Jahrhunderts. Doch schon in frühen Jahren erfährt Bianca Cappello die Unterdrückung durch ihre bigotte und eifersüchtige Stiefmutter. Das Mädchen wird in seinem Zimmer eingekerkert und soll sich mit Sticken und dem Cembalo beschäftigen. Aus der Bibliothek des elterlichen Hauses sucht sie sich wissensdurstig die Literatur heraus, die für sie von Interesse ist. Als ihr das auch noch verwehrt wird, erfährt Bianca nur bei Tante Gritti und ihrem Lehrer Valeriano Balzano Wissenswertes über das Leben, die Kunst und die Literatur. Bald zählt sie auch zu dem Freundeskreis der selbstbewussten Künstlerinnen und Poetinnen, die sich bei Gritti regelmäßig einfinden. Aber auch von diesen Bildungswegen muss sie auf Geheiß ihrer Stiefmutter Abschied nehmen. Ihr droht eine Zwangsheirat oder der Weg ins Kloster. Gründe genug für Bianca die Flucht zu planen. Hilfe dabei leistet ihr ein junger Banker, in den sie sich verliebt. In Florenz, dem Ziel ihrer Flucht, herrschen Cosimo I. d’Medici und sein Sohn Francesco. Bianca erbittet deren Schutz. Besonders von Francesco erhält die bildschöne Frau über den Schutz der Bürgerin hinaus viel Zuwendung. Sie kann sich jetzt der Erfüllung ihres Schwures widmen, den sie bereits im elterlichen Palazzo in Venedig geleistet und den sie nie vergessen hat. Er soll sie bis zum Gipfel eines der mächtigsten Staaten der damaligen Welt führen. Die junge Frau aus der Republik Venedig, die schon als Mädchen bei den größten Malern ihrer Zeit, Tizian und Tintoretto, Aufmerksamkeit erregte, ist bereit, ihren Körper und ihr Machtstreben rigoros einzusetzen, um ihre Ziele zu erreichen. Wird sie ihren Weg schaffen und wie steht es um ihr Glück, das sie stets angestrebt hat?

Mehr Details und Informationen bei: www.readandwrite.de

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 905 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 341 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00A9T6WHM
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #129.458 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich lese gern historische Romane. Und auch sehr viele. Immer wieder. Den hier nicht. Langweilig - ich habe nach etwa 30 % aufgegeben, noch auf Besseres zu hoffen. Sorry für diese harsche Kritik, aber das waren keine "lebendig geschilderten" Personen und Verhältnisse.
Vielleicht mögen es andere mehr. Das wäre dem Autor zu wünschen.
1 Kommentar 11 von 13 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Andrea am 14. August 2014
Format: Kindle Edition
Ich lese viele historische Romane und das Wichtigste ist meiner Meinung nach die Recherche. Man merkt, ob der Autor sich mit dem Jahrhundert, über das er schreibt, auseinandergesetzt hat und die Gegebenheiten treffend beschreibt und formuliert. In diesem Fall ist es sehr gut gelungen! Venedig, Florenz – beim Lesen wird man förmlich in diese Orte hineinversetzt. Auch die Charaktere (besonders Bianca Cappello, aber auch Francesco oder Valeriano Balzano) sind toll ausgedacht, interessant und ihre Handlungen nachvollziehbar. Alles in allem ein sehr spannender Roman, den ich gerne weiter empfehle.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen.Historische Fakten und eine gut dargestellte
Hauptakteurin werden interessant in Szene gesetzt.
Das Leben in Florenz und Venedig zur damaligen Zeit wird in seinen Licht-und
Schattenseiten sehr gut beschrieben.
Leseempfehlung unter den historischen Romanen
Nike
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Na ja. Der Anfang versprach mir eher mehr, als der weitere Teil des Buches bot. Zum Schluss zieht sich die Geschichte mit immer den gleichen Satzstellungen doch ziemlich hin. Hätte ich das Buch zum normalen Preis gekauft, hätte ich mich doch sehr geärgert.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Für mich muss ein historischer Roman gut recherchiert sein, die damalige Atmosphäre, das Zeitgefühl rüberbringen und natürlich spannend sein.
Bei diesem Roman bin ich mir nicht so sicher. Einerseits macht er den Eindruck, gut recherchiert worden zu sein, das drücken einzelne Passagen deutlich aus; andererseits fehlt die Spannung durch ständig wechselnde Erzählperspektiven, indem auch von absolut unwichtigen Nebenpersonen die Gedanken dargestellt werden. Erzählerisch schwach. Zwar werden die Beweggründe von Bianca Capello, die hier porträtiert wird, für ihr Handeln immer wieder in Monologen deutlich gemacht. Andererseits wiederholen sich diese zu oft, was den Leser ermüden kann. Zum Teil habe ich auch den Eindruck, dass das Wissen des Autors manchmal mit ihm "durchgegangen" ist, indem er voraussetzt, dass der Leser auch alle Personen kennt, die er im Roman teilweise benennt (ohne jedoch weiter auf sie einzugehen).
Man könnte für das historische Bild der Renaissance, das sich im Kopf des Lesers trotzdem gut abbildet, dem Roman auch 3 Sterne geben. Jedoch wimmelt die mir vorliegende E-Book-Version dermaßen von Rechtschreibfehlern (häufig falsche Kommasetzung, aber besonders oft irritierende Anführungszeichen für eine nicht vorhandene wörtliche Rede), dass ich viel zu oft aus dem Lesefluss geraten bin. Deshalb bin ich nicht bereit, mehr als 2 Sterne zu vergeben.
Kommentar 4 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, da es sehr schön geschrieben ist. Man kann sich sehr gut in die Personen hineinversetzen, wie sie sich fühlen. Also sehr sensibel und empfindsam geschrieben. Auch die Geschichte ist sehr spannend, zumal es in einer Zeit spielt, wo unsere Welt ganz anders aussah, vor allem bekommt man auch einen Einblick wie die Institution Kirche und die Herzogtümer in diesem Zeitalter mit den Menschen umgegangen ist. Macht, Herrschaft, Gewalt, Verbrechen, alles was nur von Nutzen zu sein schien, war nur rechtens!! Das öffnet einem wieder die Augen in was für einem Zeitalter wir jetzt leben und dass wir trotzdem nicht viel von der Geschichte gelernt haben...denn es wiederholt sich ja bekanntlich immer alles, nur in einem anderen Kontext...Für einfühlsame, romantische und historisch neugierige Leser sehr zu empfehlen.
Kommentar 3 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch hat mich in keinster Weise begeistert. Die Personen ließen mich kalt, die Sprache ist seltsam, die Geschichte hat mich gelangweilt. Ich habe den Speicherplatz auf dem Kindle schnell wieder frei gemacht. Wenigstens hat es nur ein bisschen Zeit gekostet und kein Geld.
2 Kommentare 11 von 15 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Wie ging es wirklich zu in Florenz...
unter Cosimo I. und seinem Sohn Francesco de’Medici?
Zudem hält die Venezianerin Bianca Cappello, eine der schillernsten und machtvollsten Frauen des sechzehnten Jahrhunderts die Welt bis heute in Atem.
Ein wundervoller Roman, der uns hinter die Kulissen der Herrschaftshäuser blicken lässt. Sprachlich sehr eingängig und spannend geschrieben. Der Autor weiß, wie er seine Leser(innen) fesselt und emotional mitfiebern lässt. Auch wegen der wundervollen Aufarbeitung der historischen Geschichte gebe ich vier Sterne.
Kommentar 2 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen