Der Schweizversteher: Ein Engländer unter Eidgenossen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 4,00
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Minimal Gebrauchsspuren. Mängelstempel. Rechnung mit Mwst. kommt per e-mail.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Schweizversteher: Ein Engländer unter Eidgenossen Broschiert – 12. März 2012

9 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert, 12. März 2012
EUR 12,99 EUR 0,93
1 neu ab EUR 12,99 10 gebraucht ab EUR 0,93 1 Sammlerstück ab EUR 9,89

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 288 Seiten
  • Verlag: Malik; Auflage: 2 (12. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3890294030
  • ISBN-13: 978-3890294032
  • Originaltitel: Swiss Watching
  • Größe und/oder Gewicht: 13,8 x 3 x 20,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 266.891 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Diccon Bewes führt kurzweilig und kenntnisreich in Geschichte und Eigenheiten der Schweiz ein. (…) Dass man sich beim Lesen so gut unterhält, liegt daran, dass Bewes einen auf eine Reise durch die Geschichte des Landes mitnimmt. Diese schildert er anschaulich und witzig, ohne aber die Präzision zu verlieren.«, Neue Zürcher Zeitung, 22.06.2012

»Noch selten hat man sich beim Lesen eines Buches über die Schweiz so gut unterhalten. Diccon Bewes gelingt es, die Geschichte der Schweiz anschaulich, präzis und witzig zu schildern.«, DRS1, 08.05.2012

»Bewes (...) schildert die Schweiz präzise, kenntnisreich und voller Witz und macht Lust darauf, mehr über das Land zu erfahren.« , literaturtipps.de, 24.07.2012

»Ein wahres Feuerwerk, in dem sich Überraschungen und Platitüden, echte Trouvaillen und Déjà-vus munter abwechseln. «, Berner Zeitung, 27.03.2012 »Der Schweizversteher ist ein unterhaltsamer und abwechslungsreicher Reiseführer. Er bietet manch lohnenswerten Blick hinter Kulissen und Klischees.«, Berner Zeitung, 27.03.2012

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Diccon Bewes, Jahrgang 1967, wuchs an der Südküste Englands auf. Nach seinem Studium arbeitete er als Marketingmanager für »Lonely Planet« und schrieb für das Reisemagazin »Holiday Which?«, bevor er 2005 in die Schweiz zog. Bis 2011 leitete er den English Bookshop in der Berner Buchhandlung Stauffacher. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Bern. Seinem Blog folgen inzwischen über 130 000 Leser. Bei Piper erschien zuletzt sein erfolgreicher Band »Der Schweizversteher«.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dani am 31. Mai 2012
Format: Broschiert
Ein wirklich tolles Buch! Unterhaltsam und sehr genau beobachtet. Zusammenhänge, auch historisch betrachtet, aufgezeigt, mit einer wohlwollenden und augenzwinkernden Haltung. Für mich als Schweizerin sehr lehrreich und schön zu lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von L. Eva am 8. September 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
In vielen Dingen muss ich Herrn Bewes zustimmen,
aber so einiges deckt sich nicht dem, was ich schon erlebt habe.
Ich bereise die Schweiz seit 25 Jahren und habe auch einige Freundschaften schließen dürfen.
Was die Chararkterisierung und Verhaltensweisen der Schweizer betrifft, habe ich nicht alles so steif und "verbohrt" kennen gelernt.
Vielleicht kommt es tatsächlich auf den Kanton an, in welchem man sich aufhält.
Aber für "Einsteiger" oder "Gar-nicht-Schweiz-Kenner" ist das Buch sicher eine große Hilfe!!!
Für mich war es teilweise recht amüsant!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heinz A. Brawand am 19. Juni 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Gut recherchierte geschichtliche Facts. Wohlwollend-kritsche Würdigung der schweizer Traditionen und Eigenschaften, die ihrerseits Rückschlüsse auf die andere, englische Lebensart zulässt. Amüsant und dennoch sachlich. Kritisch aber zugleich aufbauend. Lesenswert und weiter zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von securo am 12. April 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wenn ein Brite die Schweiz beginnt zu analysieren, dürfte man annehmen, viel über die Alpenrepublik erfahren zu können. Dies trifft sicherlich auf seine Zielgruppe, die Engländer, zu - vielleicht auch auf die Deutschen, die in der Übersetzung immer wieder angesprochen werden.
Für in der Schweiz lebende Personen ist es jedoch umgekehrt, der Autor ermöglicht indirekt eher einen Einblick in das Leben der Briten, zeigt er sich doch verwundert, dass man südlich des Ärmelkanals das Essen nicht vermischt, sich nicht an der Bushaltestelle anstellt oder den Abfall rezykliert.
Das Buch hätte ein wenig mehr Humor vertragen können und bietet trotzdem einen ganz guten Einblick in die Schweiz. Es sind zwar einige unbedeutende Detail-Fehler vorhanden, diese fallen aber kaum ins Gewicht. Insgesamt ein nettes Buch, irgendwie hat man aber immer das Gefühl, es fehlt noch etwas, was das Buch wirklich lesenswert macht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Gerade als Schweizer ist interessant zu erfahren, was einem Briten zur Schweiz und zu den Schweiztern alles auffällt. Oft sind es recht unerwartete Dinge, die dem Autor erwähnenswert scheinen. Auch zu den Klassikern wie Käse, Schokolade etc. erfuhr ich Etliches das ich noch nicht wusste. Das Buch ist gut recherchiert, humorvoll und im Urteil eher zu wohlwollend. Kritische Punkte fehlen fast vollständig, was das Buch streckenweise fast ein wenig wie Werbung vom Tourismusverein erscheinen lässt. Mit den in sich abgeschlossenen Kapiteln eignet es sich perfekt als Ferienlektüre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen