summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der Schleier der Angst auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Der Schleier der Angst: Sie lebte in der Hölle bis die Angst vor dem Leben größer war als die Angst vor dem Tod. [Kindle Edition]

Samia Shariff , Monika Buchgeister
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (165 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 6,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,49  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 7,99  
Unbekannter Einband --  
Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Angst ist ihr erstes Gefühl. Als drittes Kind einer reichen algerischen Familie in Paris geboren, begreift Samia schon früh, was es heißt, ein Mädchen zu sein. Die eigene Mutter verflucht den Tag, an dem sie geboren wurde. Vater und Brüder bringen ihr nur Ablehnung entgegen.

Schon in Paris führt Samia das Leben einer Gefangenen, doch als die muslimische Familie nach Algerien zieht, erlebt sie die Hölle. Mit sechzehn wird sie an einen Mann zwangsverheiratet, der sie schon in der Hochzeitsnacht schlägt und vergewaltigt.

"Wenn du deinen Mann nicht respektierst, bringen wir dich um", sagen die Eltern. In einer Atmosphäre von Angst und Gewalt bringt Samia sechs Kinder zur Welt. Als sie sich scheiden lässt, beginnt eine wahre Hexenjagd. Samia riskiert ihr Leben, um mit ihren Töchtern zu fliehen ...

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2221 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Bastei Entertainment; Auflage: 14. Aufl. 2015 (17. März 2009)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004ROSZ7A
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Erweiterte Schriftfunktion: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (165 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.349 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
137 von 152 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Annette Lunau-- Die-Rezensentin.de-- Frechen TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Wenn nicht gleich am Anfang des Buches gesagt würde, das es ein Happy End hat, hätte ich zwischendurch fast nicht weiterlesen können. Die Geschichte ist so unvorstellbar,vor allem unfaßbar in der heutigen Zeit.
Samia bekommt schon in frühester Kindheit immer zu hören,das die Eltern von Gott gestraft wurden,weil sie eine Tochter bekommen haben. "Mama, ich möchte euch eine Freude machen ! Was macht euch glücklich ?" fragt Samia einmal ihre Mutter. Die Antwort lautet " Indem Du nie geboren wärest. Das würde uns die größte Freude bereiten. " Eine Tochter ist nicht nur kostenintensiv,weil sie ja immer bewacht werden muß,damit sie auch der Familie keine Schande bereitet; dann muß sie verheiratet werden und das kostet viel Geld.Außerdem ist sie eben eine Strafe Gottes und man muß sich vor der Familie und den Freunden schämen,weil man eine Tochter hat.
Als Samia mit 15 an einen gewalttätigen älteren Mann verheiratet wird,geht ihr Martyrium erst richtig los. Der Mann quält und vergewaltigt sie andauernd,sie darf nichts allein tun oder entscheiden,nie das Haus verlassen. Der erste Sohn,den Samia sehr liebt,wird ihr von ihrer Mutter weggenommen. Danach bringt sie wieder Schande über die Familie,weil sie zwei Töchter bekommt.Jetzt wird der Ehemann wirklich zum Tier, vergreift sich auch an den Töchtern. Eine algerische Frau hat keinerlei Rechte, sie darf ohne Einwilligung des Mannes nichts tun.
Interessant auch, das ihre Brüder sie als kleines Mädchen immer beschützen wollen vor den gewalttätigen Eltern,aber je älter sie werden,desto mehr werden sie auch zu gewalttätigen Männern,denen die Ehre der Familie über alles geht..
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Josephine Sterner TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Samia Shariff erlebt bereits als Kind Misshandlungen durch ihren Vater. Ihre Mutter bringt ihr keine Liebe entgegen, weil sie ein Mädchen ist und ein Mädchen ist kostspielig, eine Schande und ein Parasit in strenggläubigen islamischen Familien. Samia wird mit 15 Jahren mit einem 32-jährigen Algerier zwangsverheiratet, in der Hochzeitsnacht vergewaltigt und geschlagen. Jahrelang erlebt sie den Horror ihres Mannes, wird nach der Geburt ihres Sohnes Amir, der bald von Paris nach Algerien zu seinen Großeltern verschleppt wird, von ihrem Mann weiter vergewaltigt obwohl ihre Wunden nach der Geburt nicht einmal ganz verheilt sind. In einer Atmosphäre von Angst und Schrecken bringt sie zwei Töchter noch zur Welt, die von Abdel, Samias brutalem Ehemann als Huren und Bastarde angesehen werden. Als ihr Mann sich von ihr scheiden lassen will, will die Familie ihre Ehre wahren, droht ihr damit sie umzubringen und sperrt sie monatelang in ihre Speisekammer ein in der ihr der Kopf kahl geschoren wird. Ihr wird ständig gedroht, dass sie ihr die Kehle durchschneiden. Letztendlich kann sie nach Paris flüchten, doch die Behörden spielen nur halb mit ihr mit, ein Jahr lang muss sie in einem schmutzigen Hotel hausen, sich beschimpfen lassen. Doch Samia erfährt auch die Hilfe von guten Menschen und kann letztendlich mit ihren 5 Kindern nach Kanada auswandern...

Man weiß gar nicht wo man bei diesem Buch anfangen soll, wenn man es rezensieren möchte. Es ist zutiefst bewegend, es hat mich zu Tränen gerührt und lässt mich auch nicht in Ruhe, ich konnte die Wut und die Angst spüren, die Samia jahrelang hat mitmachen müssen. Eine Frau in einem arabischen Land ist ein Nichts. Ein Dreck.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unbeschreiblich 25. Juni 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Eine unfassbare und ergreifende Lebensgeschichte,kaum zu Glauben das Menschen die sich ,,Mutter und Vater nennen so mit Ihrem eigenen Fleisch und Blut umgehen ,und das es in bestimmten Ländern Tagesgeschehen ist und im Namen Gottes geschehen soll!! Ich war fasziniert und erschrocken von dieser Geschichte und konnte das Buch bis zum Schluss nicht aus der Hand legen!!! Ich wünsche Samia und Ihren Kinder eine schönere Zeit des Lebens und wünsche mir das Sie in Sicherheit bleiben und in Frieden Leben
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von G. Bogner VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Samia wird als drittes Kind einer gut betuchten algerischen Familie in Paris geboren. Als Samia 7 Jahre alt ist, kehrt die Familie nach Algerien zurück, mit 16 wird sie dann zwangsverheiratet an einen wesentlich älteren Mann, der bei ihrem Vater angestellt ist.

Bereits die Kindheit und Jugend von Samia sind keineswegs liebevoll, weder ihr Vater noch ihre Mutter haben Verständnis, geschweige denn Zuneigung, für das Mädchen. Es steht über allem immer nur die Ehre der Familie, sprich des Vaters, sonst zählt nichts. Noch schlimmer wird es mit dem Ehemann, der sich als grausamer Sadist und Schläger entpuppt. Für mich war es einfach nicht nachvollziehbar, dass Samia nicht bereits während ihrer Ehe in Frankreich geflohen ist, bzw. warum sie ihren überaus gewalttätigen Ehemann nach Algerien zurück begleitet hat.
Vermutlich ist es einfach als deutsche Frau aus normalen Verhältnissen auch ganz unbegreiflich und man steht dieser unglaublich qualvollen Lebensgeschichte nur mit grenzenlosem, hilflosem Entsetzen und Wut gegenüber. Dieses Buch habe ich innerhalb von 2 Tagen zu Ende gelesen, nicht wegen der Spannung, ich wollte einfach dass dieses Martyrium endlich ein einigermaßen gutes Ende nimmt. Die Geschichte von Samia hat regelrecht Aggressionen bei mir geweckt, weil es diesen Menschen (Eltern, Ehemann, Brüder, sonstige Fanatiker) möglich war, ungestraft solche Quälereien zu begehen und natürlich ist das kein Einzelfall.

Schade dass keinerlei Fotomaterial dabei war, vermutlich gibt es keins oder es wurde zum Schutz der Personen weggelassen. Gerne hätte ich auch gewusst ob die Haare normal nachgewachsen sind, oder ob es mit der Kopfhaut noch Probleme gibt. Ist aber angesichts der anderen Gewalttaten nur eine Nebensächlichkeit. Und das mit den CD's halte ich für einen Übersetzungsfehler.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Traurig. ..
Das ist so traurig. Es macht einfach nur einen wütend! Bin nur am flennen das es sowas noch gibt Schande! 😣😢
Vor 4 Tagen von Doruntina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannendes Buch
Ab der 1. Seite Spannung pur - Wahrheit kann sehr dramatisch und traurig sein. Trotzdem kann man nicht aufhören zu lesen. Buch ist sehr zu empfehlen.
Vor 1 Monat von MW veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Enga
Tolles Buch!!!! Es war so interessant! Ich war in vier Tage fertig, weil ich nicht aufhören könnte es zu lesen.
Vor 1 Monat von Agne Rukstelyte veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ergreifend
Ich bin entsetzt über das Leben einer Frau in Algerien und über die Möglichkeiten der Männer, das Leben von Mädchen und Frauen in diesem Ausmaß zu... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Erdbeben veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen traurige Geschichte mit Happy end.
Das Buch sollte interessant sein.Die typischen Misshandlungen von Eltern Ehemann werden beschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von becker gaby veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einblicke hinter den Schleier
Die Autorin schildert ihr Leben als muslimisches Mädchen und später als muslimische Frau. Sie gewährt Einblicke in ihre Gedanken- und Gefühlswelt und somit... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Morgelchen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Interessante Geschichte
Die Geschichte ist natürlich sehr bewegend und interessant und hat dafür gesorgt, dass ich das Buch schnell durchgelesen habe. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von WF veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr interessantes und spannendes Buch konnte es kaum weglegen,...
Wer erfahren will warum ich 5 Sterne vergebe der liest sich einfach mal rein mehr sage ich nicht. Hoffe es gibt eine Fortsetzung dazu.
Vor 3 Monaten von Dinamuene Kisala veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Es geht unter die Haut
Schon der Anfang des Buches hat mich zu weinen gebracht.

Da diese Buch einen so fesselt und es in die Erzählung mit nimmt möchte man es am liebsten gar nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Irina Jakowlew veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr traurig
Eins der traurigsten Bücher die ich gelesen habe.
Das eine Person so viel Leid ertragen kann.
Einfach herzzerreißend . Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von dark lady veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden