Der Ruul-Konflikt 2: Nahende Finsternis und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Der Ruul-Konflikt 2: Nahende Finsternis auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Ruul-Konflikt 2: Nahende Finsternis [Broschiert]

Stefan Burban
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 12. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Broschiert EUR 13,90  

Kurzbeschreibung

2011
Das Jahr 2143. Drei Jahre sind seit der Entscheidungsschlacht von Negren`Tai vergangen. Drei lange, ereignislose Jahre. Die Ruul scheinen sich endgültig zurückgezogen zu haben, um den Menschen und ihren Verbündeten das Feld zu überlassen. Doch plötzlich bricht der Kontakt zum friedfertigen Volk der Asalti ab. Und die Mitglieder der neu gegründeten ROCKETS-Spezialeinheit sind die erste Wahl, um die mysteriösen Vorgänge im Heimatsystem der Asalti aufzuklären. Doch auf den Schrecken, den die Kommandosoldaten dort vorfinden, sind sie vollkommen unvorbereitet. Die ROCKETS stehen ihrer härtesten Bewährungsprobe gegenüber ...

Wird oft zusammen gekauft

Der Ruul-Konflikt 2: Nahende Finsternis + Der Ruul-Konflikt 3: In dunkelster Stunde + Der Ruul-Konflikt 1: Düstere Vorzeichen
Preis für alle drei: EUR 41,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert
  • Verlag: Atlantis; Auflage: 1. (2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3941258575
  • ISBN-13: 978-3941258570
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 14,8 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 183.628 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Der am 22.08.1975 geborene Stefan Burban entdeckte schon früh seine Zuneigung zur phantastischen Literatur. Vor einigen Jahren wurde er freiberuflicher Autor.

Er bereitete über viele Jahre akribisch seine Debüt-Serie, die Military-SF-Reihe "Der Ruul-Konflikt" vor. Im März 2008 veröffentlichte er schließlich im Langlhofer Verlag seinen ersten SF-Roman "Tödliches Kreuzfeuer", der ebenfalls im Ruul-Konflikt-Universum spielt.

Der Atlantis Verlag begann ab Juni 2010 in regelmäßigen Abständen mit der Veröffentlichung der Serie. Aus der Ruul-Serie sind bisher folgende Bände erschienen:

Ruul-Konflikt-Prequel:

Band 1 Tödliches Kreuzfeuer (geplant für September 2014 - bereits vorbestellbar)

Der Ruul-Konflikt:

Band 1 Düstere Vorzeichen
Band 2 Nahende Finsternis
Band 3 In dunkelster Stunde
Band 4 Verschwörung auf Serena
Band 5 Bedrohlicher Pakt
Band 6 Im Angesicht der Niederlage
Band 7 Brüder im Geiste (geplant für Mai 2014 - bereits vorbestellbar)
Band 8 Zwischen Ehre und Pflicht (geplant für Dezember 2014 - bereits vorbestellbar)

weitere Romane sind in Vorbereitung

Im April 2013 weitete Stefan Burban sein Repertoire aus und veröffentlichte mit dem Roman "Söldnerehre" seinen ersten Fantasy-Roman. Außerdem ist für Oktorber 2013 der erste Band "Die letzte Bastion" seiner neuen Military-SF-Reihe "Das gefallene Imperium" eingeplant.

Derzeitig arbeitet er an verschiedenen Projekten innerhalb der phantastischen Literatur. Bekannt ist er allerdings bisher hauptsächlich für seine Military-SF-Romane.

Im Oktober 2013 erscheint mit "Die letzte Bastion" der erste Band seiner neuen Military-SF-Reihe.

Auf seiner Homepage werden sie ausführlich über all seine Projekte und Romane inklusive Leseproben und Hintergrundinfos zum Universum des Ruul-Konflikts informiert:

www.stefan-burban.de

Umfangreiche Rezensionen zu seinen Werken finden Sie auf folgenden Online-SF-Magazinen:

www.phantastik-couch.de
www.phantastiknews.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlechter als Teil 1... 6. Oktober 2013
Von Holger
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
... der auch schon nicht zu begeistern wusste. Die Erzählstil ist recht einfach gehalten und die Handlung auch. Leider hat der Autor meines Erachtens nicht viel Ahnung von Militärischem oder vom Weltraum, weshalb man dann Military Science Fiction schreibt bleibt mir schleierhaft. Ich brauche keine hohe Literaturkost und einmal begonnene Reihen lese ich normalerweise zu ende. Teil 1 war recht unterhaltsam und normalerweise bessert sich ein Autor ja mit der Zeit, was den Erzählstil angeht. Das dazu, warum ich auch noch Teil 3 lesen werde. Ich kann diese Reihe leider nicht weiterempfehlen, habe aber derzeit nichts anderes zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Ordentliche Story, aber auch Schwächen 4. Juni 2014
Von panda
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ordentliche Story, spannend erzählt.

Die Beschreibungen von Kämpfen oder Gefechten ist einfach hanebüchen.
Die Beschreibung von Kampfgeschehen ist mehr als schwach und nur bei weitgehender Abschaltung der eigenen Logik zu ertragen.
Wenn ein Protagonist im Nahkampf seine Maschinenpistole weg wirft um einen Ringkampf aus zu fechten fragt man sich doch in welcher Welt der Autor lebt. Oder ein Raumschiff wird durch den Einschlag eines Laserstrahles erschüttert. Dann ist nicht der Raumkreuzer erschüttert sondern der Leser.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Konsequente Fortsetzung einer guten Story 31. Juli 2013
Format:Broschiert
Die Fortsetzung des ersten Bandes entführt den Leser dieses Mal in eine planetare Invasion. Die Spezialeinheit Rockets soll die Einheimischen unterstützen und die Invasion zurückschlagen.

Die Story hat mir gut gefallen. Gerade, dass die Ruul alte mechanische Panzer im Bodenkampf einsetzen fand ich gut gewählt. Es hatte einen gewissen Old School Charme. Ansonsten war das Buch flüssig zu lesen. Einziges Manko - wie ich finde - etwas zu kurz.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen super spannend 27. Juli 2013
Von Georg
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
habe den ersten Teil gelesen , fand den schon super spannend . will hier auch nicht auf die Handlung eingehen . Das machem hier schon viele. Das Buch ist es auf jeden Fall werd gelesen zu werden . Es ist einer der Spannendsten SF Romane die mir seit langen untergekommen sind. werde auf jeden Fall die restlichen Bände ( es mögen hoffentlcih noch viele kommen also Her Burban bitte etwas anstrengen und schneller schreiben ;) ) ebenfalls verschlingen .
Habe das Buch , wie auch den ersten Teil in einem Zug durchgelesen .
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Eine lohnende Fortsetzung 13. Januar 2013
Von Günni
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Eine SF-Reihe nach meinem Geschmack. Viel Action und keine unlogischen Brüche wie man sie aus anderen Serien wie Invasion von John Ringo kennt. Ich hab das Buch fast nicht mehr aus der Hand gelegt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Der Kampf geht spannend weiter 14. Dezember 2012
Format:Broschiert
Dass ich Düstere Vorzeichen gelesen habe, ist leider schon eine Weile her und ich komm erst jetzt dazu, mir den Folgeband einzuverleiben. Zur Handlung muss ich glaub nicht mehr viel sagen. Der Roman spielt drei Jahre nach Band 1. Die ersten Rockets-Teams sind aufgestellt und warten auf ihren ersten ernstzunehmenden Einsatz. Als dieser dann kommt, überschlagen sich die Ereignisse.

Im 2. Band liegt das Augenmerk des Autors eindeutig auf Kommandooperationen und Bodenkampf. Es gibt zwar auch eine Raumschlacht (also ist für jeden was dabei), aber er konzentriert sich doch sehr stark auf die Rockets und ihre Mission auf der Heimatwelt der Asalti. Wie schon in Band 1 begeistert der Autor mit spannend und packend beschriebenen Schlachten und Kämpfen. Die Handlung hat einen fast durchgängig hohen Spannungsbogen und auch die Charaktere sind schön und detailliert beschrieben. Nach und nach kommen die Kämpfer der Spezialeinheit den Geschehnissen und Geheimnissen auf dem Planeten auf die Spur und finden heraus, was die Ruul im Geheimen planen, was in einer gigantischen Abwehrschlacht gipfelt. Gefehlt haben mir leider die Sequenzen, die im Cockpit eines Jägers spielen. Aber alles in allem ist Nahende Finsternis ein sehr guter Military-SF-Roman und eine Empfehlung für alle Fans des Genres und des ersten Bandes.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Gelungene Fortsetzung 20. September 2012
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Mit Nahende Finsternis wird der Kampf zwischen Menschen und Ruul in gelungener Weise fortgesetzt. Die Handlung dreht sich diesmal um zwei Rockets-Teams (eine Spezialeinheit im Kampf gegen die Ruul), die auf eine selbstmörderische Mission geschickt werden und hinter den feindlichen Linien stranden. Dabei kommen sie den Machenschaften der Ruul und deren Pläne mit den pazifistischen Asalti auf die Spur - und entschließen sich, diese zu vereiteln.
Der Autor baut die Spannung (wie schon in Band 1) in der Handlung von der ersten Seite an kontinuierlich auf und hält diese aber auch sehr konsequent. Der Schreibstil ist wieder sehr schön herausgearbeitet und mitreißend, so daß man das Buch kaum weg legen kann und gespannt verfolgt, wie die Rockets in der fremden Umgebung zurechtkommen, während die Ruul ihnen auf der Spur sind.
Das absolute Highlight des Romans sind aber wieder mal die Schlachten. Da sich die Handlung diesmal zum größten Teil auf die Rockets konzentriert, finden die Schlachten hauptsächlich auf dem Planeten selbst statt. Aber auch die Liebhaber von Raumschlachten kommen auf ihre Kosten. Außerdem führt der Autor hier einige neue Technologien ein (z.B. der GLT oder die neue Schlachtschiff-Klasse), was die Handlung angenehm bereichert und auflockert. Alles in allem ein Muss für Military-SF-Fans.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen wieder spannend !!
habe das Buch auf einen Haps durchgelesen. spannend geschrieben. Kann manche negativen Rezensionen nicht nachvollziehen. SF ist nunmal Geschmackssache.. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Tagen von David Gössler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannende Fortsetzung
Auch der zweite Band vom Ruul-Konflikt ist von Anfang bis Ende spannend.
Was mir nicht ganz so gefallen hat, - die Personen vom ersten Teil kommen in diesem Teil nicht mehr... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Roland Beck veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Lesenswert und packend.
Klar strukturiert, tolle Charaktere, ein richtiger Handlungsstrang und daher flüssig zu lesen und spannend von Anfang bis Ende. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Axel1 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Prima weiter so
Nach Düstere Vorzeichen habe ich jetzt auch noch Nahende Finsternis genossen. Eine gelungene Fortsetzung, die die Geschichte aus dem ersten Band würdig weiter... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Kruemel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannende Unterhaltung
Nahende Finsternis bietet, so finde ich, gewohnt gute Unterhaltung für den Fan von Military-Science-Fiction. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von duni veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wieder sehr gelungen
Nach langer Zeit kam ich endlich mal wieder zum Lesen und hab mir den 2. Ruul-Band gegönnt. Was soll ich sagen? Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Miriam Roß pflaume veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der zweite Band geht genauso spannend weiter wie der Vorgänger
Diesmal jedoch fand ich so gut wie alle wichtigen Figuren glaubhaft beschrieben und auch deren Verhalten war nachvollziehbar, was man vom ersten Teil leider nicht sagen konnte. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Rommie veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Noch besser als Band 1
Der Roman spielt drei Jahre nach dem ersten Band an und setzt das hohe Niveau der Reihe fort und baut es sogar noch aus. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von AxelW veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Klischeehaftes B-Movie Niveau
Als postistives muss gesagt werden das Teil 1 gar durchaus es gerechtfertigt hatte eine Fortsetzung zu lesen.

Doch dieses Buch ist das Papier nicht Wert. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar