Der Ruf der Wale 2011 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

Bereits LOVEFiLM-Kunde? Jetzt Konto wechseln

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Der Ruf der Wale sofort ab EUR 5,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

(38)
LOVEFiLM DVD Verleih

1988 widerfährt dem kleinen Innuit-Städchen Point Barrow eine Sensation: Drei kalifornische Grauwale haben sich in den Eismassen verirrt und finden ohne Hilfe ihren Weg nicht heraus. Das ruft nicht nur Tausende von Schaulustigen auf den Plan, sondern auch Lokalreporter Adam Carlson, die Tierschützerin Rachel Kramer sowie die damaligen politischen Machthaber der USA und UdSSR. Gemeinsam setzen sie sich dafür ein, dass den Tieren geholfen wird und trotz politischer Komplikationen eine Zusammenarbeit bei dem Vorhaben zustande kommt.

Darsteller:
Vinessa Shaw, Ted Danson
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Der Ruf der Wale

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 1 Stunde 43 Minuten
Darsteller Vinessa Shaw, Ted Danson, Stephen Root, Drew Barrymore, John Krasinski, Kristen Bell, Dermot Mulroney, Tim Blake Nelson, Nana Spier, Maria Koschny, Dennis Schmidt-Foß, Bianca Krahl, Wolfgang Condrus
Sprecher Nana Spier, Maria Koschny, Dennis Schmidt-Foß, Bianca Krahl, Wolfgang Condrus, Bodo Wolf, Paul-Lino Krenz
Regisseur Ken Kwapis
Genres Drama, International
Studio Universal Pictures
Veröffentlichungsdatum 21. Juni 2012
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Niederländisch
Originaltitel Big Miracle
Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 1 Stunde 43 Minuten
Darsteller Vinessa Shaw, Ted Danson, Stephen Root, Drew Barrymore, John Krasinski, Kristen Bell, Dermot Mulroney, Tim Blake Nelson, Nana Spier, Maria Koschny, Dennis Schmidt-Foß, Bianca Krahl, Wolfgang Condrus
Sprecher Nana Spier, Maria Koschny, Dennis Schmidt-Foß, Bianca Krahl, Wolfgang Condrus, Bodo Wolf, Paul-Lino Krenz
Regisseur Ken Kwapis
Genres Drama, International
Studio Universal Pictures
Veröffentlichungsdatum 21. Juni 2012
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Japanisch
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Chinesisch, Koreanisch, Niederländisch, Portugiesisch
Originaltitel Big Miracle

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pantasis Dimitrios on 13. Juli 2012
Format: DVD
Keine Action, kein typischer Blockbuster, keine extrem Specialeffekte, einfach "nur" ein toller Film, mit guten Darstellern, einer wahren Geschichte und autentischer Umgebung.
Nach all den hochgezüchteten 2,3 oder 4 Teilen von Megablockbustern in letzter Zeit, bei denen die Effekte mehr als die Story im Focus steht, tat dieser Film wirklich gut.
Hier sieht man deutlich das eine gute Geschichte,in Verbindung mit glaubwürdiger Darstellung und der richtigen Portion Gefühl und Humor, einen begeistern kann.
Die Geschichte wird sehr nahe an der wahren Geschichte erzählt, in ruhiger und berührender Weise, nebenbei wird noch auf Generationskonflikte der Einheimischen und Umweltverschmutzung eingegangen.
Auch wenn die Geschichte aus der Zeit des kalten Krieges stammt, ist sie doch aktuell(siehe Walstrandungen etc.) und es ist schön mitanzusehen das die Menschen, über ihre persönlichen und weltlichen Konflikte hinaus, zusammen alles möglich machen können.
Für alle die noch daran glauben, für alle die das Meer und seine Geschöpfe lieben, für alle die auch einen ruhigen Moment geniesen können, ist dieser Film genau das richtige! Na ja und eigentlich für alle anderen auch :)

Ich wünsche viel Vergnügen!

PS: Für die lieben Leutchen die diesen Film als langweilig bezeichen: Hallo? Ein Film nach einer wahren Begebenheit, Wale die im Eis eingeschlossen sind? Was erwartet ihr? Auserirdische die mit Hightechwaffen das Eis atomisieren ? Navy Seals mit C4 Ladung? tztztz
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bonsai25 on 24. Juni 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Das ist das erste mal seit langem, daß ich nochmal einen richtig schönen ans Herz gehenden und auch mal lustigen Film gesehen habe.
Zu wissen das es nach einer wahren Geschichte gefilmt worden ist, was auch am Schluß mit Vergleichsbildern und Videos gezeigt wird, ist einfach traumhaft aber leider hat mich das Wissen auch einige Taschentücher gekostet. Zu sehen was sich alles bewirken lässt wenn Menschen zusammen halten ist beeindruckend. Zuviel möchte ich nicht verraten. Die Besetzung von den Schauspielern hebt ein wenig den Ernst der Lage ab und so kommt es nicht wie eine Dokumentation rüber.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lemmy on 10. Mai 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Dieser Film ist ganz großes Kino! Wenn überhaupt ein Film in diesem Jahr sehenswert war dann dieser.
Die auf wahren Begebenheiten beruhende Geschichte ist so unglaublich, ärgerlich, entblößend und faszinierend - zeigt sowohl das Gute und das Böse im Menschen wie auch den gandenloses Überlebenskampf der Kreaturen in den Meeren.
Es kommt kein Teil zu kurz: Die emotional absolut mitreißende Rettung der Wale wird von den traurigen Fakten die dahinter stehen begleitet. Macht und Geld regieren diesen Planeten. Und gerade deswegen werden die Wale letztendlich lustigerweise gerettet. Ist schon pervers unsere Zivilisation. Dieses Dilemma bringt der Film wirklich gut rüber und das könnte keine Dokumentation so gut zeigen. Obwohl der Film teilweise mit Originalaufnahmen dokumentarischen Charakter bekommt ist es doch letztendlich das Kino der großen Gefühle. Ich habe jedenfalls Tränen in den Augen gehabt. Anschauen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Knackstedt on 3. Juli 2012
Format: DVD
Da ist sich die Greenpeace-Aktivistin Rachel Kramer(Drew Barrymore) sicher. Allerdings sorgt sie mit ihrem resoluten Auftreten stets dafür, dass es sofort Stress und Streit gibt. Ihr ehemaliger Freund, der Reporter Adam(John Krasinski) kann ein Lied davon singen. Aber Adam hat momentan seine Ruhe, denn: Er hockt in Barrow, Alaska, bei den Inuit und macht dort eine Reportage über das Leben im ewigen Eis. Bis eines Tages drei Grauwale im Eis eingeschlossen werden. Die Tiere haben nur ein eisfreies Loch zum Atmen und das freie Meer ist 5 Meilen entfernt. Adam berichtet darüber und die Medienwelt nimmt sich des Themas an. Doch Hilfe für die Tiere ist nicht einfach zu bekommen. Da wäre zum einen der Ölmulti McGraw(Ted Danson) der genau in diesem Gebiet nach Öl bohren will. Oder der amerikanische Präsident, der sich direkt im Wahlkampf befindet. Doch Adam, Rachel und viele andere geben nicht eher Ruhe, bis eine unglaubliche Allianz zur Rettung der Wale entsteht. Einheimische, die Nationalgarde, Geschäftsleute und sogar die Sowjets springen auf den Hilfszug auf. Allerdings spielt die Zeit gegen sie. Die Tiere werden immer schwächer und das Eis immer dicker...

Wären da nicht die Originalbilder im Abspann, ich hätte nicht geglaubt, dass die Story auf einer wahren Begebenheit aus dem Jahr 1988 beruht. Wie die wirklich abgelaufen ist, kann man auf einigen Greenpeace-Seiten im Netz nachlesen. Natürlich hat Hollywood die Story dramatisch aufgerüstet. Der Kern der Story blieb aber erhalten. Die Herzschmerz- und Kitschpassagen sorgen dafür, dass der Streifen jeden dokumentarischen Charakter verliert, aber der Unterhaltungswert der Geschichte behält seinen Wert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Düster on 25. Juli 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Dieser Film zeigt wie verhärtet die Fronten des kalten krieges gewesen sind.
Wenn es um um ÖL, Geld , Macht und Politik geht.

Doch wenn es um hilflose Tiere geht halten alle zusammen.
Dieser Film zeigt die macht der Medien die Weltweit für aufsehen sorgen.
Jeder will plötzlich dabei sein...um zu helfen.

Trotzdem ist dieser Film sehr traurig.

Aber Gorbi macht das schon....
...so wie damals 1989 mit der Mauer.

- spannend
- packend
- humorvoll
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen