oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 25,20
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Der Ring des Nibelungen [Box-Set]

Wolfgang Windgassen , Martha Mödl , Ludwig Suthaus , Richard Wagner , Wilhelm Furtwängler Audio CD
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,88 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 17 auf Lager
Verkauf durch Music-Shop und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 17. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Wird oft zusammen gekauft

Der Ring des Nibelungen + Tristan und Isolde + Parsifal
Preis für alle drei: EUR 49,35

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Tristan und Isolde EUR 14,98
  • Parsifal EUR 9,49

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Dirigent: Wilhelm Furtwängler
  • Komponist: Richard Wagner
  • Audio CD (23. September 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 13
  • Format: Box-Set
  • Label: Documents (Membran)
  • ASIN: B005I735ZM
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 97.025 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Alle Titel ansehen

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Erstaunlicherweise ist keine von Furtwänglers legendären Ring - Aufführungen aus Bayreuth (oder aus Deutschland überhaupt) erhalten geblieben. Was überlebt hat, sind einige wenige Tonbeispiele seiner Triumphe mit diesem monumentalen Werk in London und zwei komplette Ringe aus Italien: 1950 als Live-Mitschnitt aus der Mailänder Scala und 1953 als Rundfunkproduktion in Rom. Eine zentrale Stellung nimmt der Ring aus Rom ein. Furtwängler fand damals ideale Voraussetzungen für diese Rundfunkproduktion vor: Das Rundfunkorchester wurde durch Mitglieder anderer Orchester verstärkt, Furtwängler konnte mehr als einen Monat in die Probenarbeiten investieren, und das gewaltige Werk wurde nur aktweise und vor kleinem Publikum aufgeführt, um die Sänger und Sängerinnen zu schonen. Das Ergebnis ist Legende nicht nur, weil diese Aufnahmen aus juristischen Gründen erst 25 Jahre später veröffentlicht werden konnten, sondern auch, weil sich hier schon die damals nachwachsende Generation an Wagnersängern vorstellte. Die Hauptpartien singen Ferdinand Frantz, Wolfgang Windgassen, Gottlob Frick, Hilde Konetzni, Martha Mödl, Ludwig Suthaus, Josef Greindl und Margarete Klose.

Produktbeschreibungen

13CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
3.7 von 5 Sternen
3.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
51 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überzeugende Aufnahme zu einem herausragenden Preis 22. November 2011
Von Grüner Baum TOP 500 REZENSENT
Von Amazon bestätigter Kauf
Die Box besteht aus 13 CDs und bietet Furtwänglers Aufnahme des Rings aus dem Jahr 1953 mit dem italienischen Radiosinfonieorchester, die über mehrere Tage hinweg (in der Regel ein Akt per Abend) live vor einem kleinen Publikum (das man aber auf der Aufnahme nur selten hören kann) aufgezeichnet wurde. Die Sänger/innen rekurrieren sich z.T. aus etablierten Künstlern (deren Karriere durch den Krieg z.T. unterbrochen wurde) und aus damals noch jungen, die später zu den renommiertensten Wagner-Sängern/innen gehörten. Eine Auswahl:
- Rheingold: Ferdinand Frantz (Wotan), Wolfgang Windgassen (Loge), Elisabeth Grümmer (Freia), Gustav Neidlinger (Alberich), Julius Patzak (Mime)
- Walküre: Wolfgang Windgassen (Siegmund), Gottlob Frick (Hunding), Ferdinand Frantz (Wotan), Hilde Konetzni (Sigelinde), Martha Mödl (Brünhilde)
- Siegfried: Ludwig Suthaus (Siegfried), Julius Patzak (Mime), Alois Pernerstorfer (Alberich), Josef Greindl (Fafner), Brünnhilde (Martha Mödl)
- Götterdämmerung: Ludwig Suthaus (Siegfried), Alfred Poell (Gunther), Josef Greindl (Hagen), Martha Mödl (Brünnhilde), Alos Pernerstorfer (Alberich)

Die Tonqualität ist angesichts des Alters hervorragend. Der instrumentelle Teil ist in der Brillianz gegenüber moderneren Ausgaben sicher eingeschränkt und klingt im ganzen dumpf und bei den Blechbläsern zuweilen blechern. Eine 'große' Wagner-Stimmung kommt nicht auf. Der instrumentelle Teil ist aber ausreichend gut, dass man ihn nicht als störend empfindet. Es ist eben nur nicht der ganz große Genuss.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Legende Furtwängler 31. Dezember 2013
Von Admiral
Von Amazon bestätigter Kauf
Legendäre Aufnahme des Rings von Furtwängler fürs italienische Radio (RAI) von 1953. Neben der Live-Aufnahme 1950 aus der Scala di Milano, immer noch musikalisch gültig und unerreicht. Hervorragendes Sänger-Ensemble. Natürlich nur in Mono ( Sehr, sehr schade, daß man Furtwängler nicht in Stereo bekommen kann ). Klang- und Aufnahmetechnisch erstaunlich gut, wenn man bedenkt, daß noch wesentliche Aufnahmetechnik nicht vorhanden war.
Gehört in jede Sammlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kratzend krächzend schrill 21. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf
Vielleicht historisch interessant. Auf jedenfall kein Hörgenuss. Krächzt und knarzt wie eine alte Platte, die Stimmen sind schrill und scharf, die Orchestermusik unbalanciert, das Beiheft bar jeglicher Information, die Aufmachung (Schachtel) großartig und vielversprechend - aber geschenkt bei dem Inhalt! Wer kein spezielles Interesse an historischen Aufnahmen hat sollte lieber greifen zum Solti-Ring, Karajan-Ring und/ oder dem neuen (kommenden) Ring von Gergiev. Seine "Walküre" ist berückend und vielversprechend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xaf2bdc00)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar