Gebraucht kaufen
EUR 7,16
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ausverkauf
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Wir versenden spätestens am folgenden Arbeitstag mit Rechnung und ausgewiesener Mehrwertsteuer.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Regenbogen über meinem Kopf Gebundene Ausgabe – 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,50 EUR 7,16
7 neu ab EUR 14,50 3 gebraucht ab EUR 7,16

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Reduzierte Bestseller und Neuheiten
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 211 Seiten
  • Verlag: Projekte-Verlag Cornelius; Auflage: 1. (2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3862376842
  • ISBN-13: 978-3862376841
  • Größe und/oder Gewicht: 20,2 x 14,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 827.400 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der am Tourette-Syndrom erkrankte Nino kommt in die Schule und fürchtet sich bereits an seinem ersten Tag vor Hänseleien. Auf keinen Fall will er sich in die vorderste Reihe setzen, dorthin, wo ihn alle beobachten können. Zu groß ist die Angst davor, dass die Klassenkameraden seine ungewöhnlichen Zuckungen bemerken und ihn auslachen. Nino, der noch nichts von seiner Krankheit ahnt und dessen Tics ihm vorerst selbst kaum auffallen, stößt schon bald auf Unverständnis bei seinen Mitmenschen. Das einzige Talent, das er zu besitzen scheint und das ihm Halt gibt, ist das Klavierspielen. Dort findet er Ruhe und zu sich selbst, kann beweisen, was in ihm steckt. Das Buch beschreibt aus der Perspektive des erkrankten Nino, welchen Problemen und Vorurteilen er sich täglich als Kind, Jugendlicher und später als junger Erwachsener stellen muss.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elke Hommel-Oesterwitz am 17. März 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch erzählt die Lebensgeschichte des jungen Andrew Fischer (im Buch NINO), der wegen seines Tourette-Syndrom seit frühester Kindheit Ausgrenzung und Mobbing ausgesetzt war und oft noch ist.Nicht durch die Kinder seiner Klasse, nein, hauptsächlich durch Lehrer und Ausbilder.Da ich beide Autoren persönliche sehr gut kenne, weiß ich, dass sich alles haargenau so zugetragen hat wie beschrieben... Ein unglaublich berührendes und interessantes Buch,von zwei tollen Menschen geschrieben,welches Mut macht, das eigene Schicksal( welches auch immer) anzunehmen und das Beste daraus zu machen.
Unbedingt 5 Sterne ! (Warum kann man nicht mehr vergeben ;-) ? )
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von lordmagier am 12. Juli 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
...ein sehr offenes und empfehlenswertes buch von einem betroffenen, der alltagssituationen, erlebnisse, stigmatisierungen und auch positive aspekte literarisch darstellt. ich habe das buch bereits mehrere male gelesen.....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Katrin Kelemen am 20. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Betroffenen gibt dieses Buch einen seht guten Einblick - vor allem Kinder können sich dadurch viel besser mit der "Krankheit" identifizieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden