oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Der Prinzipal - Einer gegen Alle

James Belushi , Louis Gossett Jr. , Christopher Cain    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 3. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Der Prinzipal - Einer gegen Alle + Mein Partner mit der kalten Schnauze 1-3 [3 DVDs] + Scott & Huutsch
Preis für alle drei: EUR 22,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: James Belushi, Louis Gossett Jr., Rae Dawn Chong, Michael Wright, Kelly Jo Minter
  • Regisseur(e): Christopher Cain
  • Format: PAL, Untertitelt, Surround Sound, Farbe
  • Sprache: Deutsch (PCM Surround), Englisch (PCM Surround), Italienisch (Mono), Französisch (Mono), Spanisch (Mono)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Türkisch, Hindi, Arabisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Niederländisch, Isländisch, Portugiesisch, Hebräisch, Griechisch, Spanisch, Italienisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 6. August 2002
  • Produktionsjahr: 1987
  • Spieldauer: 104 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000069CXF
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.513 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

In der Brandel-Highschool stehen nicht Mathe, Biologie und Sport, sondern Terror, Rauschgift und Vergewaltigung auf dem Stundenplan. Duncan und seine brutale Gang kontrollieren alles, die Lehrer haben längst resigniert. Doch dann kommt ein neuer Direktor: Rick Latimer. Der junge Lehrer wurde an die Ghetto-Schule strafversetzt, weil er in einem Wutanfall den Porsche des Anwalts, der ihm seine Frau ausspannte, mit einem Baseballschläger bearbeitet hatte. Latimer ist fest entschlossen, die Brandel-Highschool wieder zu dem zu machen, was sie einmal war: eine ganz normale Schule. Mit Hilfe der Lehrerin Hilary, dem Hausmeister Jake und seinem Baseballschläger startet Latimer einen ungleichen Krieg.

Produktbeschreibungen

Sony Pictures Der Prinzipal - Einer gegen alle, USK/FSK: 16+ VÃ--Datum: 06.08.02

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:DVD
Christopher Cain's Mischung aus Drama und Actionfilm gibt James Belushi mehr als einmal die Gelegenheit, sein schauspielerisches Können zu beweisen. Er, der nach seinem letzten Wutausbruch zum neuen Rektor einer Highschool in Oakland „befördert" wurde, sieht sich einer schier unlösbaren Aufgabe gegenüber. Zwei Banden kontrollieren „seine" Schule und die Lehrer haben längst resigniert. Aus seiner anfangs ablehnenden Haltung gegenüber seiner neuen Aufgabe entwickeln sich mit der Zeit ehrliche Begeisterung und echtes Interesse an der Zukunft seiner Schüler. Zusammen mit seinem einzigen Verbündeten, dem Hausmeister Phillips (Louis Gosset jr.) versucht er, gegen Gewalt und Einschüchterung in seiner Schule vorzugehen, auch wenn der dabei einige Rückschläge hinnehmen muss. Für mich ein stilles Meisterwerk, spannend bis zum Schluss.
Die DVD ist was Bild und Ton betrifft, gut ausgestattet: Das 1:1,85-Format erfreut den Breitbildfernseher-Besitzer; für Surround-Klang ist in deutsch und Originalton (englisch) gesorgt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
Vergleichen sie hierzu vor dem Kauf einfach Schnittberichte, oder nach dem Kauf (sofern sie davon noch die VHS Kassette besitzen) die Szenen, es fällt auf ...

... insgesamt 3 wichtige Szenen wurde damals stark gekürzt, - was bedeutet: auch in TV Ausstrahlungen war das dann so. Hier ging es den Zensoren wohl zu grob zu.

Als James Belushi - Latimer von den Schülern verprügelt wird, wenn der Direktor Rae Dawn Chong bei ihrer Vergewaltigung noch rechtzeitig zu Hilfe kommt und am Ende, als er gegen Victor Duncan den alles entscheidenten Schlußkampf abliefert.

Ergibt zwar nur insgesamt 1 Minute, 10 Sekunden, ist aber trotzdem schon damals eine Frechheit gewesen.

Ansonst gibt es hierzu nicht mehr viel zu sagen (denn, das meißte wurde bereits dazu ausreichend erläutert). Der Haupdarsteller, Jim bzw. James Belushi kann eben einfach solche Rollen, wie hier, am besten verkörpern. Ein wenig lässig, mit sehr viel Selbstironie, - merkt man ihm auch hier die Freude am Spiel an.

Deswegen wirkt es auch so dermaßen überzeugend.

Vergessen sie solche hochgelobten "Meisterwerke" wie z.B. "Dangerous Minds" mit Michelle Pfeiffer. Greifen sie in solchen Fällen besser immer lieber zu weniger bekannten Filmen, die dasselbe Thema behandeln. Hier wird man nicht gelangweilt, hier wird einfach eine Geschichte erzählt.

Eben gut unterhalten, - was ja wohl eigentlich der Sinn von Filmen sein sollte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klassiker ohne alt zu wirken 12. Februar 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Rick Latimer (Belushi) ist Lehrer an einer durchschnittlichen Schule in den USA. Sein ungestümes Temperament und sein sein unbeherrschtes Wesen machen es ihm jedoch schwer, Beziehungen aufrecht zu erhalten oder seinen Vorgestetzten zu gefallen. Als er wieder einmal über die Stränge schlägt, wird er weggelobt und zum Schulleiter einer richtigen Problemschule befördert. Plötzlich stößt er mit seiner Art auf Widerstand; lethargische Lehrer, aggressive Schüler, Drogendealer und Bandenkrimininalität sind Standard. Latimer muss eine Lösung finden, um nicht unterzugehen und schließt dabei ein ungewöhnliches Bündnis.

Der Film ist trotz seines Alters (immerhin 25 Jahre) ist der Film immer noch aktuell, ja ich behaupte sogar realistischer und lebensnäher als 25 Jahre zuvor. Belushi spielt fantastisch, die Rolle des schlechtgelaunten und unberechenbaren Lehrers nimmt man ihm ohne Weiteres ab. Luois Gosset Jr., der mit seiner unvergleichlichen Art den Hausmeister mimt, wirkt an Belushis Seite entspannt und gelöst, ja, man gewinnt den Eindruck, ihm gefällt die Rolle als undurchsichtiger Hausmeister.

Wer also einen Klassiker ohne Staub sucht und vielleicht in Erinnerungen an alte Straßenkreuzer und die für heutige Verhältnisse ungewöhnlich offenen Alkohol-, Rauch- und Drogenszenen schwelgen möchte, ist hier richtig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bitte mehr solche "Mordslehrer" 15. Februar 2011
Von S. Simon TOP 500 REZENSENT
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Lehrer sind auch nur Menschen, wie man sieht, wenn Rick Latimer, noch von der Trennung von seiner Freundin gefrustet, mal eben den Porsche ihres neuen Freundes mit dem Baseballschläger umgestaltet. Als "Belohnung" für diesen Ausraster wird er, um ihn los zu werden, zum Rektor an einer Schule befördert. Haken an der Sache, Brandel ist die schlimmste Schule der Stadt. Der Stundenplan umfasst u.a. Drogenhandel und Bandenkriege.
Weder Lehrerkollegium noch Schüler nehmen Latimer ernst, als er in der Schule aufschlägt und auch der betrachtet das mehr als Zwischenstation. Bis ihm seine Ex mehr oder weniger zu verstehen gibt, dass er diesen Job ja ohnehin auch wieder in den Sand setzen wird.
Zusammen mit dem Sicherheitsexperten Jake Phillips krempelt Latimer daraufhin die Schule um, nur um sich mit dem eiskalten Drogenhändler Viktor anzulegen, der die Schule als "seine" Schule betrachtet. Zunächst zieht Latimer den kürzeren, doch dann pakt er den Baseballschläger wieder aus, um endgültig für Ordnung zu sorgen.
Immer wieder gelingt es mal Filme zu drehen, bei denen Lehrer gelungene Hauptfiguren sind, wie "Club der toten Dichter" oder "Dangerous Minds".
James Belushi liefert in dieser Rolle für mich seine stärkste Darstellung überhaupt ab. Er überzeugt völlig als etwas untypischer Lehrer, der durchaus aber auch die leiseren Töne beherrscht, um Schüler von ihren eigenen Fähigkeiten zu überzeugen, sie zu ermutigen oder klar zu machen, dass sich Kriminalität nicht lohnt.
"Der Prinzipal" ist ein ruhig inszenierter Film mit einem klasse Soundtrack und hochdramatischem Finale.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen The Principal
Rick Latimer (James Belushi) wird als neuer Direktor an die Brandel High strafversetzt und ist schockiert über die dortigen Zustände. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Films4Fun veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ich finde der film ist einfach Super
ich finde der film ist einfach Super,ich finde der film ist einfach Super,ich finde der film ist einfach Super,ich finde der film ist einfach Super
Vor 9 Monaten von watergate veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 90er Film
ein sehr guter Film aus den 90ern der über eine amerikanische Problemschule berichtet in der der Direktor mit Alttagsproblemen wie Armut,Gewalt,Drogen und Banden zu tun... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Danny veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannender Film
Ich habe diesen Film schon vor etlichen Jahren mal im TV gesehen und war begeistert.
Habe Ihn bis zum Erwerb der DVD erst zwei mal gesehen. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Uwe Reichmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Typischer James Belushi - Film
Moin zusammen,

dies ist ein typischer James Belushi - Film. Hier kann er sich mal richtig austoben und dem Bösen das Handwerk legen. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Christian Wolf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen zeitlos
Dieser Film ist absolut zeitlos. Rebellen gibt es immer an einer Schule und mach einer wünscht sich mit Sicherheit so einen tollen Direktor, der mal auf den Putz haut und sich... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Februar 2011 von U. Marx
5.0 von 5 Sternen James Belushi gegen alle
Der Prinzipal ist so ein Film, den man unbedingt mal gesehen haben muss, er gehört zu den besten Filmen dieses Genres. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. November 2008 von OnceBitten
5.0 von 5 Sternen james beste leistung überhaupt
dieser film ist einfach genial und es ist von allem was drin: humor, action, spannung, gefühl, drama, sozialkritik... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. September 2008 von Benjamin Ziegler
5.0 von 5 Sternen ein klassiker des genres.
filme zum thema gewaltätige schulen gibt es mittlerweile genug.
der prinzipal ragt allerdings aus der breiten masse heraus, was zum einen an einem hervorragenden james... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. April 2008 von Frank Linden
5.0 von 5 Sternen Die Hölle hat einen neuen Namen: Brandel-Highschool.
In der Brandel-Highschool stehen nicht Mathe, Biologie und Sport, sondern Terror, Rauschgift und Vergewaltigung auf dem Stundenplan. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Februar 2008 von BJ
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar