Der Prinz der Schatten: Roman - Der Schattenprinz 1 und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 11,07

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Der Prinz der Schatten: Roman - Der Schattenprinz 1 auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Prinz der Schatten: Roman - Der Schattenprinz 1 [Broschiert]

Torsten Fink
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Broschiert EUR 15,00  

Kurzbeschreibung

17. April 2012
Ein Assassine ohne Erinnerung …

Er hat alles vergessen. Er erinnert sich nicht einmal daran, wie er heißt. Doch eines wird dem Namenlosen rasch klar: Der, der er einst war, will er nicht mehr sein. Denn er verfügt über die Fähigkeiten eines Assassinen, und die Vorstellung, jemanden zu ermorden, ist ihm zuwider. Bei den Nachforschungen über seine Herkunft stößt er immer wieder auf eine Gemeinschaft von Mördern, deren Name nur mit Schaudern geflüstert wird – die Bruderschaft der Schatten.

Der mitreißende erste Band der neuen Trilogie ...


Wird oft zusammen gekauft

Der Prinz der Schatten: Roman - Der Schattenprinz 1 + Der Prinz der Klingen: Roman - Der Schattenprinz 2 + Der Prinz der Skorpione: Roman - Der Schattenprinz 3
Preis für alle drei: EUR 45,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 544 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (17. April 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442268567
  • ISBN-13: 978-3442268566
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 13,6 x 4,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.898 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor


Torsten Fink, Jahrgang 1965, arbeitete lange als Texter, Journalist und literarischer Kabarettist. Er lebt und schreibt heute in Mainz.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Torsten Fink, Jahrgang 1965, arbeitete lange als Texter, Journalist und literarischer Kabarettist. Er lebt und schreibt heute in Mainz.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fabelhaft 25. Juli 2013
Von Magica
Format:Kindle Edition
Ich habe selten solch ein Buch gelesen, dass mich so gefesselt hat.
Torsten Fink erzählt wunderbar die Geschichte von Anuq/Sahif, der früher einen Schatten war und durch einen Unfall sein Gedächtnis verlor.
Die junge Köhlerstochter Ela nimmt sich seiner an und ahnt dabei nicht, dass sie einen gefährlichen Stein ins Rollen bringt und mitten drin in einem Netz voller Lügen ist.
Die Dialoge, die Herr Fink seinen Charaktern in den Mund legt, sind stellenweis sehr humorvoll und auch einige Textstellen weiß der Autor mit Witz zu unterstreichen.
Das Buch ist einfach fabelhaft geschrieben und sehr spannend. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen irgendwie so... naja... 5. November 2013
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich bin über die Trilogie gestolpert, weil ich auf der Suche nach guter neuer Fantasykost war. Die Existenz eines düsteren Antihelden war dann das Ausschlaggebende Argument mit die Trilogie zu besorgen... - leider.
Teil 1 habe ich noch Seite für Seite durchgemacht, Teil 2 nur noch quergelesen... und Teil 3 nach den ersten 2 Kapiteln nun entgültig verlassen.

Alles klingt super vielversprechend und spannend... - und dann, hier muß ich mich den kritischen Aussagen der Vorredner anschließen, dann wird alles viiiiiel zu lange breitgetreten, Tatsachen oft gebetsmühlenartig dem Leser eingeprügelt: nach dem halben Buch ist einem dann doch mehr als klar, dass die Hauptperson ihren neuen Namen nicht mag, der Vater der Heldin ein masives Alk-Problem hat und seiner einstigen Karriere als Super-Ringer nachtrauert (ebenso wie seiner Frau...) ect, ect..., und auch ich hatte zum Schluß das Bedürfnis v.a. die Dialoge einfach nur noch zu überspringen. Sie wirken nicht echt, eher als hätte jemand den Personen einen Zettel in die Hand gedrückt und gesagt "hier, ließ vor!"

Fazit: sehr viel verschenktes Potential, denn aus dem ganzen Konstrukt der Lügen und Intrigen hätte man einen wirklich spannenden "Fantasy-Politthriller" erschaffen können. - Hätte...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen spannende Story, fesselnd erzählt 14. Juli 2013
Von Roland
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Die Geschichte ist eigentlich ein Polit-Thriller im Fantasygewand. Die meisten Charaktere werden glaubhaft beschrieben und man taucht schnell ein ins Geschehen rund um die alte Stadt Atgath. Ich freue mich auf den nächsten Band.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert
Ich habe dieses Buch gelesen, weil ich Torsten Fink als Schriftsteller sehr schätze. Er hat eine wunderbare Art mit Worten umzugehen. Diese Begabung zeigt sich auch wieder in seinem neuen Roman.
Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig - leicht zu lesen. Der Autor ist in der Lage seitenlang Geschehnisse zu beschreiben, die innerhalb kürzester Zeit vor sich gehen, ohne dass es langweilig wird. Dabei geht er auf kleine Details ein, sodass der Leser das Gefühlt hat, tatsächlich in die Handlung involviert zu sein.
Das Buch ist sehr spannend. Obwohl ich eigentlich mehr ein Fan der "Romantasy" bin, habe ich mich an keiner einzigen Stelle des Romans gelangweilt oder mich unwohl gefühlt. Während des Geschehens baut sich eine Spannungskurve auf, die stetig steigt und erst zum Ende hin, hier aber auch nur zum Teil, abfällt. Es gibt viele Überraschungsmomente, sodass die Handlung keinesfalls vorhersehbar ist. Auch bleibt der Leser über einige Dinge im unklaren, sodass die Spannung dadurch weiterhin zunimmt. Die Perspektiven des Erzählers wechseln recht häufig. Dadurch wird es dem Leser ermöglicht viele Hintergründe für bestimmte Handlungen zu erkennen und damit die Taten und das Geschehen besser nachzuvollziehen.
Die Charaktere sind dem Autor gut gelungen. Sie werden glaubhaft und detailreich dargestellt, sodass es dem Leser recht leicht fällt sie vor seinem geistigen Auge zu sehen.
Ich würde dieses Buch allerdings nur den älteren Lesern unter uns empfehlen. Es herrscht doch eine recht düstere Grundstimmung und der Anteil an Brutalität ist wesentlich höher als in anderen Büchern.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
26 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert
Inhalt:
Atgarth ist der Sitz eines kleinen, ärmlichen Herzogtums im Norden des Seebunds, in dem es auf ersten Blick nicht viel zu holen gibt. Vor Jahren fand man dort Silber, doch der Rausch war schnell vorbei und ließ die Stadt noch hässlicher zurück. Doch Atgarth birkt ein Geheimnis, denn es ist das Tor zur Magie, die tief under der Stadt von den Mahren gehütet wird. Als ein Einbruch in die Burg erfolgt und kurz darauf der Verwalter tot aufgefunden wird, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen.

Vom Hass auf ihren Vater, den großen Skorpion, angetrieben spinnt Shahila, die Gemahlin des jüngsten Bruders des Herzogs, Intrigen um das Geheimnis für sich zu Nutzen.

Er hat alles vergessen sogar seinen Namen. Er war Sahif, Shahilas Halbbruder, ein Assasine mit magischen Fähigkeiten. Doch ist er nicht sicher, ob er dieses Leben zurück haben möchte.

Hochmeister Quent, der Magier, möchte sich eigentlich nur mit seinen geliebten Sternen beschäftigen. Gut dass er einen Nachfolger hat, auf den er die Lasten abwälzen kann. Aber wer überwacht den Nachfolger?

Ela ist die Tochter des Köhlers, der seit dem Tod seiner Frau kaum mehr nüchtern ist. Sie will nur weg aus Atgarth. Als ihr Vater einen namenlosen Fremden mit ins Haus bringt, wittert sie ihre Chance. Dumm nur, dass der Femde unter Gedächtnisverlust leidet.

Ured, der Wassermagier, hat von den Mahren ewige Jugend geschenkt bekommen, für das Versprechen nie wieder nach Atgarth zu kommen. Doch nun hat man seine Familie als Geiseln genommen und zwingt ihn zurückzukehren.

Bewertung:
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Handlung ist spannend und nicht vorhersehbar.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Spannend
Die Bücher über den Schattenprinz sind interressant und sehr unterhaltsam geschrieben.
Allerdings sind Band 2 und 3 nur im Zusammenhang mit Band 1 zu verstehen. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Tagen von Wollenberg Friedrich veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht so meins
die erste Hälfte vom Buch war eher langatmig der zweite Teil war dann doch schon spannender ... leider hat das Buch mein Geschmack nicht getroffen
Vor 21 Tagen von security88 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut zu lesen
Wirklich mal eine schöne Geschichte. Und auch mal etwas anders als die typische einer gegen alle Story. Ja ich bin zufrieden.
Vor 2 Monaten von Borg4ever veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen 👍
Ein sehr gutes Buch mit wirklich guten Momenten, welches man gar nicht mehr aus der Hand geben möchte. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Matthias Timmermann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gefällt mir!
Gute Fantasy, die einen vielleicht nicht sofort vom Hocker haut (wie z.B. G. R.R. Martin), aber dennoch alles hat, um ein kurzweiliges Lesevergnügen zu bereiten. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von AalexH veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut gelungenes Buch
Wer auf Magie Intrigen und auch ein wenig kämpf stent, ist hier genau richtig.
Band 1 ist ein wenig zäh, aber der 2 Band dafür um so besser
Vor 6 Monaten von Valheru veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen guter fantasy roman für einsteiger
Habe diesen Roman (reihe) gekauft weil es mich etwas an assassins creed erinnert hat. Die Geschichte stimmt aber nicht überein. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Dino Kolanda veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Killer ohne Gedächtnis
Ein sehr gut geschriebener Fantasy Roman. Freue mich schon auf den zweiten Teil. Jeder der Fantasy mag, müsste dieses Werk lieben
Vor 7 Monaten von Olivier Kirschvink veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Träger Anfang und fesselndes Ende
Ja, was bleibt mehr zu sagen? Der Titel sagt schon was ich meine.

Ich hab das Buch zum Geburtstag bekommen, naja ausgesucht und geschenkt bekommen ;). Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Anna veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Interessant aber langatmig
Eine schönes Buch, dass sich gut lesen lässt. Die Geschichte verspricht einiges, kann es aber nicht so recht halten. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Lucy veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa977dbe8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar