Der Plätzchen Club und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,60

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Der Plätzchen Club auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Plätzchen-Club [Taschenbuch]

Ann Pearlman , Christine Strüh
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

1. November 2010
Jedes Jahr im Dezember treffen sie sich - zwölf Frauen, alle mit köstlichen selbstgebackenen Plätzchen. Sie probieren, tauschen Rezepte aus und erzählen sich alles, was im vergangenen Jahr wichtig war: Marnie hat sich unsterblich verliebt, Charlene hat durch einen tragischen Unfall ihren Sohn verloren, Laurie ein  kleines Mädchen aus China adoptiert. Eine von ihnen wird fortziehen, eine andere zittert um das kranke Enkelkind. Rosie und Jeannie haben sich gestritten und reden nicht miteinander. Doch jetzt feiern sie, sie sind alle zusammen, und auf einmal sind sie einander ganz nah. Kummer und Streit sind vergessen, sie umarmen sich und lachen - Freundinnen, was immer auch passiert.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch (1. November 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548282695
  • ISBN-13: 978-3548282695
  • Originaltitel: The Christmas Cookie Club
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 446.926 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein berührender Lesespaß zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit.« TV Familia, 23/2009 »Perfekt für lange Abende« Mini, 25.11.09 »Optimistisch und voller Wärme. Dazu gibt es noch leckere Rezepte und Wissenswertes über Backzutaten.« Schwäbische Post, Anja Rettenmaier, 10.12.09 »Großes Gefühlskino« Woman in the City, Dezember 2009

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ann Pearlman wurde in Washington, D.C. geboren. Sie lebt als Schriftstellerin und Psychotherapeutin in Ann Arbor, Michigan.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warmer Kakao für die Seele 23. Dezember 2010
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Bevor man dieses Buch liest, sollte man sich darüber im Klaren sein, dass es nicht unheimlich viel Tiefgang hat - und auch nur einen ganz geringen Spannungsbogen. Vielmehr plätschert die Handlung ruhig vor sich hin, unterbrochen von Geschichten über verschiedene Lebensmittel und Plätzchenrezepten.
Trotzdem strahlt diese Geschichte so viel Wärme und Behaglichkeit aus, dass sie einfach schön ist. Es kommt eine Gemütlichkeit auf, die in der Weihnachtszeit oft verloren geht - wie ein kuscheliger Pullover und Kaminfeuer an einem kalten Wintertag...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Club dem ich gerne beitreten würde ... 30. Dezember 2011
Von Britta R.
Format:Kindle Edition
Der Plätzchen Club, geschrieben von Ann Pearlman ist ein wunderschönes Buch für die Weihnachtszeit und darüber hinaus. Das Buch handelt von 12 Frauen die sich einmal im Jahr, am ersten Dezemberwochenende zusammenfinden um ihre selbstgemachten Cookies auszutauschen und einen schönen , gemütlichen Abend zu verbringen. Sie nennen sich selbst die Cookie Hexen und zelebrieren, das Mitbringen der Kekse, sowie den ganzen Abend mit einer herzerwärmenden Leichtigkeit, dass man sich selbst fragt, wieso bin ich nicht in so einem Club?

Jede der Frauen backt für jede einzelne ein Dutzend Cookies, verpackt diese schön und erzählt beim Verteilen eine kleine Geschichte dazu, warum sie sich für genau diese Kekse entschieden hat etc. Marnie, 57 Jahre alt und Mutter zweier Töchter ist die alljährliche Gastgeberin und mit ihr beginnt auch das Buch. Zu Beginn dachte ich es handelt sich um ein typisches , lustiges flippiges Frauenbuch jedoch hat es mehr Tiefgang als erwartet. Die Frauen haben sich im Laufe der Jahre zusammengewürfelt und sind zu wahren Freundinnen geworden und jede hat ihre eigenen Probleme und Schicksalsschläge erlitten.Diese werden im Buch auch erwähnt und man kann mitfiebern und sich jeweils in die Probleme und Sorgen dieser Frauen hinein versetzen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen enttäuschend.... 3. November 2011
Von askeru
Format:Taschenbuch
Habe mir das Buch gekauft, mit der Absicht, mich damit schön auf Weihnachten einzustimmen, leider ging das etwas daneben. Zwar spielt sich die Geschichte um den Plätzchen-Club in der Weihnachtszeit ab, überwiegend werden aber die teilweise ganz schön deprimierenden Probleme der einzelnen Frauen in den Vordergund gestellt, so dass das Buch einen manchmal eher traurig stimmt. Habs trotzdem fertiggelesen, würde es aber nicht unbedingt als "weihnachtliche" Lektüre empfehlen.
Habe von Titel und auch von der Umschlagillustration was anderes erwartet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für gemütliche Abende 2. Januar 2011
Format:Taschenbuch
Ich habe das Buch gerade gelesen und fand es unterhaltsam. Kleine Geschichten über die Schicksale der "Cookie-Hexen" werden erzählt - mal humorvoll, mal tragisch. Es ist keine tiefe Charakterstudie, aber eine nette leichte Lektüre. Aus dem Leben ganz normaler Frauen und ich muss gestehen, ich habe selbst darüber nachgedacht, so etwas in einem kleineren Rahmen dieses Jahr zu machen. Es ist eine tolle Idee.

Das einzige, das mir nicht so gut gefallen hat, ist die Beschreibung einer Zutat nach jeder Geschichte. Das zerstückelt den Fluss etwas. Aber man kann das ja auch überspringen und dann am Ende die Hintergrundinfos lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein schöner Schmöker für die Weihnachtszeit... 7. Dezember 2010
Von A. W.
Format:Taschenbuch
Ich kann mich hier meinen Vorgängern leider nicht anschließen-wer natürlich ein belletristik-Meisterwerk erwartet ist enttäuscht. Ich habe einen Schmöker für die Vorweihnachtszeit gesucht und ein Highlight gefunden. Es geht um 12 Freundinnen die eine Christmas-Cookie Party veranstalten und somit ihre Freundschaft beleben. Dieses Buch zeigt die einzelnen Charavtere der Freundinnen-ihre Hoffnungen, Leben, Probnleme etc. oft mit leichtem Tiefgang. Man fühlt sich schnell als eine von Ihnen. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der eine seichte Lektüre für die schönste Zeit des Jahres sucht...nebenher enthält es noch InfoŽs über Plätzchenzutaten und natürlich leckere Rezepte!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Frauenfreundschaft 11. März 2012
Format:Taschenbuch
Marnie und ihre Freundinnen treffen sich 1x im Jahr vor Weihnachten zu einem Plätzchenclub, bringen je eine Sorte Plätzchen mit und erzählen, was sie im letzten Jahr alles bewegt hat. Die eine ist in einen jüngeren Mann verliebt und fragt sich, ob das funktionieren kann. Die nächste hat bei einem Arbeitsunfall ihren Sohn verloren. Eine andere zieht weg aus der Stadt und ist zum letzten Mal dabei. Zwei von ihnen sind ganz fürchterlich zerstritten und eine dritte Freundin ist aus genau dem Grund nicht mit dabei, weil sie daran Schuld ist. Eine andere versucht schwanger zu werden und es klappt nicht, eine weitere hat gerade ein Kind aus China adoptiert. Die Frauen sind zwischen Mitte 30 bis Ende 50 und jede von ihnen hat schon großen Kummer erlebt oder eine schlimme Krankheit gehabt, die sie gemeinsam überstanden haben. Jeder Frau ist ein Kapitel gewidmet und fängt mit dem jeweiligen Plätzchenrezept an.
Es ist ein schönes leichtes Buch über Freundschaft und sogar nach wahren Begebenheiten geschrieben. Die Autorin ist Psychotherapeutin, was ich besonders spannend fand. Leichte Unterhaltung zu einem Thema, das uns immer beschäftigen wird: Freundschaft.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Der Plätzchenclub
Jedes Jahr im Dezember treffen sich zwölf Frauen mit selbstgebackenen Plätzchen. Sie essen gemeinsam die Plätzchen, tauschen Rezepte aus und erzählen sich, was... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Februar 2012 von anyanka78
5.0 von 5 Sternen Mein Weihnachtswohlfühlbuch
Das ist eins der schönsten Weihnachtsbücher, die ich je gelesen habe und zusätzlich gibt es in dem Buch noch jede Menge toller Plätzchenrezepte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Januar 2012 von Eisblume
4.0 von 5 Sternen für die Vorweihnachtszeit
EIn Buch, dass vor allem gut zum Lesen in die (Vor-)Weihnachtszeit passt, wie der Titel auch schon verrät. Buchqualität auch in Ordnung. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Januar 2011 von Cliora
3.0 von 5 Sternen So la la
Ich hatte mich sehr auf das Lesen des Buches gefreut, da mich die Beschreibung sehr ansprach. Zur Vorweihnachtszeit lese ich gern Geschichten, die irgendwie damit zu tun haben und... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Dezember 2010 von leser66
4.0 von 5 Sternen Dies Buch möchte ich alljährlich zur Weihnachtszeit wieder...
Das Buch von Ann Pearlman über die 12 Freundinnen, die sich alljährlich mit Selbstgebackenem zur Weihnachtszeit treffen, finde ich entzückend. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. November 2010 von Helga Zeun
1.0 von 5 Sternen Das Cuver verspricht mehr
Ich kann mich der schon vorhandenen Meinung nur anschließen. Ich hatte das Buch jetzt gerade erst im Urlaub dabei und wurde leider davon enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. November 2010 von sabine
1.0 von 5 Sternen schwach
Als ich das Buch geschenkt bekommen habe, dachte ich noch, daß das Cover ja vielversprechend aussieht - genau das Richtige für die dunkle Jahreszeit. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. November 2010 von goldie
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb42f03a8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar