Gebraucht kaufen
EUR 0,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Sella-Group
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: 1. Auflage 1999, 320 Seiten
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Pinsel der Liebe - Leben und Werk des Penis Gebundene Ausgabe – 1999

4.2 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1999
"Bitte wiederholen"
EUR 0,88
21 gebraucht ab EUR 0,88 3 Sammlerstück ab EUR 8,99

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Das männliche Glied unter der Lupe -- ich bin ehrlich überrascht, wieviel ich über den Penis, die Hoden, die Prostata etc. nicht wußte. Jetzt bin ich weitaus klüger, denn dieses Buch hat mich ausführlich und interessant informiert über kleine Jungs, über das Älterwerden und über die Veränderungen, die sich für die männlichen Genitalien daraus ergeben. Ich weiß nun mehr über "gebrochene" Pinsel, Sterilisation, Masturbation, Erektionsschwierigkeiten, Penisvergrößerung, Peniserweiterung und über die Sexualität des Mannes überhaupt.

In Gesprächen mit dem Freund, Laurens de Keyzer, antwortet Autor Bo Coolsaet umfassend auf dessen Fragen bezogen auf den Penis, Fragen, die viele Männer und Frauen schon immer gerne gestellt hätten. Täglich konfrontiert mit sexuellen Störungen und Beziehungsproblemen, hält es der Facharzt für Urologie, Bo Coolsaet, für sinnvoll und wichtig, endlich einmal gründlich und modern über diese Thematik aufzuklären. Mit diesem Buch ist es ihm gelungen, sachlich und trotzdem charmant über die biologischen und emotionalen Funktionen des Mannes aus seiner Erfahrung verständlich zu berichten.

Frauen, Männern und Paaren ist dieses Buch zu empfehlen, um den Mann und seinen Penis besser verstehen zu können. Es geht nicht um Potenz, sondern um "Pinselstriche", die ein erotisches Zusammensein tiefer erleben lassen -- und dabei ist nicht wichtig, ob der Pinsel groß oder klein ist. --Claudia Berg

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Bo Coolsaet leitet die Abteilung Urologie und Andrologie an den Kliniken Noord Antwerpen und ist Hochschullehrer u.a. an der New York State University und der McGill University in Kanada. Sein letztes Werk, 'Der Pinsel der Liebe', wurde nicht nur ein in 10 Sprachen übersetzter Publikums-Bestseller, sondern fand auch breite Anerkennung in Fachkreisen. In Belgien ist Coolsaet auch bekannt durch viele Fernsehauftritte und seine Ratgeber-Rubrik in der überregionalen Tageszeitung 'De Morgen'.

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Das Buch "Der Pinsel der Liebe" ist in einem liebenswerten Stil geschrieben. In Form von Briefen oder Fragen an den Autor werden überwiegend medizinische und psychologische Fragen zum "besten Stück des Mannes" behandelt. Von der Pubertät bis zur Altersimpotentz empfiehlt der Autor ein entspanntes, lockeres Verhältnis von Männern zu ihrer Sexualität. Das Buch handelt nicht von Stellungen, Sextricks oder davon, wie man Frauen verführt. Es konzentriert sich auf die Vermittlung von medizinischem und psychologischem Wissen, welches der Autor in seiner Berufspraxis als Urologe erworben hat und welches er seinen Lesern mitteilen möchte.
Kommentar 9 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
beschreibt der autor dinge die eigentlich jedermann bzw. jedefrau wissen sollte. ein buch welches einen, uns sollte man(n) es auch so wie ich nur aus neugierde lesen doch nicht mehr loslässt. hier stehen sachen die einem eigentlich der eigene vater erklären bzw aufklären müsste aber sicher wie bei vielen nicht getan hat. Ausserdem ein urologe mit so vie gefühl und sachverstand. es gibt nur zwei dinge für jeden mann..... buch kaufen oder flug buchen!!!!
Kommentar 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Sehr gelungenes Buch - auch "aufgeklärtes" man(n) erfährt eine Menge Neues und Spannendes über sich selbst und sein bestes Stück. Lediglich da und dort verfällt der Autor in einen etwas onkelhaften Ton, den weder er noch das Buch, noch das Thema verdient haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 21. März 2001
Gut lesbar und sehr informativ. Nur eines fehlt völlig - die Beschreibung von Grundlage, Training und Praxis des männlichen multiplen Orgasmus. Ansonsten - wirklich empfehlenswert.
Kommentar 4 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden