Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,20

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Philosoph und der Wolf: Was ein wildes Tier uns lehrt [Taschenbuch]

Mark Rowlands , Bernd Rullkötter
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. September 2010
Als Mark Rowlands die Anzeige »Wolfswelpen zu verkaufen« sah, zögerte er keinen Moment. Zwei Stunden später nahm er den kleinen Wolf Brenin mit nach Hause. Eine faszinierende Freundschaft begann. Das Zusammenleben mit dem Wolf brachte Rowlands dazu, seine Haltung zu den fundamentalsten Fragen der menschlichen Existenz zu überdenken: Liebe, Freundschaft, Tod, Natur und Zivilisation bekamen eine völlig neue Bedeutung. Dieses Buch erzählt von der intensiven Beziehung zwischen dem menschenscheuen Philosophieprofessor und seinem wilden Begleiter. Worin unterscheidet sich die Welt der Tiere und die der Menschen wirklich? Vor allem aber: Was können wir von einem Wolf über das Leben lernen?

Wird oft zusammen gekauft

Der Philosoph und der Wolf: Was ein wildes Tier uns lehrt + Der Läufer und der Wolf
Preis für beide: EUR 29,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Der Läufer und der Wolf EUR 19,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mark Rowlands, geboren 1962 in Wales, ist Professor für Philosophie an der Universität Miami. Er hat mehr als ein Dutzend Bücher veröffentlicht, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden, darunter »The Philosopher at the End of the Universe« und »Everything I know I learned from TV«.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lesen - Beobachten - Selber denken 21. Oktober 2010
Von dork71
Man muss nicht mit allen Gedanken einverstanden sein, die Mark Rowlands in seinem Buch vorbringt, doch inspirierend sind seine Ausführungen auf jeden Fall. Wie er unsere menschlichen Verhaltensweisen mit denen von Schimpansen und Wölfen vergleicht, ist oft erhellend, manchmal verblüffend und gelegentlich auch demütigend. Selten findet man in Büchern "neue" Gedanken, denn vieles wird immer wieder in abgeänderter Form geschrieben. Mark Rowlands gelingt es, frisch und ohne Angst vor dem Ergebnis des eigenen Denkens zu argumentieren. Das Buch regt zum eigenen Nachsinnen an - und ich finde, mehr kann man von einem Buch auch nicht erwarten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mark Rowlands Der Philosoph und der Wolf 28. November 2010
Ein wunderbares Buch, das mir viel Freude bereitet hat und mich zum Nachdenken über die Spezies Mensch angeregt hat. Der Autor selbst sieht unsere Spezies sehr kritisch und ich bin geneigt, ihm darin zuzustimmen.
Rowlands Buch ist zugleich sehr persönlich und philosophisch, aber obwohl man merkt, dass er vom Fach ist, bleiben seine philosophischen Betrachtungen so an der Alltagswirklich-keit orientiert, dass man ihnen leicht folgen kann.
Den Untertitel "Was ein wildes Tier uns lehrt" finde ich nicht ganz treffend, weil er zu pädagogisch klingt. Der Untertitel des Originals "Lessons from the Wild on Love, Death and Happiness" treffen viel deutlicher, was ich in diesem Buch gefunden habe: Gedanken zur kritischen Überprüfung meiner Lebenssicht und Anregung zu neuen Wegen, verpackt in eine sehr unterhaltsame Geschichte, die mich bis zum Schluss gefesselt hat, wobei sie sich, gleichsam nebenbei, mit den wesentlichen Fragen unserer Existenz auseinandergesetzt hat, nämlich Liebe, Tod und Glück. Der Philosoph und der Wolf: Was ein wildes Tier uns lehrt
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein ungleiches Paar? 12. Oktober 2012
Verifizierter Kauf
Der deutsche Untertitel "Was ein wildes Tier uns lehrt" führt den Leser auf die Fährte. In leicht verständlicher humorvoller Sprache, oft den Schalk im Nacken, beschreibt Mark Rowlands sein gemeinschaftliches Leben (als Philosophieprofessor)mit einem Wolf. Eine ungewöhnliche WG, die beiden so manches abverlangt. Durch die daraus resultierenden Herausforderungen bezog Mark Rowlands völlig neue und ungewöhnliche Standpunkte und gewann der Gemeinschaft neue Perspektiven ab, an denen er den Leser in unterhaltsamer Weise teilhaben lässt. Schon nach wenigen Seiten hat man beide, Wolf und menschlichen Begleiter, ins Herz geschlossen und folgt ihnen gern auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.
Für wen ist das Buch interessant? Für alle Wolfsliebhaber, weil es ein "anderes" Buch über Wölfe ist. Für Hundemenschen und Hundebesitzer, die einen Hang zur Philosophie und zur Reflektion ihres Seins haben und möglicherweise auch ganz einfach für alle Leser, die sich fragen, wie das überhaupt funktionieren soll...ich wünsche ihnen allen so viel Spaß wie ich ihn beim ersten und zweiten Lesen des Buches hatte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leben mit einem Wolf 8. Oktober 2011
Das Buch "Der Philosoph und der Wolf" des Philosophieprofessors Mark Rowlands ist mehr als nur die spannende Aufzählung dessen was ihm ein wildes Tier lehrt, mit dem er elf Jahre zusammen lebte, er erzählt hier sehr packend und mit viel Liebe zum Tier,wie sich ihr Zusammenleben vom ersten Tage an gestaltete. Der Wolf Brenin war Mark Rowlands engster Gefährte und machte ihm bei den morgendlichen Joggingläufen oder bei ausgedehnten Laufstrecken klar, dass er ihm in ziemlich jeder Hinsicht überlegen war. Je mehr sie rannten, desto fitter wurde der Wolf.Mensch und Tier schlossen einen Pakt; Brenin würde nicht mehr als nötig zerstören, wenn Mark ihn dafür keine MInute allein ließe. Und so begleitete Brenin sein Herrchen mit in den Vorlesungssaal ("Schenken Sie dem Wolf keine Beachtung. Und tun sie keine Lebensnmittel in ihren Rucksack") . Zu Rugbyspielen, Studentenparties und auf Reisen: Rowlands lernt schnell. "Die erste Regel im Leben mit einem Wolf ist es : Erwarte das Unerwartete." sagt er. Denn der Wolf plant nichts Schlechtes, er lebt hier und jetzt, das ist sein Wesen.Das Zusammenleben mit dem Wolf bringt Mark Rowlands dazu, seine Haltung zu den fundamentalen Fragen der menschlichen Existenz zu überdenken: Liebe,Glück, Freundschaft, Tod, Natur, Moral, Zivilisation: "Was es bedeutet ein Mensch zu sein- das lernte ich von einem Wolf." Und es ist ein faszinierendes Lesevergnügen, zu erfahren, wie der Tagesablauf so war und wie sie von der USA nach Irland, nach England und dann nach Frankreich z0gen.Mark Rowlands hat uns ein Buch geschenkt, das den Leser über das menschliche Leben hinausführt, obwohl es die tiefsten menschlichen Emotionen erforscht. "Dieser bewegende Bericht über das Leben mit einem Wolf wird als bahnbrechendes Werk anerkennt werden , das uns zwingt, unsere Sicht des Tieres Mensch. neu zu bewerten" (John Grey).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grundlegendes über das Zusammenleben Tier und Mensch 26. September 2010
Von A. Hoenel
Dieses Buch ist faszinierend und geht weit über das Thema "Wolf" hinaus. Definitiv ist es kein Wolfs- oder Hundeerziehungsbuch, diesen Anspruch hat es aber auch gar nicht. Vielmehr diskutiert Mark, was den Menschen und was das Tier ausmacht, und inwieweit der Mensch behaupten könne das Tier hätte keine Seele, keine Rechte und ist dazu da, dem Menschen untertan zu sein. Er spricht aus und begründet tiefsinnig, dass wir diese unsere Position zu überdenken haben und mit gleichberechtigten Partnern, die unsere Schutzbefohlenen sind, anders umgehen sollen - wertschätzend. Ein tolles, empfehlenswertes Buch für Leute, die bereit sind nachzudenken, und den Tieren mehr zuzugestehen: Nämlich zu beschützende Mitgeschöpfe zu sein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen ein wunderbares Buch!!!
ein Buch für jeden Tierliebhaber, Philosophieinteressierten- und viele andere! Ich hab es verschlungen- und schon mehrfach weiterverschenkt! Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Christiane Lukas veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen was uns die Bilder lehren...
...dem Bild nach zu urteilen, ist nach meiner Einschätzung das Tier kein Wolf und der Mann kein Philosoph... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Kurt Becker veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch
Interessant geschrieben. Rowlands hält den Menschen den Spiegel vor und zeigt eine ganz andere Sichtweise auf unser Leben als Menschen.
Vor 10 Monaten von Sigrid Scheibelhut veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eher Philosophie als Wolf
Kurz und knapp zum Inhalt: Der (trinkfeste) Philosoph Mark Rowlands kauft sich Anfang der 90er einen Wolfswelpen den er Brenin nennt. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Wolfgang Friedrich veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Widersprüchlich und überheblich und inkonsequent
Ich hatte recht große Erwartungen an das Buch. Mich interessiert (laienhaft) Philosophie und ich bin eine große Tier- und besonders Hundefreundin und halte seit vielen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Februar 2012 von pivi36
5.0 von 5 Sternen Huhu Wolf
Habe den Tipp zu diesem Buch von einem Bekannten erhalten und es war absolut kein Fehler dieses Buch zu kaufen und zu lesen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. November 2011 von M. Wille
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend! Selbstbeweihräuchernde Autobiographie...
Ein junger Alkoholiker ohne Lebenssinn lebt mit einem Wolf zusammen und entdeckt danach sein Glück als Bestsellerautor, Philosophieprofessor in Miami mit seiner Frau, die ihm... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. April 2011 von ML
4.0 von 5 Sternen Deutlich und von bestechend nachvollziehbarer Logik
Ich möchte mich nach dem Lesen der Rezensionen zu diesem Buch nun ebenfalls äußern, weil ich "Der Philosoph und der Wolf" für sehr empfehlenswert halte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. April 2011 von Anneke und Technik
2.0 von 5 Sternen Enttäuschender Inhalt
Ich bin ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht von dem Buch. Erstens ist es unheimlich langwierig geschrieben, zweitens gab die Buchbeschreibung für meine Begriffe eher her,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Dezember 2010 von BlackPearl
2.0 von 5 Sternen Mark Rowlands Der Philosoph und der Wolf
Das Zusammenleben eines Menschen mit einem Wolf,das nur möglich ist,wenn der Mensch der absolute Boss bleibt bei aller Bewunderung und Liebe für sein Tier,ist ganz... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Dezember 2010 von Adele Langfuss
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar