newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle Autorip SummerSale
Gebraucht kaufen
EUR 7,98
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Lagerware, sofort versandfertig.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Pferdeflüsterer Gebundene Ausgabe – 1995

57 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 3,90 EUR 0,01
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
8 neu ab EUR 3,90 171 gebraucht ab EUR 0,01 10 Sammlerstück ab EUR 0,99
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 407 Seiten
  • Verlag: Bertelsmann; Auflage: 4. Auflage, (1995)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570121941
  • ISBN-13: 978-3570121948
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14,4 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (57 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 822.351 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Zuerst gab es das Buch, dann kam der Erfolgsfilm aus Hollywood. Aber es gibt noch eine andere Art, die bewegende Geschichte Der Pferdeflüsterer zu erleben. Frank Mullers meisterhafte Erzählfähigkeiten passen hervorragend zu dieser ungekürzten Version von Nicholas Evans Bestseller-Mischung aus Tragik, Selbstfindung und schamloser Romantik. Muller nimmt die Identität jedes einzelnen Charakters an und macht ihn glaubhaft -- vom lebhaften neunjährigen Jungen über ein schluchzendes dreizehnjähriges Mädchen bis hin zum Montana-Cowboy, wie er leibt und lebt, und unzähligen anderen. Mühelos wechselt er von einer Stimme zur anderen und bindet die handelnden Personen geschickt in Evans fesselnde Erzählung ein.

Als die Familie Graves -- die dreizehnjährige Tochter Grace, die starke Geschäftsfrau Annie und der Ehemann Robert, ein Rechtsanwalt -- von einer Tragödie ereilt wird, versucht jeder von ihnen auf seine Weise damit zurechtzukommen. Annie glaubt mit der Heilung des physisch und seelisch mitgenommenen Pferdes ihrer Tochter auch deren verletzte Seele heilen zu können. Und so beginnt die Suche nach dem geheimnisvollen Pferdeflüsterer. Er wird verkörpert von Tom Booker -- einem gutaussehenden, rauhen und sensiblen Cowboy aus Montana. Die Geschichte bewegt sich vom Norden des Bundesstaats New York bis nach Manhattan und macht dann einen ereignisreichen Schwenk zu den herrlichen Ausläufern der Rocky Mountains. Mullers eindrucksvolle stimmliche Fähigkeiten machen diese bewegende Geschichte zu einem wahren Hörgenuß. --Colleen Preston -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

Eine tiefbewegende, einzigartige Liebesgeschichte! (Robert Redford)

Mit seinem Buch "Der Pferdeflüsterer" hat Nicholas Evans alle Verkaufsrekorde gebrochen. Wer das Buch liest, weiß schon nach den ersten Seiten weshalb. (Für Sie) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. Mai 2001
Format: Broschiert
Dieses Buch ist wirklich hervorragend geschrieben und man möchte gar nicht mehr aufhören zu lesen und noch ein wenig länger auf der Farm bleiben.
Im Gegensatz zum Buch ist der Film ganz einfach nur oberflächlich! Die Beziehungen zwischen den verschiedenen Charakteren werden gar nicht richtig wahr genommen und die ganze Geschichte des Buches wurde abgeändert und zerstört.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Historyreader am 18. Januar 2008
Format: Taschenbuch
Ich habe noch nie eine so traurige Liebes- und Abenteuergeschichte gelesen. In diesem Buch beschreibt man nicht nur die Gedanken und Schmerzen der Menschen sondern auch die des Tieres (Pferdes).Es gibt sehr viele traurige Momente, aber auch wieder glückliche und erfolgreiche.Das Buch zieht einen richtig in seinen Bann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michaela Fringuello am 24. Juni 2007
Format: Gebundene Ausgabe
...und immer noch als eines der schönsten Bücher empfunden! Auch wenn es mittlerweile ja auch den Kinofilm gibt: der kommt mit dem Buch bei weitem nicht mit: diese Stimmung, dieses Gefühlschaos und das immer wieder ergreifende Ende!!

Wer das nicht gelesen hat bisher, sollte es schleunigst nachholen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von novemberxrain am 2. Mai 2010
Format: Taschenbuch
'Der Pferdeflüsterer' ist die tiefbewegende Geschichte zweier verletzter Seelen. Es ist die Geschichte der 13-jährigen Grace, die mit ihrem Pferd Pilgrim einen tragischen Unfall erlebt, bei dem ihre beste Freundin stirbt und sie nur knapp mit dem Leben davon kommt. Aber es ist auch die Geschichte ihres Pferdes Pilgrim, der seit diesem Unfall zutiefst traumatisiert ist und nichts und niemanden mehr an sich heranlässt. Doch auch Grace scheint sich in ihre ganz eigene Welt zurückgezogen zu haben, in der niemand zu ihr vordringen kann.
Grace's Familie droht an der Tragödie zu zerbrechen, woraufhin Grace's Mutter einen letzten, verzweifelten Versuch unternimmt, ihre Tochter und damit auch sich, zu retten.
Was nun folgt ist die ergreifende Geschichte eines langen, schmerzvollen Heilungsprozesses für alle Beteiligten. Grace, die Schritt für Schritt wieder zurück ins Leben findet und lernt, das Erlebte zu verarbeiten und Pilgrim, der langsam lernt, wieder Vertrauen in einen Menschen zu fassen.

Auch nach vielen Jahren noch zählt dieses Buch zu einem meiner absoluten Lieblinge.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Ich finde dieses Buch wunderschön. Meiner Meinung nach geht es um einen Unfall der alles zu auseinanderreißen droht, aber es geht doch, um so vieles mehr, um alte Wunden, um neuen Schmerz, um den Kampf um Liebe. Es geht um Stärke und Lebenskraft, um Mut und Leidenschaft. Zerstörung, Trauer, Verlust und Tiefe.
Das Buch ist so wundervoll flüssig geschrieben, packend und mitreißend. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen und habe gelesen und gelesen und gelesen.
Die Umgebung, die Natur, die Wildnis, die Charaktere werden voller Wärme und Lebendigkeit beschrieben.
Das Buch ist sinnlich und reich an wunderschönen Gefühlen und traumhaften Momenten, es vereint so vieles und macht es für mich zu einem unvergesslichen Buch.
Es gibt viele interessante, bewegende und spannende Wendungen. Und es bahnt sich eine wundervolle Liebesgeschichte an
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gabriele Paffrath am 24. Juli 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Autor schreibt fesselnd und ich wollte meine Nicolas Evans Reihe vervollständigen
War sehr Neugierig ob das Buch besser ist als der Film
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heinz-Walter am 17. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Habe das Buch gekauft nachdem ich den Film gesehen habe und bin total begeistert. Eine tolle Geschichte, meine Tochter war begeistert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sm93 am 10. September 2006
Format: Taschenbuch
Schon seit Urzeiten berichten Legenden von Menschen, die auf fast magische Weise selbst die wildesten Pferde zu bezähmen vermochten. Pferdeflüsterer nannte man sie, da sie geheimnisvolle Worte in die gespitzten Ohren ihrer Schützlinge flüsterten. Und so ein Mann ist es, auf dessen Hilfe die Familie Maclean in ihrer Verzweiflung angewiesen ist. Ein Mann, der vielleicht ein Pferd – und eine Familie – retten kann:

Ein schwerer Unfall, bei dem die dreizehnjährige Grace und ihr Pferd Pilgrim schreckliche Verletzungen erleiden, droht das Leben der Familie Maclean zu zerstören. Pilgrim gebärdet sich danach wie vom Teufel geritten, Grace zieht sich in ein herzzerreißendes Schweigen zurück. Schließlich macht sich die Mutter des Mädchens auf, den Mann zu finden, der ihrer aller Seelen wieder ins Gleichgewicht bringen kann.

Ich fand das Buch einfach super. Ich habe zuerst den Film gesehen und war total begeistert davon. Später habe ich dann das Buch gelesen. Und das war noch viel besser als der Film! Ich fand das Buch einfach super.Es ist eine sozusagen eine Liebesgeschichte, die auch Pferdefans mögen werden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden