oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Der Pate 1 [Blu-ray]

Marlon Brando , Al Pacino , Francis Ford Coppola    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (65 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 17. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.

  • Blu-ray-Player und Spielekonsole in einem: Alles rund um PlayStation 3 und PlayStation 4.


Wird oft zusammen gekauft

Der Pate 1 [Blu-ray] + Der Pate 2 [Blu-ray] + Der Pate 3 [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 39,42

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Marlon Brando, Al Pacino, James Caan, Richard Castellano, Robert Duvall
  • Regisseur(e): Francis Ford Coppola
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Mono), Englisch (Dolby TrueHD 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Mono)
  • Untertitel: Deutsch, Niederländisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Französisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 14. Oktober 2011
  • Produktionsjahr: 1972
  • Spieldauer: 177 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (65 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005OUKLAA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.719 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Dieser Film von Francis Ford Coppola, der allgemein als wahrhaftiger Klassiker angesehen wird, liefert eine dieser seltenen Erfahrungen, dass alles vom Anfang bis zum Ende perfekt erscheint. Beinahe so, als ob jeder, der seinen Teil zu dem Film beitrug, dafür geboren wurde. Basierend auf Mario Puzos Bestseller über eine Mafia-Dynastie, erfasst und betont Coppolas Der Pate die universellen Themen, die Einwanderer in Amerika beschäftigten: die Hoffnungen und Träume der eigenen Nachkommen zu realisieren, Kinder aufzuziehen, die die guten Taten fortführen usw. Mitten während des Generationskonflikts im Rahmen des Vietnamkriegs gelang es dem Film, eine ganze Nation mit der Geschichte über einen rebellischen Sohn (Al Pacino) zu faszinieren, der sich zum Bewahrer des Traums seines Vaters wandelt. Marlon Brando spielte entgegen Puzos eigener Vorstellung vom Patriarchen Vito Corleone, und die Zeit hat dem Schauspieler Recht gegeben. Der Rest der Besetzung, im Speziellen James Caan, John Cazale und Robert Duvall als der Rest von Vitos männlicher Brut, die sich alle daran versuchen, ihrem Vater die Bürde der Verantwortung abzunehmen, ist ohne Vergleich und einfach wundervoll. --Tom Keogh

Kurzbeschreibung

In Francis Ford Coppolas meisterhaftem Epos spielt Marlon Brando den Patriarch der Corleone-Familie - und wurde dafür mit dem Oscar ausgezeichnet. Regisseur Coppola zeichnet ein abschreckendes Portrait über Aufstieg und Fall eines sizilianischen Clans in Amerika. Grandios balanciert die Handlung zwischen dem Familienleben der Corleones und dem schmutzigen Mafia-Geschäften, in die sie verwickelt sind. Basierend auf Mario Puzos Bestseller und mit den herausragenden schauspielerischen Leistungen von Al Pacino, James Caan und Robert Duvall wurde dieser brillante Firm 1972 für zehn Oscars nominiert und mit dreien ausgezeichnet, einschließlich der Kategorie "Bester Film"

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Aufpassen. Neue Synchro! 10. September 2013
Von XuDaBit
Format:Blu-ray|Von Amazon bestätigter Kauf
Als aller erstes: Ich liebe diesen Film!

Die negativen Punkte richten sich nur an Leute die den alten Paten schon kennen!

1. Synchro:
Direkt nach den ersten 2 Sätzen merkte ich, dass hier was nicht stimmt. Die haben doch ernsthaft an der deutschen Synchronfassung rumgespielt. Schande über solche Leute! Genauso wurde es auch bei der "uncut"-Version von "Scarface" gemacht, welche auf ARD lief.
Die Synchro ist nicht schlecht, aber wenn man das Original kennt, dann stört das genauso wie wenn man eine Serie immer auf Englisch schaut und dann die deutschen Synchronstimmen hört. Jeder der das schonmal gemacht hat weiß was ich meine!

2. Bildqualität:
Mit einem 40"-Full-HD-Fernseher im Abstand von 2 Metern und neuerdings einer PS3 dachte ich mir "Probier doch mal aus, wie krass der Unterschied von DVD zu Blu-Ray ist". Nach Bewertungen im Internet sollte der Pate relativ gut aufbereitet worden sein.
Ganz ehrlich: Ich hab mir mehr erhofft! Die DVD ist schon sehr gut gemacht und die Blu-Ray ist nicht viel besser. Man sieht natürlich einen Unterschied (vorallem in Sachen Helligkeit), aber das wäre für mich noch lange kein Kaufgrund wenn man bereits die DVD besitzt. Selbst ohne ist die DVD immernoch 5€ günstiger.

Alles in Allem:
Kennst du den Paten schon?
Ja -> Bleib bitte bei der DVD! Die hat immernoch die beste Synchro und das Bild ist Top!
Nein -> Schlag ruhig bei der Blu-Ray zu. Ich würde aber trotzdem die DVD empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein "gewaltiges" Kunstwerk der modernen Filmkunst 24. August 2004
Format:DVD
Mario Puzos meisterhaftes Epos (Bestseller) über den Aufstieg einer Mafi-Familie in den USA wurde von Francis Ford Coppola in ein Meisterwerk der Filmkunst umgesetzt, grandios!
Marlon Brando spielt/ist der/ den/ Patriarch der Corleone-Familie - und wurde dafür mit dem Oscar ausgezeichnet, was für ein Schauspieler. Mann/Frau könnte denken, er selbst sein der "Pate incarnate". Der "Director" Coppola malt mit seinen bestechenden Bildern in die "Köpfe & Herzen" der Zuschauer ein abschreckendes Bild über Aufstieg und Fall eines sizilianischen Clans in Amerika. Der hervorragende Wechsel der Handlungen zwischen dem Familienleben der Corleones und dem schmutzigen Mafia-Geschäften, in die sie verwickelt sind, nimmt den Betrachter mit in die Anfänge der "50- er" des letzten Jahrhunderts bis in die Anfänge der "70- er" und zeigt wie Macht und Gewalt miteinander verwoben sind. Die herausragenden schauspielerischen Leistungen von Al Pacino, James Caan und Robert Duvall und deren Kollegen in diesem brillanten Film von 1972 wurden für zehn Oscars nominiert und mit dreien ausgezeichnet, einschließlich der Kategorie "Bester Film". Alleine schon die Musik des Paten ist eine Wucht. Der "Pate 1" bleibt unerreicht und ist für die Gilde der Schauspielkunst die Messlatte der höchsten Ebene des Ausdrucks ihrer Fähigkeiten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meilenstein und Klassiker 14. Februar 2006
Format:DVD
Eigentlich schreibe ich nur eine Rezension um einem "Vorredner" zu widersprechen. Für den Genuss des Filmes ist das vorherige Lesen des Buches in keinem Fall notwendig. Das Buch ist für mich fundamentaler Schund mit einer hervorragenden Geschichte, in schlechter bis kitschiger Ausführung. Mich interessiert nicht so sehr wie lang Sonnys Schw... ist, sondern die Entwicklung und Geschehnisse um die Familie. Ohnehin wurde das Buch bewusst von Coppola und Puzo zur Drehbuchfassung umgearbeitet, was der Dramaturgie der Geschichte und auch den Charakteren sehr zu Gute kommt. Für alle die den Film bisher noch nicht gesehen haben:
Beginnend mit der Hochzeit von Conny erzählt der Film die Familiengeschichte der Corleones. Don Vito ist Boss und Pate einer der mächtigsten Mafia-Familien New Yorks, Sohn Sonny der erstgeborene Heißsporn sein baldiger Nachfolger. Fredo als Zweitältester ist, als geistig eher Minderbemittelter, bestenfalls Handlanger seines Bruders, während Conny als Nesthäkchen und ihr Bruder Michael als Jüngster bisher ins Familiengeschäft nicht involviert waren. Während der Hochzeitsfeierlichkeiten wird deutlich, dass mit dem Einzug des Drogenhandels in ihr Revier die Machtverhältnisse der Corleones zu wanken beginnen. Die durch Schmiergelder von Politikern gekaufte Loyalität droht bei Einstieg ins Drogengeschäft zu versiegen, allerdings winken im neuen Geschäftszweig Geld und damit Macht, sowie ein Zuwachs an Geschäftsrevier. Als der "Türke" als Unterhändler Vito Corleone die Kooperation anbietet, lehnt dieser, auch mit dem Hinweis auf sein eigenes Ehrverständnis, ab und versagt damit dem Unterhändler seine Unterstützung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
42 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Restauration 2. März 2010
Von Mrs. Peel
Format:DVD
Eigentlich ist es kaum zu glauben, dass dieser Film fast nie gedreht worden wäre. Nachdem die Führungsetage bei Paramount mit "Brotherhood" von Martin Ritt mit Kirk Douglas in der Hauptrolle kurz zuvor einen fürchterlichen Schiffbruch erlitt, schien das Thema Mafia-Film zunächst erledigt. Denn der Film floppte in dem gleichen Ausmaß wie soviele mit viel Sex und Crime herausgeputzten Kolportagen des Mafia-Genres zu dieser Zeit. Aber da lagen ja noch die Rechte von Mario Puzos Buch "The Godfather" irgendwo in der Schublade, die man ihm mal für läppische 12.500 Dollar und eine 2,5 %-Beteiligung am Umsatz abgekauft hat. Ein Buch, das 67 Wochen lang die Bestsellerliste der NY Times anführte, was die Bosse bei Paramount kaum milder stimmte. Die Umsetzung erfolgte eher zähneknirschend und die Probleme setzten sich fort. Marlon Brando, dem zu dieser Zeit sein Ruf als hochtoxikologisches Kassengift vorauseilte, war den Studiochefs genauso suspekt wie das Drehbuch. Schon gar nicht mochten sie den Regisseur. Francis Ford Coppola war in ihren Augen auch nur einer dieser wichtigtuerischen Jungtalente, denen es mal eine gepfefferte Lektion erteilt gehörte. Die Produktion gaben sie schließlich Albert S. Ruddy in die Hände, der den Leuten bei Paramount eigentlich völlig unbekannt war, bis auf die Tatsache, dass er die ihm vorgegebenen Budgets strikt einhielt und von dem sie sich deshalb erhofften, dass er keinen Cent mehr als die veranschlagten 5 Millionen Dollar für den Film ausgab.

Für Coppola war das Buch von Puzo ziemlich billiger Stoff. Er strich die Vorlage für die Kinoumsetzung auf die wesentlichen Kernelemente zusammen: das Patriarchat, Amerika, die Hierarchie der Familie und deren Bedrohung von außen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen orginal stimmen
das ist der beste film aller zeiten ,war ein geschenk zum geburtstag eines freundes ,,
der pate 1-3
macht immer wieder freude ihn zu sehen
Vor 10 Tagen von Carina Mahlendorf veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schmeckt ganz gut
Schien am anfang etwas trocken und zäh zu sein aber wenn man in der richtigen Stimmung ist dann beisst man sich schon durch.
Vor 24 Tagen von Georgios veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Klassiker für sich!
Auch wenn es am Anfang des Films recht schleppend voran geht,
muss ich sagen das mir die Handlung sehr gefallen hat.
Der Pate zieht einen in seinen Bann. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Nina Artemjev veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen geh zu matratzen !
Das klassik, muss eigentlich jeder anschauen.
Es dauert echt 3 Stunden.

Ich muss leider noch 5 Wörter schreiben. Also viel Spass
Vor 1 Monat von JD veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Klassiker.
Einer jener Filme, die jeder (Mann) mal gesehen haben muss. Ein absoluter Klassiker und gilt zurecht als einer der besten Filme aller Zeiten. Absolute Kaufempfehlung! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Mucker Tax veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nun ja
Es ist zwar ein Klassiker, aber meinen Geschmack trifft es nicht. Für mich hat dieser Mafia Film viel zu viele Längen und die Spannung an sich im Film, ist sehr kurz und... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Zitronenfee veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Neue Synchronstimmen !
Wer lange den Paten nicht gesehen hat freut sich natürlich auf diesen Klassiker. Als eingefleischter Fan war ich aber über diese Neufassung sehr enttäuscht,... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Michael Lorenz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bewertung "Der Pate"
Dazu muss man wohl nicht viel sagen: Kult! Interessant und man sollte ihn sich mindestens einmal angeschaut haben! Trotz der Länge kurzweilig!
Vor 4 Monaten von Philipp veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnet!
"Der Pate" ist eine der gelungensten Verfilmungen der Filmgeschichte, die bis heute kaum wieder erreicht wurde. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von reiji89 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vielschichtig und amüsant
Dieser Film ist nicht nur spannend und unterhaltsam, sondern zudem auch noch vielschichtig und regt wirklich zum Nachdenken an, wenn man sich näher auf die Geschichte des... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Sam veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa685eeac)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Der Pate I-III auf Blue Ray 5 20.11.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar