Menge:1
Der Pate 3 [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,79 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Pate 3 [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Der Pate 3 [Blu-ray]

109 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
32 neu ab EUR 7,95 6 gebraucht ab EUR 3,78 1 Sammlerstück(e) ab EUR 12,44

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Der Pate 3 [Blu-ray] + Der Pate 2 [Blu-ray] + Der Pate 1 [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 26,97

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Bridget Fonda, Andy Garcia, Al Pacino, George Hamilton, Diane Keaton
  • Regisseur(e): Francis Ford Coppola
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby TrueHD 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch, Türkisch, Niederländisch, Dänisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 14. Oktober 2011
  • Produktionsjahr: 1990
  • Spieldauer: 170 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (109 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005OUKLGO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.227 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

In diesem 3. Teil der epischen Corleone-Trilogie nimmt Al Pacino die Rolle des mächtigen Familienoberhauptes Michael Corleone wieder ein. Inzwischen in den Sechzigern, wird Michael von zwei Leidenschaften beherrscht: seine Familie von dem Verbrechen zu befreien und einen geeigneten Nachfolger für sich zu finden. Dieser Nachfolger könnte der heißblütige Vincent sein... aber er könnte auch zu dem Funken werden, der Michaels Hoffnung auf eine legale Geschäftstätigkeit in ein Bandenkriegs-Inferno verwandelt.

Amazon.de

16 Jahre, nachdem Regisseur Francis Ford Coppola für Der Pate 2 seinen zweiten Oscar gewann (den ersten hatte er 1972 für Der Pate erhalten), starteten er und sein Hauptdarsteller Al Pacino den Versuch, demselben Konzept nochmals Leben einzuhauchen.

Abgesehen von der ausgefeilten Handlung, in deren Rahmen Michael Corleone beim Vatikan um Vergebung bittet und gleichzeitig seinen Neffen (Andy Garcia) darauf vorbereitet, die Leitung der Familie Corleone zu übernehmen, misslingt es, dem Zuschauer als wahrhaft eindrucksvolle Erfahrung in Erinnerung zu bleiben, wie es den vorangegangenen Filmen gelungen war. Dennoch spielt Al Pacino als gealterter Michael sehr bewegend -- voller Bedauern versucht er, sich mit seiner Frau (Diane Keaton) und seinen mittlerweile erwachsenen Kindern zu versöhnen (eines wird von Sofia Coppola, der Tochter des Regisseurs, nicht sonderlich gekonnt dargestellt). --Tom Keogh -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von PepeRoni am 18. März 2007
Format: DVD
Zum Inhalt ist genug gesagt; daher fasse ich mich kurz: die "black box" ist eindeutig die beste! Die Ton- und Bildqualität, die Features, die komplette Sammlung aller Filme und dazu der fantastische Preis (wenn man sich andere Filmboxen ansieht, die weitaus weniger enthalten und zudem auch nicht ein solches Epos der Filmgeschichte) - alles spricht für diese Box!

Jedem Pate-Fan muss diese Box gehören! Und die, die den/die Film/e noch nicht kennen, werden ebenfalls infiziert mit dem Pate-Virus. Ein absolutes MUSS in jedem anspruchsvollen und umfangreichen Filmarchiv!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Curin am 28. August 2002
Format: DVD
Ich hatte einfach die Nase voll: So ziemlich jeder in meinem Freundeskreis schwärmte, wie toll doch der Pate ist und ständig wurden Filmzitate als Insider-Witze in den Raum geworfen - wer kennt das nicht. Also schnappte ich mir die Pate-Collection - und war einfach hin und weg. Ich legte die erste DVD ein und war derart vor den Bildschirm gefesselt, dass ich bis fünf Uhr morgens alle drei Teile ansehehen musste!
Francis Ford Coppola, der für seine ungewöhnliche Regie-Arbeit bekannt ist (Apocalypse Now), setzte das ebenfalls geniale Buch von Mario Puzo fast wortgetreu um und schuf damit einen Mafiaepos, der seinesgleichen sucht. Die Geschichte der Familie Corleone, die zuerst in New York, später an der Westküste ihr Imperium aufbaut, bekommt mit einem jungen Al Pacino, Marlon Brando, Robert Duvall, James Caan, Diane Keaton, Robert de Niro und anderen tollen Schauspielern eine derart realistisch-spannende Farbe, dass der Film fast als Doku durchgehen könnte ;-)
Mit vielen filmischen Feinheiten (mann sollte auf die Gewaltdarstellungen achten, da Coppola für seine Art bekannt ist, diese übberraschend und vielseitig zu drehen), Rückblendtechniken (in Film 2 werden die Beginne der Familie Corleone gezeigt, mit Robert de Niro als jungen Brando!) und glaubhafter Charakter-Entwicklungen (Al Pacino als Pate in Teil 3 etc.) wird die Godfather-Serie ein Stück Filmgeschichte. Die Dialoge aus Teil 1 (natürlich die mit Marlon Brando) sind einfach Kult!
Die DVD-Collection ist sehr üppig ausgestattet: Neben den Ton-Einstellungen und Coppola-Kommentar bei den Filmen gibt's eine zusätzliche DVD voll gestopft mit Making Of, Dokus und Interviews.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Randy Andy am 9. September 2002
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese Kollektion ist eine der schönsten DVD Kollektionen, die ich je gesehen habe!
Die Filme sollte jeder zumindest einmal gesehen haben. Meiner Meinung nach ist der erste Teil einfach legendär. Die Stimmung, die dieser Film verbreitet ist einfach grandios. Marlon Brando in einer seiner besten Rollen, Al Pacino in noch sehr jungen Jahren. Der zweite Teil zieht sich sehr in die Länge, über 3 Stunden!!! Er ist aber immer noch ausgezeichnet, Robert de Niro ist hier auch noch sehr jung, aber fantastisch. Der dritte Teil hat mich ein wenig enttäuscht. Er ist perfekt gemacht, 16 Jahre nach dem zweiten Teil mit den gleichen Schauspielern. Leider kommt in diesem Film nicht annähernd die Stimmung des ersten Teiles auf. Es scheint, als weiss Herr Coppola nicht recht, was er noch erzählen soll. Trotzdem ist auch der dritte Teil sehr gut.
Die DVDs sind in English auf Dolby Digital 5.1, die deutsche Tonspur ist allerdings nur Stereo bzw Mono. Das stört aber nicht weiter, da die Filme sehr Dialoglastig sind. Die Box ist sehr schön aufgemacht, in vier Hochglanzkartons befinden sich die insgesamt 5 DVDs. Ich habe lange gezögert, die etwas teure DVD Kollektion zu kaufen, denn über 80 EUR sind schon nicht wenig Geld. Aber ich habe mich durchgerungen, und bis heute nicht bereut, dass ich sie gekauft habe. Bis heute, denn heute hab ich gesehen, dass sie zukünftig nur noch fast die Hälfte kosten wird...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Schweitzer am 16. Oktober 2001
Format: DVD
Francis Ford Coppolas Klassiker endlich auf DVD. Man hat lange darauf warten müssen, aber es hat sich gelohnt. Die Pate DVD-Collection bietet auf 5 DVDs alles, was der Herz des Fans höher schlagen lässt. Vor allem jede Menge Hintergrundmaterial, das einen sehr guten Einblick auf die Arbeitsweise von Coppola gibt. Bild und Ton sind okay, auch wenn die deutsche Tonspur nur in mono vorliegt. Wer des Englischen mächtig ist, sollte ohnehin zur englischen Originalfassung in DD 5.1 greifen. Es lohnt sich. Alles in allem eine Box, die in keiner DVD-Sammlung fehlen darf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
41 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Exciter30 am 7. Januar 2003
Format: DVD
Dies ist unumstritten das Beste was bisher an DVD Boxen erschienen ist. Für diese Box ist glaube ich der DVD-Player einzig und allein erfunden worden. Zu dem Film nur eins vorab, wer sich über die besten Filme aller Zeiten unterhält und den Paten nicht kennt, der sollte doch lieber seine Meinung für sich behalten. Teil 1 und 2 gehören bis heute nach 30 Jahren zu den besten zehn Filmen aller Zeiten, wenn nicht sogar zu den besten überhaupt. Das soll nicht heißen das der dritte Teil schlecht wäre, doch es ist äußerst schwer die beiden ersten Teile zu toppen. Der dritte Teil erreicht nicht mehr ganz die Qualität seiner beiden Vorgänger, aber trotz alledem ist es ein erstklassiger Film und vor allem ein würdiges Ende für die Triologie.
Kurz zu den DVD`s selbst. Einzige kleine Kritikpunkte sind: der leider nur in Mono verfügbare Ton und der zweite Teil der auf zwei Scheiben gepresst wurde. Der Ton ist aber trotzdem sehr passabel. Leider ist es ja noch nicht möglich mehr als 180 min in perfekter Qualität auf eine DVD zu bringen, aber das kann man verkraften. Es gibt zwar Filme mit längerer Laufzeit als „Der Pate II" die auf einer DVD zu finden sind, doch da macht sich das erheblich in der Bildqualität bemerkbar. Die Bonus-DVD ist einfach nur als perfekt zu bezeichnen. Dort findet der Kenner und Fan alles was das Herz begehrt. Unter anderem befinden sich dort Dokumentationen über die Dreharbeiten, geschnittene Szenen chronologisch geordnet, Berichte zu den Oscar-Verleihungen, der Familienstammbaum und vieles mehr auf der DVD. Nach intensivem studieren dieser Bonus DVD ist man Experte in Sachen „Der Pate".
Was kann man zu den Filmen noch sagen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
CIC Logo? 0 20.11.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen