In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der NSA-Komplex auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Der NSA-Komplex: Edward Snowden und der Weg in die totale Überwachung [Kindle Edition]

Marcel Rosenbach , Holger Stark
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,99  
Taschenbuch EUR 9,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein Thriller – und nichts weniger als die Geschichte des ersten großen Zivilisationsbruchs des digitalen Zeitalters, erzählt von zweien, die ihn aufdecken halfen.« (Frank Schirrmacher)

»Holger Starks und Marcel Rosenbachs „Der NSA-Komplex“ enthüllt die ganze Dimension des Skandals. [...] [D]as Buch [liest sich] wie der Roman zum Kriminalfall des Jahrhunderts.« (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

»Zum Skandal, den die Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden […] ausgelöst haben, ist ein Buch erschienen, das man nur als Glücksfall bezeichnen kann.« (DIE ZEIT)

»Nicht nur wegen neuer Details eine lohnende Lektüre. [...] Auch ein umfassender Überblick über die Ereignisse, die Edward Snowden zum Whistleblower werden ließen.« (netzpolitik.org)

»Marcel Rosenbach und Holger Stark liefern eine Anklageschrift zur NSA-Affäre.« (Tagesspiegel)

»Im Vergleich zu dem Sachbuch sind die Krimis von John le Carré langweilige Romanheftchen.« (NDR Info)

Kurzbeschreibung

Edward Snowden hat enthüllt, wie weitgehend die Geheimdienste unser Leben überwachen. Nahezu täglich kommen neue Details der allumfassenden Spionage ans Licht. Die SPIEGEL-Autoren Marcel Rosenbach und Holger Stark konnten große Teile der von Edward Snowden bereitgestellten und „streng geheim“ eingestuften Dokumente aus den Datenbanken der NSA und des britischen GCHQ auswerten. In ihrem Buch zeigen sie die gesamte Dimension eines Überwachungsapparates auf, der nicht nur die Privatsphäre bedroht, sondern die Grundlagen demokratischer Gesellschaften – und damit selbst diejenigen, die bislang glaubten, sie hätten nichts zu verbergen.



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1372 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt (31. März 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00IN3H1Z8
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • : Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #13.151 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Ich bereue nichts." E.Snowden 27. März 2014
Von Christian Döring HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Edward Snowden wird zunächst in diesem Buch vorgestellt als ein besonders guter und intelligenter amerikanischer Patriot. Er wollte sogar für sein Land in den Irak-Krieg ziehen, aber daraus wurde dann nichts und so landete er beim Geheimdienst. Langsam, vielleicht erst durch seine Jahre in Genf, wurde Snowden zum Zweifler, Kritiker und letztlich dann zum entschiedenen Gegner dessen, was er bisher tat.

"Mein Motiv ist, die Gesellschaft darüber zu informieren, was in ihrem Namen geschieht - und gegen sie gerichtet ist."

Aber dieser Thriller beschränkt sich nicht allein darauf, Snowden zum Helden zu erklären. Das Buch will mehr. Es zeigt, wie mächtig die NSA und unsere Geheimdienste insgesamt scheinbar unbemerkt geworden sind. Beide Autoren meinen, wir brauchen endlich eine Debatte innerhalb unserer Gesellschaft über die Überwachungsapparate und ihre ständig wachsenden Fähigkeiten. Rosenbach und Stark bringen Beispiele von dem, was heute möglich ist und das lässt mir nicht nur den kalten Schauer über den Rücken laufen, sondern verführt mich zu der Annahme, dass hier doch wohl unsere Demokratie versagt hat und diese unbemerkt gefährdet ist.

Sodann wenden sich die Autoren dann doch wieder der Person Edward Snowden zu. Sie zeigen, was die Jahre in Genf bei ihm ausgelöst haben. Es kommt sogar zum Treffen mit Snowden, das Interview lese ich im Buch. Snowden erklärt, wie systematisch "weltweit die Privatsphäre von Menschen missachtet wird." Spannend und aufschlussreich!

Mithilfe des Whistleblowers Snowden wurde die Welt aus ihrem Schlaf gerissen, in den sie geraten war und nicht bemerkte, dass wir alle zu gläsernen Menschen verkommen sind.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Droht ein neuer Totalitarismus? 12. April 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Die National Security Agency, besser bekannt unter ihrem Kürzel „NSA“, bedroht durch ihre weltweite Überwachung und Abschöpfung des gesamten Internetdatenverkehrs nicht nur die Freiheit jedes Einzelnen, sondern transformiert die Demokratie in einen Überwachungs- bzw. Polizeistaat.

Es ist also Gefahr i m Verzug für alle Staaten und jeden Bürger, denn wer das Internet flächendeckend ausspioniert, kontrolliert das 21. Jahrhundert. Die große Mehrheit der politischen Klasse in Deutschland scheint von dieser Erkenntnis noch Lichtjahre entfernt zu sein. Wie die politische Klasse - mit Ausnahme der Parteien Die Grünen und Die Linke - bisher mit dem NSA-Skandal umgegangen ist, kann nur als unprofessionell und dürftig bezeichnet werden. Als der Skandal ruchbar wurde, spielte die damalige Schwarz/Gelbe-Regierung ihn herunter.

Die Spiegel-Redakteure Marcel Rosenbach und Holger Stark haben den besten „Politthriller“ des Jahres geschrieben, in dem es aber nicht um Fiktion, sondern um die brutale Wirklichkeit geht. Das exzellent recherchierte Buch gibt Einblicke in eine Überwachungsorgie der NSA, die jedes Vorstellungsvermögen übersteigt. Niemand ist vor der Überwachung durch die NSA sicher: Auch der britische Geheimdienst GCHQ, der australische DSD, der kanadische CSE sowie die Neuseeländer beteiligen sich an der weltweiten Ausspähung der so genannten Freunde. In diesem exklusiven Fünfer-Club ist die „mächtigste Frau der Welt“ aber nicht willkommen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Willkommen in der Wirklichkeit - Wissen ist Macht 5. Januar 2015
Von Honeybal Lektor TOP 50 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Marcel Rosenbach und Holger Stark ist mit der „NSA-Komplex“ ein wirklich interessantes und vor allem wichtiges Buch zu einem höchst wichtigen Thema gelungen, das jeden einzelnen Bürger in seinen fundamentalen Grundrechten betrifft.
Die Autoren zeichnen darin ein sehr umfassendes Bild über den Whistleblower Edward Snowden, seinen Werdegang seine Motive und vor allem über die umfangreichen Überwachungspraktiken der NSA, die er mit Hilfe entwendeter Geheimdokumente bekannt gemacht und belegt werden konnten.

Das Buch beginnt mit einer sehr ausführlichen Beschreibung von Snowdens Lebensgeschichte, beruflichem Werdegang, der Entscheidung Geheimdokumente zu entwenden und zu veröffentlichen, seiner Flucht sowie der Kontaktanbahnung zu ausgewählten Journalisten. Dies ist zwar sehr interessant, aber meiner Meinung hätte man diesen Teil doch auch merklich kürzen können, ohne Informationsverlust zu risikieren. Ob Snowden wirklich nur rein von idealistischen Motiven bei seiner Entscheidung inspiriert und getrieben wurde, muss jeder Leser für sich selber entscheiden – bei mir ergaben sich hier doch der ein oder andere Zweifel. Doch dies ist im Grunde ohnehin zweitrangig, denn es geht primär um die enthüllten Informationen und deren Aussagekraft und Auswirkungen.

Danach geht das Buch auf die Geschichte der NSA ein und es wird klar aufgezeigt, dass 9/11 das Schlüsselerlebnis und der Brandbeschleuniger war, der rechtliche und moralische Bedenken endgültig vom Tisch fegte und der NSA freie Hand ließ so viele Daten wie nur irgendwie möglich über alle möglichen Kanäle zu sammeln und auszuwerten. Die dabei enstandene Sammelwut und die Allmachtsphantasien sind schon verblüffend.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Spannend und hoch interessant
Das Buch ist wirklich interessant. Es zeigt einmal mehr auf in welcher Abhängigkeit wir Europäer uns befinden und das
es den USA bzw. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von K. Höllinger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ist bereits durch viele Hände gegangen
Dieses Buch hat bei meinen Freunden bereits heftige Diskussionen ausgelöst. Es ist flüssig und sehr interessant geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Dagi aus Kremmen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Erschreckend
Seite für Seite wird einem bewußt, daß alles was man an Befürchtungen halbernst im Freundeskreis geäußert hat wahr ist. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Gregg Frost veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Überwachung ohne Grenzen
Gut und spannend geschrieben für ein eigentlich "trockenes" Thema. Man wird in die Tiefen der staatlichen Überwachunsmöglichkeiten eingeführt. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von MB veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen In God we trust, everybody else we monitor
In meinen Augen ist das Buch eine zu großen Teilen interessant geschrieben Zusammenfassung über die elektronische Überwachung der englischsprachigen Geheimdienste... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Thomas R. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr informativ
Das Buch berichtet über die NSA-Affäre und zeigt Hintergründe auf, die mir vorher so nicht bekannt waren. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Christiane Berg veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Unangemessen
So trivial im Stil und schwach in der Argumentationsstruktur, dass es schwer fällt, die Bedeutung des Inhalts zu erfassen: der NSA-Komplex hat ein komplett anderes Buch... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Torsten Kohlbrei veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr Wichtiges Thema
Dies Buch ist sehr gut geschrieben und recherchiert. Man kann es sehr gut lesen und es regt zum Denken über die heuteige Welt an, und wie Geheimdinest es beeinflussen
Vor 9 Monaten von Peter Heinisch veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Spannend geschrieben, aber viel zu Snowden-verliebt
Ich gebe 3 Sterne, da das Buch -- obwohl ich mit dem Inhalt überhaupt nicht einverstanden bin -- spannend geschrieben ist, sich flüssig lesen läßt und auch... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Rolf Weber veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hochinteressantes Buch, nicht alles entspricht den Tatsachen, aber die...
Natürlich wird die Möglichkeit einer möglichen "Totalen Überwachung der zwischenmenschlichen Kommunikation" logischerweise von jedem Geheimdienst... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Bierlibachli veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden