holidaypacklist Hier klicken foreign_books Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen30
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Februar 2012
Dieses Buch soll Nähanfängern einen kurzen Einblick zum Nähen mit Nähmaschine geben.
Es orientiert sich in der Aufmachung am Auto-Führerschein und ist ganz nett gemacht.
Das Buch hat einen theoretischen und einen praxisbezogenen Teil und untergliedert sich in Level und Schwierigkeitsstufen.

Im Theorieteil wird kurz der Unterschied zwischen mechanischer und computergesteuerter Nähmaschine erklärt anhand der Singer talent 3323 und der pfaff ambition 1.0
Ich war ganz froh, das ich zufällig die kleine Schwester der Singer-Nähmaschine (talent 3321) habe, auch wenn des eigentlich ja egal ist. Anhand von großen Fotos sind die einzelnen Teile (Stellrädchen bis hin zur Unterfadenspule) aufgeführt.
Nach jedem Wissenslevel gibt es eine kurze Prüfung (6Fragen mit je einer richtigen Antwort)

Sicherheitsregeln am Arbeitsplatz, Unterfaden aufspulen, Oberfaden einlegen, Spule einlegen und Fadenspannung sind als nächstes dran. Dann werden kurz die verschiedenen Stoffarten aufgezählt und rechte/linke Stoffseite.
Level 5 ist dann schon der Werkzeugkasten, was man halt neben Schere, Lineal und Bügeleisen noch so brauchen könnte.

Nachdem die Grundlagen geklärt sind gehts auf in die Praxis.

Zuerst kann man sich ein Übungsblatt downloaden oder man malt sich die Linien selber und übt erst mal ohne Faden das nähen auf Papier. Klingt ziemlich einfach, ist es aber für einen Anfänger nicht! Egal, ob man bei gerade, die Linie treffen muß oder bei Zickzack genau die Ecken treffen soll oder halt Kurven näht.

Wenn diese Übung klappt, kann man sich eine Girlande, eine Karte mit Streifen und Stern oder Zahlenanhänger nähen, die Vorlagen sind hinten im Buch drin.

Weiter gehts mit Wissen zum Thema Zuschnitt und dann wird auf Stoff der Geradstich (Steppstich) incl. Verriegeln geübt.
Dafür kann man sich eine Wimpelkette nähen mit den Buchstaben Glückwunsch drauf, die einzelnen Wimpel werden dann in Schrägband eingefasst.
Mit einer Laptoptasche aus Filz und einer Einkaufstasche gehts weiter.

Jetzt gehts los mit dem Zickzack. Welche einstellungen sind möglich (Weite,Länge) und was kann man damit anstellen( Applizieren, Säumen, kurvige Muster auf Filzuntersetzer kreisen, etc.)

Kuschlig gehts in die vorletzte Runde mit Kissen (Hotelverschluss, kurvig oder mit Applikationen)

Wenn man das alles genäht hat, sollte man ausreichend Übung und feingefühl an der Nähmaschine entwickelt haben, um sich jetzt an Größeres ranzuwagen.

Als Abschlußprüfung näht man Freddy, einen kuschligen Weggefährten. Wenn man von ihm ein Foto macht und es auf der Homepage hochlädt, bekommt man eine Prüfungsurkunde.

Fazit:
Ein nettes Buch für den blutigen Nähanfänger! Durch einfachstes Nähen soll man erstmal den Einstieg bekommen und wenn das klappt, kann man sich dann ein weiteres Buch mit genauen Nähanleitungen zum Thema holen.
Was bringt es mir denn, wenn mir zwar erklärt wird, wie ich nen Reißverschluß einnähe o.ä. wenn ich noch gar keine Grundfertigkeiten im Nähen habe!
11 Kommentar|58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Der Begriff ist in der Unterrichtspraxis nicht neu: ein Nähmaschinenlehrgang fand seine Abrundung meist durch eine schriftliche Prüfung auf kopierten Seiten und ein offiziell wirkendes, mit Schulstempel versehenes Dokument. Aber mit diesem Buch wird der Nähmaschinenführerschein endlich stilvoll ins 21. Jahrhundert gehoben: Begrifflichkeiten, Layout und Methodik orientieren sich an der modernen Computer- bzw. Fahrschulwelt. Die Anleitungstexte für die Etappen der Theorie- und Praxisphase sind erfrischend doppeldeutig, denn Wortspiele suggerieren, als wäre die Nähmaschine ein Auto, dessen Schaltung, Navigation, Kraftstoff und Schmierstoff beherrscht werden müsse, bevor man sich auf die Straße mit der entsprechenden Verkehrsordnung trauen darf. Einkaufstipps, die zu dem Kauf moderner computergesteuerter Maschinen raten, sowie die launige Sprache, durch die sich Heranwachsende sofort angesprochen fühlen, lassen gar kein Dünkel von einer verstaubten, hausbackenen Materie aufkommen! Auf 50 übersichtlich gestalteten Seiten, die mit genähten Filzverkehrsschildern aufgelockert sind, widmet sich das Buch der Theorie rund um Maschine, Fachwerkzeug, Materialkunde, Sicherheitsvorkehrungen und Wartungsarbeiten. Daraufhin folgen 85 Seiten 'Fahrpraxis', zunächst auf Papier, nach dem Stoffzuschnitt dann auf Stoff: unter Zuhilfenahme von Gerad- und Zickzackstich wird das Zusammennähen, Absteppen, Säumen, Verstürzen und Applizieren trainiert. En passant entstehen bei verschiedenen Workshops Grußkarten, Girlanden, Taschen, Kissen, Untersetzer, Schlüsselanhänger und ein kuscheliger Fahrbegleiter. Sowohl im Theorie- als auch im Praxisteil werden nach jedem bearbeiteten Level Multiple-Choice-Fragen eingestreut, die auf die Abschlussprüfung vorbereiten wollen. Und nun kommt der Hype ' die echte Prüfung erfolgt über die Anmeldung per Email bzw. per QR-Code über das Smartphone! Eine Internet-Jury beurteilt anhand des hochgeladenen Fotos die Qualität des 'Gesellenstückes' (ein Freddy-Monster) und verleiht bei erfolgreichem Nähergebnis ein Online-Diplom. Ein super-innovatives Buch, das das Vertrautwerden mit der Maschine allein zu Hause, in der Schule oder in einem Nähkurs stützt. Und selbst wer das Prüfungsgetue nicht ernst nimmt, findet ein umfangreiches Handbuch zum angstfreien und produktiven Umgang mit der Nähmaschine! Ich hätte gerne einen 6. Stern verteilt!
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2012
Ich nähe sehr gerne. Nähprojekte nach Anleitung habe ich aber jeweils sehr schnell wieder beiseite gelegt, da ich nicht verstand, was die da von mir wollten. Projekte, die ich aus dem Kopf nähte, gelangen, man sollte sie aber lieber von weiter weg ansehen. Da ich aber meine neue und teure Nähmaschine voll nutzen will, habe ich dieses Buch gekauft und bin begeistert!!! Es ist alles gut erklärt und bebildert. Die Projekte sind aufeinander aufbauend und schliessen nach einem Leve mit einer kurzen theoretischen Prüfung ab. Ich denke aber, für diejenigen, die vorallem Kleider nähen möchten, ist es vermutlich nicht besonders geeignet.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2012
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen! Für einen Nähanfänger ist dieses Buch optimal gestaltet worden. Mein kleiner 7-jähriger Junge hat seit ca. 1 Jahr wahnsinnig viel Lust zum Nähen und macht hin und wieder kleinere Projekte - auf eigene Faust! Er mag keine langwierigen Erklärungen. Es ist ihm lieber, wenn eine Sache kurz und treffend dargestellt wird, sodass es bei ihm "Klick" macht! Und genau das ist bei diesem Buch gelungen. Die wichtigsten Grundlagen werden in 5 Levels abgehandelt und anschaulich und liebevoll anhand von Begriffen aus dem Straßenverkehr veranschaulicht. Das Highlight ist der Erwerb eines "echten" Führerscheins am Ende, d.h. nach "Abarbeiten" der einzelnen Lektionen/Projekte. Echt super durchdacht!!
Viel kann ich nun nicht mehr sagen, da die erste Rezension sehr umfänglich ist!
Fazit: Ich kann es nur weiter empfehlen!!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2014
Ich habe zum Geburtstag eine Nähmaschine geschenkt bekommen, weil ich Handarbeiten liebe - aber hatte vorher noch nie mit einer Nähmaschine gearbetiet. Ich habe mir daraufhin, statt einem Nähkurs, dieses Buch gekauft und bin sehr zufrieden :-)
Wenn man es von vorne bis hinten sorgfältig durchmacht und jeden Tag ein neues Teil näht schafft man es in 2 bis 3 Wochen wirklich gut mit seiner Maschine klar zu kommen. Wirklich genial!
Alles sorgfältig erklärt und, was besonders klasse ist, man näht sehr schnell nützliche, hübsche Sachen!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2013
Ich wollte mit dem Nähen anfangen. Also habe ich mir die Nähmaschine meiner Mutter geliehen und dieses Buch gekauft. Ich habe als Kind mal den ein oder anderen Stich genäht, wenn meine Mutter am Nähen war, aber mehr Vorerfahrungen hatte ich nicht.
Das Buch ist sehr ansprechend aufgebaut und gestaltet. Die Metaphern aus dem Bereich "Autofahren" finde ich passend und auch hilfreich.
Es geht mit Grundlagen los und mündet erst in der Mitte des Buches in Nähübungen. Was dabei gelungen ist, sind die Zwischentests, bei denen man sein Wissen überprüfen kann. So kann man auch mal schnell was nachschlagen, wenn noch Fragen aufkommen.
Die Nähprojekte sind auch ganz süß. Von der Wimpelkette bis hin zum "Kuscheltier". Ich muss gestehen, dass ich gar nicht erst so weit gekommen bin, weil ich zwischenzeitlich so lange auf den Filzstoff gewartet habe. Ich hatte so viel Lust aufs Nähen, dass ich mir dachte, ich suche mir zwischenzeitlich Anleitungen aus dem Internet und übe da noch ein bisschen.
Na ja ich habe also die restlichen Übungen dann gar nicht mehr angefangen, weil sie mir einfach zu trivial erschienen (Kissenbezüge - ich hatte zwischenzeitlich schon kleine Täschchen mit Reißverschluss genäht). Ich würde aber sagen, dass das daran liegt, dass das Buch so gut die Grundlagen aufarbeitet, dass man diese relativ schnell beherrscht und sich an anspruchsvollere Aufgaben wagen kann. So erging es jedenfalls mir.
Aber das wäre dann auch mein einziger Kritikpunkt. Ich finde, dass der Anspruch der Aufgaben später nicht weiter ansteigt. Deswegen habe ich mir die restlichen Aufgaben gespart, aber ich schätze das ist auch unterschiedlich von Person zu Person. Was ich auch ein bisschen verwirrend fand, waren die Beschreibungen des Nähvorgangs, die neben den Fotos standen. Ich finde, die Texte sind teilweise etwas umständlich geschrieben, aber mit ein bisschen Konzentration und Vorstellungsvermögen geht's dann schon.
Also für den Einstieg ist das Buch bestens geeignet! Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2014
Ich bin blutige Anfängerin im Nähen und habe mir dieses Buch zusammen mit einer Nähmaschine bestellt. Das Buch ist sehr übersichtlich gestaltet und leicht verständlich. Ebenso finde ich die Projekte, die in dem Buch angeboten werden, wunderschön, sodass ich auf jeden Fall das ein oder andere aus dem Buch nähen werde.
Das Einzige was ich nicht so toll finde ist, dass das Buch einem vorschlägt, erst mal auf Papier die Stiche zu üben. Ich habe den Tipp bekommen, dass es besser ist,direkt auf ein paar Fetzen Stoff zu üben, da Papier sich anders anfühlt, wenn man damit näht und sich zudem die Nähnadel sehr schnell abnutzt.
Da in dem Buch aber das Abnutzen mit der Nähnadel ebenfalls drin steht, hat es den weniger guten Tipp durch diesen Hinweis wieder gut gemacht, sodass ich ohne schlechtes Gewissen volle Punktzahl vergeben kann :-D
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2013
Nachdem ich voller Elan als Anfängerin meine Nähmaschine in Betrieb nehmen wollte und mit mehreren Anleitungsbüchern mein Glück vergeblich versuchte, habe ich dieses tolle Buch gefunden. Ein super Preis für diese leicht verständlichen Anleitungen, Tipps und zahlreichen Projekte. Und das Beste daran - die benötigten Materialien sind nicht so vielfältig, teuer und schwer zu beschaffen wie bei manch anderen Ratgebern. Klasse finde ich auch, dass die zum üben vorgesehenen Nähprojekte anschließend tatsächlich einen Zweck erfüllen und sehr modern gehalten sind.
Ich kann das Buch uneingeschränkt weiterempfehlen :) Jetzt macht nähen endlich auch Spaß!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
Ich habe gerade erst angefangen mit dem Nähen und dieses Buch hat mir dabei sehr geholfen. Man wird einfach und der Reihe nach an das Nähen herangeführt, z. B. wird zunächst auf Papier genäht und dann mit Stoff. Weiterhin wird erläutert, was für Materialien für das Nähen sinnvoll sind. So konnte ich mir eine Liste zusammenstellen, was ich noch alles benötige. Die Materialkunde wird auch angesprochen. Am Ende eines Kapitels erfolgt jeweils eine Erfolgskontrolle.

Das Buch ist für den Anfang sehr zu empfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2012
Als 1. möchte ich Amazon sehr loben. Die Lieferung ging wirklich sehr sehr schnell. Sonntag bestellt - Dienstag um 11.00 Uhr geliefert. So früh hätte ich nicht damit gerechnet. Einfach toll!!! Weiter so!!!!

2. Das Buch finde ich echt Klasse. Jetzt kann man endlich begreifen, wie man als absoluter Neueinsteiger die ersten Schritte mit der Nähmaschine macht. Es ist nicht so schwierig, wie in manchen Nähbüchern erklärt. Da geht es oft schon ziemlich schnell zur Sache und ich finde diese Bücher sind meist schon für Fortgeschrittene, die schon ein bisschen Ahnung haben. Bei diesem Buch geht es wirklich Schritt für Schritt (also Level für Level) weiter.

Also, wenn man mit diesem Buch nicht als Einsteiger weiterkommt, dann Frage ich mich mit welchem dann?
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden