Der Mitternachtspalast: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 12,22

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 4,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Der Mitternachtspalast: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Mitternachtspalast [Audiobook] [Audio CD]

Carlos Ruiz Zafón , Rufus Beck , Lisa Grüneisen
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 16,99  
Gebundene Ausgabe EUR 18,95  
Audio CD, Audiobook EUR 24,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 18,55 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

2. Dezember 2010
Die Bande des Bluts sind stärker als der Tod. Ein weiterer Geniestreich und Weltbestseller aus der Feder Ruiz Zafóns. Mit dieser atemlosen Jagd durch das schillernde Indien hat der Autor sich selbst übertroffen. »Der Mitternachtspalast« erzählt von den Zwillingen Ben und Sheere, die sich nach sechzehn Jahren endlich wiederbegegnen. Doch die Freude währt nicht lang. Der Schrecken der Vergangenheit holt sie wieder ein. Direkt nach ihrer Geburt in Kalkutta wären die Zwillinge beinahe einem Auftragsmord zum Opfer gefallen. Um die Kinder vor dem unbekannten Verfolger zu verbergen, wachsen sie getrennt auf: Ben in einem Waisenhaus, Sheere bei ihrer Großmutter, mit der sie durch ganz Indien irrt. Doch als sie sechzehn werden, spürt eine unheimliche Macht sie auf. Es kommt zu mysteriösen Todesfällen. Ben vermutet eine Verbindung zu ihrem Vater, der bei einem tragischen Unglück ums Leben kam. Auf der Suche nach der Wahrheit geraten die beiden immer tiefer in die düstere Unterwelt Kalkuttas. Es beginnt ein grausiges Spiel um Leben und Tod – mit einem Widersacher, dessen Wahn alles Vorstellbare übersteigt.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Wird oft zusammen gekauft

Der Mitternachtspalast + Der dunkle Wächter (DAISY Edition) + Der Fürst des Nebels
Preis für alle drei: EUR 57,06

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Argon Verlag; Auflage: 1 (2. Dezember 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839840007
  • ISBN-13: 978-3839840009
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Originaltitel: El Palacio de la Medianoche
  • Größe und/oder Gewicht: 13,2 x 13 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.452 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Barcelona hat ihn geprägt, zum Schreiben animiert und inspiriert. Das in 30 Sprachen übersetzte Werk des Spaniers Carlos Ruiz Zafón (geboren 1964), insbesondere seine Bestseller "Der Schatten des Windes" und "Das Spiel des Engels", sind von seiner Geburtsstadt nicht zu trennen. Zafón ist ein glänzender Erzähler. Seine Bücher, aufwendig und genau recherchiert, erreichen ihren Reiz durch den Wechsel von Spannung und Fantasie, durch die Neugier auf die Figuren, ihr Leben, Lieben und Scheitern. Es sind grandiose Gestalten - Helden und Schurken, Glücksritter und Pechvögel. Der Autor lebt in Los Angeles als Werbetexter, Drehbuchautor, Journalist und Romancier. Weitere bekannte Bücher sind "Der dunkle Wächter" und "Der Fürst des Nebels".

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Carlos Ruiz Zafón wurde 1964 in Barcelona geboren und lebt heute in Los Angeles. Mit den großen Barcelona-Romanen ›Der Schatten des Windes‹ und ›Das Spiel des Engels‹ begeisterte er ein Millionenpublikum auf der ganzen Welt; seine Bücher wurden in über 40 Sprachen übersetzt. ›Das Spiel des Engels‹ stand wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Nur kurze Zeit vor ›Der Schatten des Windes‹ schuf Carlos Ruiz Zafón den Roman ›Marina‹, der bereits die gleiche Magie und erzählerische Kraft verströmt.

Rufus Beck ist Film- und Theaterschauspieler, Regisseur, Autor und Hörbuchproduzent.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
47 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Mitternachtspalast 3. November 2010
Format:Gebundene Ausgabe
KLAPPENTEXT:
Kalkutta 1932: Ben und seine Freunde von der geheimen Chowbar Society sind gerade sechzehn geworden. Es ist Zeit, das Waisenhaus zu verlassen, in dem sie aufgewachsen sind. Bei der Abschlussfeier taucht plötzlich eine alte Frau mit einem jungen Mädchen auf, das Ben sofort fasziniert. Wer ist sie? Als die beiden dahinterkommen, was sie tatsächlich miteinander verbindet, befinden sie sich schon in einem Strudel, der sie tief in die Unterwelt Kalkuttas zieht. Ein Schatten aus der Vergangenheit trachtet ihnen nach dem Leben. Und er ist ihnen näher, als sie ahnen...

ZUM AUTOR:
In Deutschland erlangte Carlos Ruiz Zafón seine Bekanntheit durch seine großen Barcelona Romane "Der Schatten des Windes" und "Das Spiel der Engel". In seinem Heimatland Spanien wurde er durch seine Jugendromane berühmt. Für sein Erstlingswerk "Der Fürst des Nebels" (zu dem es hier auch eine Rezi gibt) erhielt er sogar den Spanischen Jugendliteraturpreis.

EIGENE MEINUNG:
Schon seit "Der Schatten des Windes" bin ich ein großer Fan von Zafóns düster, geheimnisvoller Erzählweise, die er in "Der Mitternachtspalast" mal wieder hervorragend umgesetzt hat.
Zafón kreiiert eine geheimnisvolle Kulisse, die ein bischen etwas von 1001 Nacht, aber auch von Indiana Jones und Oliver Twist hat, und die mich sehr verzaubert hat. Ich dachte immer, dass ich Bücher, deren Schauplatz Indien ist, nicht unbedingt mögen würde, aber Carlos Ruiz Zafón lehrt mich eines besseren und ich bin immer noch ganz berauscht vom geheimnsivollen Indien, muss allerdings dazu sagen, dass ich die Zeitepoche, in der die Geschichte spielt, auch sehr mag. Eine "Basaratmosphäre" entsteht vor allem durchs Erzählen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Karo adores... VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Ben ist als Waisenjunge im Kalkutta des frühen 20. Jahrhunderts aufgewachsen. Im Waisenhaus hat er mit fünf Freunden eine Geheimgesellschaft namens Chowbar Society gegründet, die sich immer zu Mitternacht in einem alten leerstehenden Haus treffen, dass sie den "Mitternachtspalast" nennen. Kurz bevor die Mitglieder das Waisenhaus verlassen müssen, zu ihrem 16. Geburtstag, treffen sie auf eine alte Dame und ihre Enkeltochter Sheere. Sheere wird sofort in die Geheimgesellschaft aufgenommen, und Ben fühlt eine seltsame Verbundenheit zu ihr. In der selben Nacht noch wird der Leiter des Waisenhauses von einem Mann angegriffen und verletzt und er rät Ben, die Großmutter von Sheere aufzusuchen, da der Mann eigentlich hinter Ben her ist. Ben erfährt, dass Sheere seine Zwillingsschwester ist und dass die beiden Zwillinge kurz nach der Geburt getrennt wurden. Derselbe Mann, der den Leiter des Waisenhauses angegriffen hat, verfolgt jetzt auch sie. Eine atemberaubende Jagd durch Kalkutta beginnt, und die Mitglieder der Chowbar Society müssen zusammenhalten und durch Leben und Tod füreinander einstehen, so wie sie es sich immer geschworen haben...

Carlos Ruiz Zafón ist ja schon lang kein Unbekannter mehr bei Bücherfreunden. Seine Romane "Der Schatten des Windes" und "Das Spiel des Engels" waren lange Bestandteil der Bestsellerlisten. Auch mit diesem Roman ist ihm wieder ein Kunststück gelungen. Er verbindet den Zauber einer exotischen Stadt wie Kalkutta mit dem Zauber einer unendlichen Freundschaft wie die zwischen den Mitgliedern der Chowbar Society und dem Horror des Unbegreiflichen. Die Geschichte hält wirklich alles bereit.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brillantes, sehr spannendes Frühwerk von Zafón! 16. Dezember 2010
Von Stefan Erlemann HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Format:Audio CD
Thomas Carter zögert. Was ihm die Witwe seines besten Freundes da erzählt, ist schwer zu glauben. Er soll das Baby in seinem Heim unterbringen ohne die Behörden Kalkuttas zu informieren. Und niemand darf jemals erfahren, wer das Kind zu ihm brachte. Die Geschichte des Säuglings hört sich an, wie aus einem Schauerroman. Ein gewisser Jawahal, entflohener Sträfling und wahnsinnig gewordener Meuchelmörder, hätte Vater und Mutter getötet und trachte nun auch den Babys - die Zwillingsschwester des kleinen Jungen will die alte Frau selbst großziehen - nach dem Leben. Doch als wenig später eben dieser Mann vor Carter steht und nach dem Baby fragt, weiß der Leiter des Waisenhauses St. Patrick's, dass die Witwe nicht übertrieben hat. Der Mann macht Carter Angst und so streitet er ab, jemals ein Kind aufgenommen zu haben und es nicht den Behörden gemeldet zu haben. Jawahal verabschiedet sich, kündigt aber seinen erneuten Besuch an dem Tag an, an dem der verschwundene Junge sechzehn Jahre alt wird - dem Alter, in dem die Waisen das Heim verlassen müssen.
Thomas Carter vergisst über die Jahre den Fremden und zieht den kleinen Ben groß, als wäre es sein eigener Sohn. Doch in der Woche, in der die Verabschiedung Bens stattfinden wird, steht die Witwe vor seinem Büro und warnt ihn erneut eindringlich vor Jawahal. In ihrer Begleitung befindet sich ihre fast sechzehnjährige Enkelin Sheere, die Zwillingsschwester Bens. Und der versucht sofort die vor dem Büro Carters wartende junge Frau dazu zu überreden, an einer der letzten Sitzungen der Chowbar-Society teilzunehmen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen buch
e m p f e h l e n s w e r t - gern wieder , günstig .
Vor 1 Monat von D. Schneider veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch
Gutes Produkt, gefällt mir sehr und ist auch als Geschenk sehr gut angekommen. Würde den Kauf immer wieder tätigen. Danke
Vor 2 Monaten von Horst Michels veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen C.R.Zafon
Ich wurde nicht entäuscht.Wie immer erzählt Zafon seine Romane in einer geheinisvollen Art und Weise. Dieser Roman Ist fesselnd und faszinierend geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von mfg veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen abgefahren
schöner schreibstil, abgefahren, was die wendungen der geschichte + die phantasie des autors anbelangt - eben ein echer carlos ruiz zafon!
Vor 4 Monaten von brose veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll wie alles von Zafon
Das Buch wird eigentlich als Jugenliteratut geführt, doch uneingeschränkt für Erwachsene zu empfehlen. Eine andere, aber tolle Seite von Zafon
Vor 4 Monaten von D. Volz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen scheint ganz gut zu sein
Das Buch habe ich verschenkt. Der Beschenkte hat sich sehr gefreut und das Buch gelobt. Und so wie ich ihn kenne, scheint es dann wirklich ganz gut zu sein.
Vor 4 Monaten von AB veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fabelhaft
Wie gewohnt vom Schriftsteller ist auch dieses Werk wieder wundervoll. Leicht verständlich, spannend von Anfang an. Man möchte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Vor 5 Monaten von Franziska Büschel veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Leider nicht mit "Schatten des Windes" zu vergleichen
Ich habe zuerst die Bücher der Reihe "Friedhof der vergessenen Bücher" gelesen und mich dann an die Nebel-Trilogie gewagt, weil ich ein Fan von Zafon geworden bin. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Sandra veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Fruehwerke
Nachdem ich Marina und die drei Barcelona Romane gelesen hatte wollte ich wissen wie der Autor angefangen hat. Auc sin fruehen Werke sind absolut lesenswert.
Vor 7 Monaten von Reiner Hohn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles in Ordnung
Sitz, passt und erfüllt seinen Zweck. Preis - Leistung in Ordnung. Kann Produkt weiter empfehlen. Danke für die rasche Auslieferung.
Vor 11 Monaten von Wolfgang Schuller veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9eb53db0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar