Der 6 Millionen Dollar Ma... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 18,61 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der 6 Millionen Dollar Mann - Staffel 1-3 [14 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Der 6 Millionen Dollar Mann - Staffel 1-3 [14 DVDs]


Preis: EUR 39,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 9 bis 12 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
5 neu ab EUR 39,99 2 gebraucht ab EUR 32,00
EUR 39,99 Kostenlose Lieferung. Details Gewöhnlich versandfertig in 9 bis 12 Tagen. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Der 6 Millionen Dollar Mann - Staffel 1-3 [14 DVDs] + Street Hawk - Die komplette Serie [4 DVDs]
Preis für beide: EUR 49,98

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lee Majors, Richard Anderson, Martin E. Brooks, Lindsay Wagner
  • Regisseur(e): Dick Moder, Cliff Bole
  • Komponist: Oliver Nelson
  • Künstler: Harve Bennett, Lionel E. Siegel, Martin Caidin
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 15
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 26. August 2011
  • Produktionsjahr: 1978
  • Spieldauer: 2875 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0052I3XI6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.556 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Der Astronaut Colonel Steve Austin wird bei einem Testflug lebensgefährlich verletzt. Nach einer 6 Mio. teuren Operation des Geheimdienstes ist er halb Mensch, halb Maschine und arbeitet in geheimer Mission. Er ist der SECHS MILLIONEN DOLLAR MANN.

Der Astronaut und Testpilot Colonel Steve Austin wird bei einem Flugzeugabsturz lebensgefährlich verletzt und zieht sich schwere Verletzungen zu. Regierungschirurg des Geheimdienstes OSI (Office of Scientific Intelligence) Dr. Rudy Wells ersetzt in einer sechs Millionen Dollar teuren Operation Austins Beine, einen Arm und ein Auge durch atomar betriebene, elektromechanische Prothesen. Austin wird so "bionisch" wiederhergestellt und verfügt ab sofort über übermenschliche Kräfte. Mit seinen neuen Beinen rennt er problemlos 60 Meilen pro Stunde, sein Arm hebt problemlos ein Auto und sein bionisches Auge erlaubt es ihm, im Infrarotmodus zu sehen und ist zusätzlich mit einem 20-fach Zoom ausgestattet. Mit neuer Identität arbeitet er als Agent des OSI in geheimer Mission und trifft auf gefährliche Wissenschaftler, Cyborgs und außerirdische ferngesteuerte Monster.

Episoden:
Staffel 1:
01 Der Waffenschieber (Teil 1)
02 Der Waffenschieber (Teil 2)
03 Das Erpressersyndikat (Teil 1)
04 Das Erpressersyndikat (Teil 2)
05 Die tote Stadt
06 Der Stärkste überlebt
07 Unternehmen Leuchtkäfer
08 Der diebische Roboter
09 Der verschollene Aufklärer
10 Hilfe für den Rivalen
11 Jagd nach dem Augenzeugen
12 Rettung aus dem All
13 Dr. Wells wird vermisst
14 Der Killersatellit
15 Wahnsinn aus dem All
16 Der Feigling
17 Gefahr für Steve Austin

Staffel 2:
18 Der Bombenschmuggel
19 Unfall im Weltraum
20 Pilotenfehler
21 Personenschutz
22 Der Konkurrent
23 Die Außerirdischen
24 Goldfieber
25 Sabotage
26 Forscher im Spannungsgebiet
27 Steve außer Kontrolle
28 Pressegangster
29 Entführungsgefahr
30 Todsicher
31 Der letzte Kamikaze
32 Der Spionageroboter
33 Freundschaftsdienst
34 Die Spur des Doppelgängers
35 Der unsichtbare Spion
36 Eine Partnerin für Steve - Teil 1
37 Eine Partnerin für Steve - Teil 2
38 Geiselrettung
39 Die Abrechnung

Staffel 3:
40 Die neue Jamie - Teil 1
41 Die neue Jamie - Teil 2
42 Erpresserische Rache
43 Spionageverdacht
44 Der Wolfsjunge
45 Lebensgefahr für den Prinzen
46 Raketenanschlag
47 Ein faules Spiel
48 Ein riskanter Test
49 Der Schmugglerring
50 Verbrecherherrschaft
51 Flucht in die Heimat
52 Der Einzelkämpfer
53 Geheimnisverrat
54 Ausgetrickst
55 Bigfoot und die Außerirdischen - Teil 1
56 Bigfoot und die Außerirdischen - Teil 2
57 Raub des Pharaos
58 Die Verschwörung
59 Korruptionsverdacht
60 Die letzte Chance

VideoMarkt

Der US-Astronaut Steve Austin überlebt einen schweren Unfall während eines Testflugs nur knapp. Im Auftrag der Regierung rettet ihm der Chirurg Dr. Rudy Wells mit einer sechs Millionen Dollar teuren Operation das Leben. Wells ersetzt Austins Beine, einen Arm und ein Auge durch bionische, atombetriebene Prothesen. Nach der Prozedur verfügt Austin über sagenhafte Fähigkeiten. Der 6 Millionen Dollar Mann ist schneller und stärker als jeder Mensch und verfügt dank des neuen Auges über den absoluten Durchblick. Fortan setzt er die neugewonnenen Kräfte im Auftrag der Regierung gegen Verbrecher jeder Couleur und sogar gegen Monster ein.

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cherokee67 am 12. April 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich gehe einmal nicht auf die Serie an sich ein, die Handlung ist hinglänglich bekannt und wenn ich kein Fan wäre, hätte ich sie mir nicht gekauft.

Zur Veröffentlichungspolitik von Universum Film möchte ich aber dennoch einiges sagen:
Ich möchte die Gelegenheit nutzen, noch einmal vor Universum Film zu warnen. Kein mir bekanntes Label veröffentlicht Serien Klassiker so lieblos. Nicht nur, dass die dritte und vierte Staffel wohl nie erscheinen werden, auch der Pilotfilm fehlt. Außerdem gibt es, wie schon bei allen anderen Serienklassikern die ich von Universum habe, keine Extras, obwohl es reichlich Auswahl gegeben hätte (Interviews mit Kenneth Johnson und Glen A. Larson gibt es ja reichlich, auch Lee Majors lebt noch. Außerdem wären da noch die Promo Trailer gewesen, Bilder, die sicherlich während der Dreharbeiten entstanden sind etc.. Wie schön der Release einer alten Serie sein kann, zeigt zum Beispiel Koch-Media mit "Kampfstern Galactica", die ein Vorwort und ein Interview mit Serienerfinder Glen A. Larson enthält. Auch die Seriendarsteller kommen zu Wort, es gibt Audiokommentare etc. Wie sehr hätte ich mir so etwas für den Kult-Klassiker "Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann" gewünscht.

Ginge es nur um Extras, hätte ich das noch verschmerzt.

Doch obendrein fehlen auch noch die Untertitel zum Originalton, der allerdings wesentlich schlechter (dumpfer) ausfällt, als die deutsche Synchro. Das Bild ist bestenfalls akzeptabel und Universum hat sich nicht die geringste Mühe gemacht, die Bänder zu reinigen oder anderweitig Hand anzulegen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Glamdring am 23. August 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Über die Serie selbst braucht man wohl nicht viel zu sagen. Sie ist absoluter 70er-Jahre Kult und verdient 5 Sterne.

Die technische Umsetzung verdient da schon etwas mehr Worte, denn sie ist nicht besonders gelungen.
Zunächst fehlt der Pilotfilm, und die beiden nachfolgenden Filme tauchen nur als Einzelepisoden (nicht als 90-min-Film) auf, was verschmerzbar ist. Sehr verwirrend (und für mich persönlich störend) finde ich, dass besonders in der ersten Staffel das Intro in fast allen Folgen nur in englisch abgespielt wird. Erst in Staffel zwei wird (in der Regel) der deutsche Vorspann gezeigt.
Die Bildqualität ist ein wahres Wechselbad der Gefühle. Da gibt es Momente, in denen man glaubt, ein mit viel Liebe und Sorgfalt digital überarbeitetes Bild zu sehen, das eine wahre Augenweide ist (für eine Serie dieses Alters). Dann wieder (häufig in einer anderen Einstellung derselben Szene) wird die Qualität radikal schlechter, oft gelb- oder braunstichig, so dass geradezu ein Sepia-Effekt entsteht. Besonders schlecht jedoch ist die Qualität des Fremdmaterials", also die Szenen, welche in die Serie aus anderen Quellen eingefügt wurden (U-Boote, Raketenstarts, Gipfeltreffen etc.). Hier hätten etwas mehr Mühe und Sorgfalt wirklich gut getan.
Zum Ton kann ich nicht viel sagen, da ich keine entsprechende Anlage besitze. Die deutsche Synchronspur ist für meinen Geschmack aber klar und gut verständlich.
Was ich hingegen nicht verstehe ist, weshalb nur die Staffeln 1 - 3 veröffentlich wurden, nicht jedoch 4 - 5.
Das Bonusmaterial ist mini-mini-minimal. Natürlich kann man bei alten Serien auch nicht viel erwarten.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Micha am 9. Dezember 2012
Format: DVD
Als echter Fan und Besitzer fast aller 70er Jahre Serien musste ich auch: "Der 6 Millionen Dollar Mann" haben.
Leider ist das Bild nicht wirklich das was ich von einer digital überarbeiteten Version verlange. Ich kenne wirklich viele alte und auch liebevoll überarbeitete Filme.
Aber die Serie kommt da leider nicht ran. Viel schlimmer ist jedoch, dass der Pilotfilm vollkomm ausser Acht gelassen wurde!!! ER FEHLT!!!
Somit macht die Serie für Neulinge überhaupt kein Sinn. Man kann nur aus dem (in der ersten Staffel sogar noch in englisch gehaltenen) Intro erfahren wieso Steve
so stark ist. WAS SOLL DENN DAS?? Dazu kommt dann noch, dass es fünf Staffel gibt und man nur drei auf DVD veröffentlich hat. Also ingesamt nicht mal Note befriedigend :(
Schade da hat mit jmd eines meiner Idole total zerstört....

Nur für Leute die Interesse haben, mal am Abend 1-2 Folgen zu schauen und die den Inhalt bereits kennen.

Neulinge, finger weg. Keine Kaufempfehlung. Nicht vollständig!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von wally gator am 6. Dezember 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
First off Moon and the desert missing in season 1 or aka Cyborg tv movie the rest is there how ever had some sync issues on day of the robot English track other than that every things okay with set just need season 4 and season 5 and I will be happy
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nexxus am 20. Oktober 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Seit dem ich die Serie früher auf RTL plus gesehen habe bin ich ein mega begeisterter Fan von Steve Austin!!! Gibt leider keine Bonus-CD mit welchen Interviews o.ä. aber ich habe mir jeder DVD und alle Folgen in folge über Tage gegönnt & genossen... ganz zum Leidwesen meiner Frau. ;) Kann die DVD's weiter empfehlen, an Personen die die Serie kennen & lieben. Denn ansonsten kommt schnell Frust auf, von wegen "Das ist ja mal voll unlogisch!" o. "Wie schlecht!", so wie es teilweise von meiner Frau kommentiert wurde.^^
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
bin neugierig 0 03.06.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen