summersale2015 Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale

Weitere Optionen
Der Mann ist das Problem
 
Größeres Bild
 

Der Mann ist das Problem

Aus dem Album Der Mann ist das Problem
31. Januar 2014 | Format: MP3

EUR 1,29 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Song
Länge
 
30
4:21
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 31. Januar 2014
  • Erscheinungstermin: 31. Januar 2014
  • Label: Ariola
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Dauer: 4:21 Minuten
  • Genres:
  • ASIN: B00HW1G6G2
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.979 in Songs (Siehe Top 100 in Songs)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JanHamburg am 25. Februar 2014
Was hat Udo Jürgens sich dabei bloß gedacht? Wollte er Alice Schwarzer übertrumpfen? Sich bei Ultrafeministinnen anbiedern? Oder gar bei der Frauenwelt im Allgemeinen? Seht her, ein selbstkritischer, ein gesellschaftskritischer Mann?

Nein, der Inhalt dieses Liedes ist keine Selbstkritik, er ist dumpf, pauschal und ungerecht. Würde man das Wort "Mann" durch "Frau", "Ausländer" oder "Muslim" austauschen, so wäre dem Autoren wahrscheinlich eine Klage wegen Volksverhetzung sicher. Aber auf den "Mann" kann man heutzutage offenbar einschlagen, ohne gesellschaftliche Ächtung zu fürchten.

Herr Jürgens, Männer sind nicht nur Täter, sondern auch Opfer. Sie sterben millionenfach in Kriegen, sie kommen mit Abstand öfter als Frauen im Berufsleben zu Tode, sie sind öfter Opfer von Mobbing, Gewalt, Folter oder Überfällen. Und die allerwenigsten Männer sind Diktatoren oder Kriegstreiber. Indem sie alle Männer über einen Kamm scheren, schlagen sie auch den Unschuldigen ins Gesicht.

Ich bin der Meinung, dass der Liedtext damit den gleichen Denkmustern unterliegt, wie man sie oft bei Extremisten antrifft, die sich eine Gruppe aussuchen, verallgemeinern und dann Hass verbreiten. Traurig und enttäuschend angesichts ganz anderer Titel und Werke, die man kennt.

PS: Der eine Stern ist für die Melodie.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von W.G. Möni am 6. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Der Text ist kritisch und doch unterhaltsam. Die Musik gut wie immer. Ich wünsche mir noch mehr Stücke dieser Art aus Udo's Feder
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von thomas am 2. Februar 2014
Verifizierter Kauf
lohnt such zu kaufen weil er wird immer beser und besser mit seinen fast 80 jahre
freu mich schon auf die cd hab ich schon vorbesttelt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang am 1. Februar 2014
Ein erster Vorgeschmack auf die bald erscheinende neue CD. Und wieder zeigt sich Udo am Puls der Zeit verpackt in einem frisch arrangierten Song. So lässt sich bereits erahnen, dass bei der Produktion wieder viele, viele Musiker im Studio war. Nach einem klassisch anmutenden Streicherintro folgt ein Popsong mit durchaus ungewöhnlicher Melodieführung. So gibt es hier nicht die typische Abfolge Strophe-Refrain. Das Arrangement lebt durch Tonartwechsel und präzisen Einsatz von Bläser und Streicher. Ein Song, der perfekt für die Bühne passt...und sicher auf der folgenden Live-Tournee ein großer Erfolg wird! Freuen wir uns auf mehr...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ettling,Hans-Jürgen am 5. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Da ich seit über 40 Jahren treuer Fan der Musik von Udo Jürgens bin und alle seine Lieder besitze und nicht auf das neue Album warten kann musste ich einfach diesen Titel kaufen - freue mich schon auf das ganze Album
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?