Jetzt eintauschen
und EUR 8,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Der Mann, der die Sterne macht

Sergio Castellitto , Tiziana Lodato    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sergio Castellitto, Tiziana Lodato, Franco Scaldati, Leopoldo Trieste, Celia Rondinella
  • Komponist: Ennio Morricone
  • Künstler: Giuseppe Tornatore, Vittorio Cecchi Gori, Dante Spinotti, Mario Cotone, Rita Cecchi Gori, Fabio Rinaudo
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Highlight
  • Erscheinungstermin: 21. September 2006
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 102 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000HD1A6I
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 55.981 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Joe Morelli reist Anfang der 50er Jahre mit einer Filmkamera durch Sizilien, um gegen ein Entgelt von 1.500 Lire Probeaufnahmen der Städter und Dörfler für eine amerikanische Filmgesellschaft zu machen. In Wahrheit ist der Mann aber ein Betrüger! Die Kamera ist leer, aber seine Polizeiakte übervoll. Doch er bringt die Leute zum Reden, vor allem die schönen Frauen. Als der Schwindel auffliegt, hinterläßt er ein gebrochenes Herz und mehr als tausend zerbrochene Träume..."

Produktbeschreibungen

Highlight Der Mann der die Sterne macht, USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 21.09.06

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von W. Walz
Format:DVD
Vorab, für den Tornatore-Fan natürlich ein Muss!

Jedoch besitzt der Film nicht die Intensität eines CINEMA PARADISO, oder DER ZAUBER DER MALENA, sowie natürlich das großangelegte Familienepos BAARIA.
Ein bisschen fehlt der große Wurf; die Tornatoreleichtigkeit verkauft sich hier etwas zu leicht und so packt den Zuschauer die Story nicht fest genug.
Schade, denn der umherreisende -wie immer von Tornatore liebenswert gezeichnet- Kleingauner, weckt die Träume der sizil. Landbevölkerung, indem er sich als Talentsucher, bewaffnet mit Stativ und Kamera, der Cinecitta (ital. Pandon zu Hollywood) ausgibt. Der aus Rom stammende Festlanditaliener knöpft den armen Toren 1500 Lire für jede kleine Probeaufnahme ab, die die von der Illusion Gefangenen und von Ruhm und Reichtum träumenden Naivlinge bedingungslos aus ihrem kargen Ersparnissen abknapsen. Der Träumeverkäufer begegnet dabei allerlei skurrilen Figuren, vom Dorfdepp bis hin zu einer Mutter, die sich und ihr Kind "verkaufen" möchte, um den trostlosen Provinztreiben zu entkommen.
Überall wo der Kleinkriminelle auftaucht und die -ohne Filmrolle beinhaltende- Kamera anwirft, wird er von der Bevölkerung begierig umworben und als Großstädter verehrt. Der Betrüger zeigt -tornatoremäßig- jedoch immer wieder Herz, wenn er den Leuten das Geld aus der Tasche zieht und gar selbst Opfer von Betrügern wird.
Schmeichelhaft lässt der ital. Meisterregisseur dabei selbst die Kleindarsteller aussehen, lässt die typische mediterrane Atmosphäre mit viel Elan über die Leinwand sprießen.
Das alles ist schön anzusehen, hätte jedoch viel intensiver verpackt werden können.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk 24. Februar 2012
Von Wilma
Format:DVD
Dieser Film ist für alle Sizilienfans ein "Muss". Allein die Kameraführung, die Orte und Landschaften Siziliens sind zutiefst beeindruckend.Sergio Castellitto vollführt eine schauspielerische Meisterleistung, Aufstieg und Untergang eines Hochstaplers.
Leider ist diese Version nur auf deutsch zu sehen, was schade ist, denn die Kraft der italienischen/sizilianischen Sprache hätte diesen Film als Meisterwerk perfektioniert. So bleibt für die Orginalversion nur noch youtube... Daher nur 4 von 5 Sternen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Videokassette
Die Bilder Süditaliens haben so gar nichts mit den heutigen touristischen Plätzen zu tun. Viel Weite, viel karge Landschaft und das Schönste an diesem Film - wundervolle gelebte Gesichter! Keine klassischen Hollywood-Silicon-Charaktere sondern tiefe Furchen und Falten, die von einem Leben in der harten Sonne Süditaliens sprechen. Aber auch die Jungen können schon Geschichten erzählen, ob wahr oder geträumt, darum geht es nicht. Ein Film der an's Herz geht, trotz oder wegen der "Schamlosigkeit" des Hauptdarstellers.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar