Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Mann, den ich nicht los wurde [Broschiert]

Susan Minot


Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 74,95  
Broschiert --  

Kurzbeschreibung

1996
Tadao Ando, born in Japan in 1941, trained himself as an architect, reading and traveling extensively through Africa, Europe, and the United States. In 1970 he founded Tadao Ando Architect & Associates; since then the firm has become known for buildings that express a sense of contemplation and meditation in both form and material. Many of his buildings, typically constructed from concrete, define an enclosed space in which visitors can respond to the elements of light and water. Geometrically simple yet subtly and richly articulated, Ando's works share the serenity and clarity of traditional Japanese architecture. This new monograph focuses on the effect of natural elements on architecture, one of Ando's ongoing preoccupations. More than thirty projects are presented, from early houses in Osaka and elsewhere in Japan to major current works, including the Pulitzer Foundation for the Arts in St. Louis and the Modern Art Museum of Fort Worth. Also included are the Children's Museum, Hyogo, Himeji; the Church on the Water, Hokkaido; the Church of the Light, Osaka; the Naoshima Contemporary Art Museum; the Nariwa Museum; the UNESCO meditation space, Paris; the Teatro Armani, Milan; and a private house in Chicago.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

Tadao Ando, 1941 in Japan geboren, gehort zu den ganz groben Architekten der Welt. Das Entwerfen erlernte er nicht auf einer Architekturschule, sondern erarbeitete es sich selbst auf Reisen in Afrika, Europa und den USA. 1970 begrundete er sein Architekturburo in Osaka. Der Pritzker-Preistrager wurde durch seine kontemplativen, erhabenen Raume beruhmt: Kirche uber dem Wasser auf Hokkaido, Kirche des Lichts in Osaka, Meditationsraum fur die UNESCO in Paris. Wasser und Licht sind die zentralen Gestaltungsmittel dieses Architekten.Das Buch zeigt eine Auswahl von 32 Bauten Andos, darunter ganz aktuelle Projekte wie die Fondation d?Art Contemporain Francois Pinault in Paris, das Calder Museum in Philadelphia, die Pulitzer Foundation for the Arts in St. Louis, das Teatro Armani in Mailand sowie das kurzlich eroffnete Museum fur Moderne Kunst in Fort Worth, Texas, mit 15,000 Quadratmetern Ausstellungsflache. Der New Yorker Grafiker und Designer Massimo Vignelli hat dem Buch eine kongeniale Gestaltung verliehen. Kenneth Frampton ist Architekturprofessor an der Columbia University in New York und hat viele Schriften zur Architektur vorgelegt, darunter Die Architektur der Moderne. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kenneth Frampton is the Ware Professor of Architecture at the Graduate School of Architecture, Planning, and Preservation at Columbia University. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar