Menge:1
Der Mann, der Sherlock Ho... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Mann, der Sherlock Holmes war
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Der Mann, der Sherlock Holmes war


Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
49 neu ab EUR 7,11 2 gebraucht ab EUR 5,38

7 Tage Tiefpreise
Entdecken Sie die Aktion 7 Tage Tiefpreise mit über 9.000 reduzierten Filmen und Serien auf DVD und Blu-ray. Nur bis zum 31. Mai. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Der Mann, der Sherlock Holmes war + Quax der Bruchpilot
Preis für beide: EUR 16,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Hans Albers, Heinz Rühmann, Marieluise Claudius, Hansi Knoteck, Hilde Weißner
  • Komponist: Hans Sommer
  • Künstler: Alfred Greven, Fritz Arno Wagner, Robert A. Stemmle, Karl Hartl
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Mono)
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 27. Februar 2006
  • Produktionsjahr: 1937
  • Spieldauer: 107 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000A5CEQI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.157 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

s/w
Hans Albers und Heinz Rühmann sind die mit allen Wassern gewaschenen Detektive "Sherlock Holmes" und "Doktor Watson". Trickreich bestehen sie gefährliche Abenteuer, besiegen die größten Gauner und begeistern die Herzen des Publikums. Eine Kriminalkomödie, die richtig gute Laune macht.

VideoMarkt

Zwei Privatdetektive verkleiden sich zwecks Steigerung der Aufmerksamkeit als Sherlock Holmes und Dr. Watson. Die Maskerade verselbständigt sich, als sie im Zug nach Paris und in einem Hotel für die echten Detektive gehalten werden. Damit nicht genug, bekommen sie von der Polizei den offiziellen Auftrag, einen Briefmarkendiebstahl aufzuklären.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sisafri am 3. Juli 2007
Format: DVD
Am Film gibt es eigentlich nichts auszusetzen. Natürlich kommt die Komödie um zwei völlig erfolglose Detektive, die eines Tages aus blanker (Geld-)Not auf die Idee kommen, sich als Holmes und Watson zu verkleiden (nicht als Holmes und Watston auszugeben - denn nie sagen die zwei im Film, sie SEIEN die berühmten Charaktere), um so endlich Aufträge zu bekommen, heute vielleicht etwas bieder und leicht betulich daher: damals piepsten die jungen Frauen in Filmen noch mit zarten Stimmchen und machten große, hilflose Kulleraugen, die Protagonisten übernahmen die leicht väterliche Beschützer- und Heldenrolle; Kleinbürger benahmen sich noch immer unterwürfig, Beamten großspurig, Adlige arrogant etc. und in der Wanne wurde sich gründlich mit Seife abgeschrubbt - sprich: damals wurden noch ungehemmt Klischees bedient, so auch eben in diesem Film.

Dennoch ist die Story um eine entwendete Mauritius heute noch witzig und sehenswert, nicht nur für wirkliche Kenner der Sherlock Holmes Geschichten.

Leider aber - und deswegen ein Stern Abzug - wird auf der DVD nicht die vollständige Version, sondern ein leicht verkürzte restaurierte Fassung angeboten. Die Startszene z.B., in der sich die beiden Hauptdarsteller vor dem Einstieg in den Zug als Holmes und Watson verkleiden war leider so miserabel erhalten (ich habe den Film mal vollständig gesehen, man konnte tatsächlich kaum etwas erkennen und verstehen), dass die bei der Bearbeitung der Schere zu Opfer fiel.
16 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Melanie Holtmann VINE-PRODUKTTESTER am 17. November 2002
Format: Videokassette
Dieser amüsante Film mit Hans Albers und Heinz Rühmann in den Hauptrollen ist ein wahres Schmuckstück aus den späten 30er Jahren. Zur Handlung: Zwei kleine Gauner und Betrüger (Albers und Rühmann) eignen sich fremde Kleidung an und stoppen dreist einen Zug, um mitgenommen zu werden. Prompt wird der eine aufgrund der augenfälligen Aufmachung für den berühmten Sherlock Holmes gehalten. Diese Gelegenheit lassen sich die beiden nicht entgehen und spielen ihre Rolle weiter, werden im Hotel hofiert und im Falle eines Briefmarkendiebstahls bzw. einer Fälschung von der hiesigen Polizei zu Rate gezogen. Inzwischen hat man sich auch mit zwei hübschen Damen angefreundet, und deren verstorbener Onkel scheint keine ganz reine Weste gehabt zu haben...
Was soll man sagen? Diese Komödie ist einfach kurzweilig und unterhaltsam gemacht; sie wird natürlich zum Großteil von den beiden Hauptakteuren getragen. Wenn Rühmann und Albers in der Badewanne „Jawoll, meine Herrn!" schmettern, ist das einfach bestes Entertainment, wie man heute sagen würde. Zudem ergänzen sich die beiden perfekt; hier der forsche, nie um eine Antwort verlegene Kopf (Albers), dort der treuherzig blickende, ängstliche und ebenso gewitzte Rühmann. Abgesehen vom munteren Zusammenspiel der beiden, das schon allein sehenswert ist, erlebt auch die Handlung flotte Wendungen und recht spannende Augenblicke.
Dieses Schätzchen sollte sich anschauen, wer nicht vor Schwarz- Weiß- Filmen mit mäßiger Tonqualität zurückschreckt und gemütliche Unterhaltung sucht. In diesem Sinne: Frohes Schauen!
19 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 30. November 2000
Format: Videokassette
Wer neben dem modernen Effekgeladenen und ebenso inhaltlosen Kino auch mal gerne herrlich altmodisches aber keinesfalls altbackenes Kino sehen moechte liegt hier genau richtig.Dieser Film ist etwas Besonderes, er hat Stil ist witzig und dazu noch spannend. Nicht zuletzt liegt das daran das er mit zwei der besten deutschen Schauspielern absolut perfekt besetzt ist. Umgekehrt besetzt waere der Film eine grottenschlechte Groteske, so ist er einfach genial.Man hat den Eindruck die beiden spielen sich selbst. hoffentlich kommt bald die DVD.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 21. März 2001
Format: Videokassette
Dieser Film ist einfach ein Muß für jeden Hans Albers-, Heinz Rühmann- oder UFA-Fan. Gerade das Duo Albers/Rühmann, der Evergreen "Jawohl, meine Herren" und die herrliche Geschichte sind ein Grund, den Film nicht nur einmal zu genießen... Gehört zweifellos zu den großen deutschen Filmen !
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Palm am 29. Juli 2005
Format: DVD
Diesen Film habe ich seit langer Zeit vom Fernsehprogramm auf VHS gebannt. Einen Streifen der trotz seines Alters Filmfreude pur vermittelt.
Zum Inhalt:
Die beiden mittellosen Privat-Detektive (H. Albers und H. Rühmann) stehen vor der Existenzfrage. Da kommt Ihnen die Idee sich mittels entsprechender Ausstattung (kariertem Mantel, Geigenkasten, Pfeife) als Sherlock Holmes und Dr. Watson im besten Hotel der Stadt Paris einzumieten. Dort wo die feinen Herrschaften nur darauf warten, die Dienste dieser berühmten Gentlemen in Anspruch zu nehmen.
Schon auf der Anfahrt nach Paris mit dem Zug bestätigt sich, das alle sie für den berühmten Detektiv nebst Doktor halten. Schon kurz nach ihrer Ankunft im Hotel spricht sich in Windeseile herum, wer dort wohl angekommen sei. Und sie erhalten einen Auftrag, der ihr ganzes Können und Wissen abverlangt. Von der Pariser Weltausstellung wurden die wertvollen Mauritius Briefmarken entwendet. Und schon befinden sich die beiden Detektive inmitten des Glanzes von Geld und Adel, sowie den dunklen Kellern der Gauner und Gangster.
Selbstverständlich haben wir in diesem Film auch die allseits bekannte Szene im Luxushotel, indem die beiden Protagonisten im Bade liegend ihr Lied "Jawoll meine Herrn - so haben wir es gern, von heut`an gehört uns die Welt!" singen.
Der Film allein ist seine 5 Sterne wert und ein absoluter Kauftip. Bleibt abzuwarten, welche Details die DVD-Ausstattung bietet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen