Jetzt eintauschen
und EUR 0,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Luftkrieg über Europa 1939-1945: Die Angst im Nacken [Gebundene Ausgabe]

Manuel Wolf
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  

Kurzbeschreibung

31. Oktober 2009
Viel wurde geschrieben über die Luftschlachten des Zweiten Weltkriegs,jeder Flugzeugtyp dargestellt und im militärischen Kontext bewertet, und doch hat es kein Buch wie dieses je gegeben: Manuel Wolf recherchierte mit höchstem Aufwand ausgewählte Luftkriegsereignisse und beleuchtet mit Hilfe einzelner Episoden die Geschichte des Luftkriegs in seiner Gesamtheit. Dabei stellt er diese Ereignisse aus der Perspektive einzelner Piloten dar und bemüht sich so um einen historisch objektiven Erkenntnisgewinn. Eine Vielzahl aufwändig beschaffter Fotodokumente, teilweise bislang unveröffentlicht sowie detailtreue Airbrush-Zeichnungen machen das umfangreiche Werk zu einer wahren Fundgrube für alle militär- und zeitgeschichtlich Interessierten.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 792 Seiten
  • Verlag: Motorbuch; Auflage: 1 (31. Oktober 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3613030845
  • ISBN-13: 978-3613030848
  • Größe und/oder Gewicht: 29,8 x 23,2 x 4,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 694.595 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Dr. Manuel Wolf (geb. 1957) hat sein Buch »Luftkrieg über Europa 1939 - 1945: Die Angst im Nacken« seinem Vater Gottfried Wolf gewidmet, der als junger Jagdflieger in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs zum Einsatz kam.

Manuel Wolf hat zwölf Jahre lang weltweit intensiv und investigativ recherchiert. Man gewährte ihm Zugang zu ansonsten verschlossenen Privatarchiven. Er hat zahlreiche überlebende Piloten und Zeitzeugen befragt. Zahllose Augenzeugenberichte wurden von ihm ausgewertet und mit historischen Fakten akribisch verglichen. Luftkriegsexperten aus ganz Europa teilten mit ihm ihr Wissen und die Begeisterung zu diesem Thema, die er in diesem Werk festhält.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klare Kaufempfehlung! 15. Dezember 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Zuerst einmal muss ich sagen: Wow! Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass ein neues Standardwerk zum Thema 'Luftkrieg über dem Europa des Zweiten Weltkriegs' geschrieben wurde. Als schon seit frühester Kindheit stark an diesem Thema interessierter Luftfahrt-Freund, kann ich dieses Buch jedem empfehlen, der nicht auf trockene Geschichtsbücher steht, sondern auch die emotionale Seite lesen möchte. Denn zu all den Fakten über Flugzeugtypen, Frontverläufe, Staffelabzeichen etc. kommt ein großer Teil von Berichten, die hautnah das Leben der Kampfpiloten, der militärischen und der zivilen Opfer am Boden schildern. Man fiebert regelrecht mit den beschriebenen Personen mit, fast romanartig wirken viele Passagen. Doch nichts davon ist erfunden, was ich einerseits durch eigenes Wissen, andererseits durch Wälzung diverser Quellen nachprüfen kann. Manches allerdings ist völlig neu und höchst interessant für mich. Besonders beeindruckend fand ich persönlich die 38 Seiten über die sogenannten 'Wunderwaffen', also V1, V2 und Düsenflugzeuge, wie die Me 262 oder Ar 234.

Auch die Luftschlacht um England, die Duelle einzelner Flugzeugtypen (z.B. Ta 152 gegen Tempest) oder auch die sehr persönlichen Einblicke in die Leben der großen Fliegerasse wie Adolf Galland oder Erich Hartmann sind besonders fesselnd. Alle anderen Kapitel bieten ebenfalls eine wahre Schatzgrube an Informationen. Welche immer so aufbereitet sind, dass man förmlich den Schmerz des Autors spürt, wenn wieder durch falsche Entscheidungen viele Menschen umkamen, egal auf welcher Seite. Oder wenn technische Meisterleistungen im Keim erstickt wurden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beeindruckend 12. Dezember 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Werk ist in dreierlei Hinsicht beeindruckend!

Erstens imponiert die schiere Informationsfülle, mit der der Autor aufzuwarten weiß. Ich kenne kein anderes Buch, das es in der Detailtiefe mit dem vorliegenden aufnehmen kann. Zumal die Geschehnisse auch noch spannend und lebendig dargeboten werden.

Zweitens ermöglicht der großzügige Einsatz von erklärenden Grafiken und farbigen Frontverlaufskarten sogar dem militärisch wenig Bewanderten, ein schnelles und klares Verständnis der taktischen Lage zu erhalten.

Und drittens begeistern natürlich die Fotos. Die haben es mir besonders angetan. Zum einen hat der Autor viele weniger oder sogar unbekannte Bilder zu Tage gefördert, zum anderen hat er es verstanden, in unnachahmlicher Weise wundervolle, aufregende Farbbilder von Luftkampf-Szenen zu erstellen, die man sonst nur aus seinen kühnsten Fantasien her kennt.
Kunstwerke, die sich auch an einer Wand nicht zu schämen bräuchten.

Dieser Kauf hat sich gelohnt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was spricht gegen Mut? 28. Februar 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Ich habe mir die Rezensionen zu diesem Buch durchgelesen und kann die abfälligen Bemerkungen von Phillip Morris ("wir waren Helden") in keinster Weise nachvollziehen. Der Autor Manuel Wolf schildert den Luftkrieg zwischen 1939 und 1945 mit allen Hintergründen, die höchst interessant und informativ aufbereitet sind und jede Menge neues Basiswissen enthalten - Respekt vor der gigantischen Recherchearbeit. Er beschreibt die historischen Abläufe mosaiksteinmäßig und daher auf eine bisher nicht bekannte Art, welche eine sehr spannende Darstellung erlaubt - ganz im Gegensatz zu den manchmal staubtrockenen Abhandlungen dieses Themas, wie man sie sonst oft zum Lesen vorgesetzt bekommt. Großes Kompliment, das Buch liest sich sehr angenehm.

Ich habe so oft Veröffentlichungen gelesen, die die deutsche Seite nur unkritisch und mit Vorurteilen behaftet einseitig verunglimpft haben, oder so betont distanziert sachlich waren, dass sie sich auf nichts festlegen ließen. Der Autor Manuel Wolf bemüht sich meines Erachtens sehr glaubhaft und authentisch um eine faire und angemessene Betrachtung der Motive und Hintergründe dieser Katastrophe, er nennt ohne Wenn und Aber deutsche Kriegsverbrechen, beschreibt aber eben genauso ehrlich die teilweise ebenso krassen Auswüchse auf der alliierten Seite. Neutral und fundiert. Was daran ein "Heldenepos" sein soll, begreife ich nicht. Im Gegenteil - endlich hat jemand einmal den Mut zu einer umfassenden und durchaus differenzierten Darstellung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch ist jeden Cent wert! 16. Januar 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist wirklich jeden Cent wert. Es ist mit einer unglaublichen Detailfülle versehen, welche ihresgleichen sucht. Dabei ist das Werk auch noch spannend geschrieben und - was mich besonders berührt - außergewöhnlich einfühlsam. Es ist zu spüren, dass dem Autor offenbar sehr daran gelegen ist, das Grauen des Krieges nachfühlbar zu machen. Und dies gelingt ihm auch, ohne dabei in eine Romanhaftigkeit abzugleiten. Eine solche Mischung habe ich bisher noch nirgendwo gefunden.

Es findet sich eigentlich alles in einem Buch vereint, was sonst in den völlig unterschiedlichsten Buchtypen zusammenzusuchen wäre: Bewegende menschliche Schicksale, eine große Fülle verständlicher Sachinformationen, höchst informative und detailierte Einblicke in die Technik - vor allem beim Nachtluftkrieg - und in den Verlauf der Kampfhandlungen, und überdies noch detaillierte Tabellen mit Verlusten und Erfolgen.

Im Grunde ist das Buch nicht nur eine äußerst umfassende und detailreich Abhandlung über den Luftkrieg an sich, sondern über den gesamten Zweiten Weltkrieg in Europa mit dem besonderen Schwerpunkt "Luftkrieg". Das mag einem so liegen oder auch nicht, ich persönlich finde diese Art der Darstellung sehr informativ und hilfreich, weil ich beispielsweise erst jetzt verstehe, was deutsche Kampfflieger im Irak zu suchen hatten (Seite 149).

Die vielen Farbdarstellungen tun ein Übriges, den Leser zu fesseln. Keine Ahnung, wie diese entstanden sind, aber sie sind sehr realitätsnah, wie ich fnde. Es muss eine unglaubliche Arbeit dazu erforderlich gewesen sein, diese große Menge an Informationen und Details zusammenzutragen, auzuwerten, zu ordnen und in dieser Form verständlich aufzuarbeiten und darzustellen.

Etwas Besseres über diese Materie habe ich noch nie gelesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein Standardwerk der besonderen Art
Wolfgang Enderle Ich wurde über Bekannte auf dieses Buch aufmerksam und bin begeistert.

Die Art, wie der Autor mit der sehr vielschichtigen Materie umgeht, ist... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Dr.Wolfgang Enderle veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Eine einzige Entäuschung das Buch - war wohl nix!
Gekauft habe ich das Buch nachdem ich die Beschreibung auf der Rückseite gelesen hatte, in der Erwartung, damit meine Sammlung von etwa 1200 Büchern bereichern zu... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von csab veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Luftkrieg über Europa 1939-1945
Manuel Wolf hat mit diesem Buch ein hervorragendes Werk geschrieben. Hochachtung zu den aufwändigen Recherchen, welche er dazu gemacht hat. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. April 2012 von Gerhard Funk
5.0 von 5 Sternen absolute Kaufempfehlung
Ich habe selten so ein Buch gesehen, das derart detaillierte Informationen in solcher Klarheit und Übersicht darstellt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Februar 2011 von S. Winkelmann
4.0 von 5 Sternen Bis ins Detail
Pro:

Der Autor geht in seinem Buch bis ins kleinste Detail! Jedes erwähnte abgeschossene Flugzeug wird mit Werknummer, Bezeichnung und Piloten am Knüppel... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Januar 2011 von M. Säftel
1.0 von 5 Sternen Wir waren Helden - oder " Es war einmal .. "
Ich bin jetzt auf Seite 748 angelangt- und weigere mich weiterzulesen. Mal ungeachtet der Millionen Ausrufezeichen, die der Verfasser zur "Ausdrucksstärkung" seiner Worte wohl... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. August 2010 von Philip Morris
2.0 von 5 Sternen Unwürdige Anmutung
Meine drastische Kritik bezieht sich im Großen und Ganzen auf die optische Aufmachung beziehungsweise der unprofessionellen Machart des mir vorliegenden Buches "Luftkrieg... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Juni 2010 von Strato-Nomade
5.0 von 5 Sternen Geniales Buch...
Ich bin zwar gerade bei der Luftschlacht um England angekommen, aber muss sagen, dass das Buch sehr ungewöhnlich ist, wenn man es als Militärinteressierter Mensch mit... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. März 2010 von M.B
5.0 von 5 Sternen Neues Standard-Werk
Ich besitze eine umfangreiche zeit- und militärgeschichtliche Büchersammlung und habe deswegen überlegt, ob ich mir dieses Buch "auch noch" kaufen will. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. März 2010 von redrobur68
5.0 von 5 Sternen Dieses Wissen wiegt schwer ...
nämlich ca. 3,2 kg! Aber es gehört mit zur besten, leicht lesbaren, und mitreißenden Lektüre zum Luftkrieg über Europa, was ich je gelesen habe! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. März 2010 von Schwarz & Weiß
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar