weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

2,5 von 5 Sternen2
2,5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:16,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Juni 2014
Bei Texten wie diesen von Alexander Kluge weiß man nie genau: ist das jetzt dokumentarisch oder doch fiktional? Auf jeden Fall kunstvoll montiert: Augenzeugenberichte, spätere Betrachtungen und Interviews fügen sich zu einem facettenreichen Bild einer Katastrophe zusammen, die nur einen Monat vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs so grausam wie sinnlos erscheint. Kluge, selbst in Halberstadt aufgewachsen und somit in der Rolle eines Betroffenen, hält sich mit eigenen Worten und Wertungen zurück - er lässt Täter und Opfer, »Helden« und Verlierer für sich sprechen...
Der ursprünglich bereits in den 1970er Jahren veröffentlichte Text wird in der hier besprochenen Ausgabe durch zwei Beigaben ergänzt. Die 17 weiteren kurzen Geschichten zum Luftkrieg - thematisch und stilistisch verwandt - würde man an dieser Stelle nicht unbedingt vermissen, eher schon W.G. Sebalds »Versuch über die literarische Beschreibung totaler Zerstörung«, der auch schon früher erschienen ist und hier nur in Ausschnitten nachgedruckt wird, die sich auf Kluges Werk beziehen. Dort stehen so viele geistreiche Sachen, dass ich mich an dieser Stelle darauf beschränke, einfach mal das Nachlesen nahezulegen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2013
Das Buch hatte ich mir bestellt, weil ich angenommen habe, es ist die objektive Schilderung des Luftangriffes auf Halberstadt aus der Sicht des Verfassers. Leider war es das nicht, sondern nur eine für den Leser nicht nachvollziehbare Aufreihung von Ereignissen, in keinster Weise irgendwie zusammenhängend. Auch habe ich nirgendwo gelesen, wie der Verfasser diesen Angriff erlebt hat. Das Buch ist aus meiner Sicht nicht empfehlenswert. Wer sich über das "alte" Halberstadt und den Luftangriff, der zu dieser totalen Vernichtung führte, informieren möchte, muss wohl auf andere Quellen zurückgreifen.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden