Anhören mit
Jetzt Amazon Prime-Mitglied werden
Mit Amazon Prime haben Sie Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und Ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung. Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Der Letzte Deiner Art ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,31
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49

Der Letzte Deiner Art

4.6 von 5 Sternen 51 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Der Letzte deiner Art
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 6. Mai 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 3,94
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch GMFT und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 14,99 8 gebraucht ab EUR 3,94

Hinweise und Aktionen


Laith Al-Deen-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Letzte Deiner Art
  • +
  • Was wenn alles gut geht (Premium Edition inkl. Bonus-Disc)
  • +
  • 2000 - 2008: Best Of
Gesamtpreis: EUR 33,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (6. Mai 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Seven Days Music (Sony Music)
  • ASIN: B004UC1ZAS
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 51 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.723 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
5:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
4:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
Video: Sicher sein (Videoclip)
Video: Sicher sein (Videoclip)
Nur Album
Digital Booklet: Der Letzte deiner Art
Digital Booklet: Der Letzte deiner Art
Nur Album

Produktbeschreibungen

Laith Al-Deen ist wieder da. Das erste komplett neue, deutschsprachige Studioalbum seit 4 Jahren heißt Der Letzte Deiner Art und ist Laith pur - aber mit mehr Uptempo und weniger Balladen, mit mehr Musik und weniger Strategie. Laith hat diesmal wenig aus der Hand gegeben und das komplette Album zusammen mit Kiko Masbaum produziert, welcher in diesem Jahr einen Echo für die Produktion des Albums von Unheilig erhalten hat. Das war viel Arbeit, aber sie hat sich gelohnt, denn Der Letzte Deiner Art hat Tiefe, die eine neue Tragweite erreicht. Schon die erste Single, "Sicher sein", kommt völlig ohne Schnickschnack und ‚Ich-kann-auch-anders-Faktor' aus und man hört dem ganzen Album an, dass der Mann mit sich im Reinen ist: "Alles, was ich da singe, kenne ich, habe ich schon getan."


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von ROTT TOP 500 REZENSENT am 6. Mai 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich bin nachhaltig irritiert, weniger von dem Album, denn von der Produktkurzbeschreibung. Hier muss ich lesen "mehr Uptempo und weniger Balladen, mit mehr Musik und weniger Strategie".

Zum zweiten Punkt mit der Strategie:
Das ist ja nunmal ein immer wieder gerne von der Musikpresse aufgegriffenes abhangenes Sterotyp, dass Laith nur für eine Zielgruppe schreibt, Frauen irgendwo zwischen 20 und 40, die immer noch auf der Suche nach der grossen Liebe sind. Was soll ich sagen, weder Frau, noch zwischen 20 und 40, und trotzdem Laith Al Deen schon vor vielen Jahren in das eher Indiemusikherz geschlossen - irgendwann bei einem seiner Live Konzerte in der Kurpfalz Region. Weil die Musik schön ist, die Texte und Stimme ein Traum und der ganze Kerl irgendwie absolut bodenständig und authentisch klingt. Jetzt also zu sagen, das aktuelle Album hätte "weniger Strategie" ist so ein bischen ein Hohn, ich denke da war nie Strategie drin. Ich glaube da an das gute im Musikermenschen ;-)

Zum ersten Punkt - "mehr Uptempo, weniger Balladen"
Keine Ahnung welches Album da gehört wurde, auf jeden Fall nicht "Der letzte seiner Art". Uptempo kann ich nach den ersten Durchgängen eher weniger ausmachen, bspw. im traumhaften TRAUM, Laith setzt vielmehr auf die vertraute Mischung, mit gefühlvollen Balladen, mit einer Mischung aus Softrock, Pop und Elektronik, gekrönt mit seiner immer souliger werdenden Stimme. Was auffällt im Vergleich zu den Vorgängeralben, ist das die musikalische Umsetzung in manchen Liedern sehr reduziert wird, Texte und Stimme mehr Luft bekommen. Schönstes Beispiel sind STERNE oder das fast pur akustische SIE TRÄUMT.

Weiter Anspieltipps für Unentschlossene: Die Single SICHER SEIN natürlich, das fast philosophische, alterweise WIEDER TUN, ein schöner Mid (! :-) Temposong, WIR WERDEN SEIN mit seinem tollen sich hochschraubenden Refrain.
2 Kommentare 16 von 18 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"Der letzte deiner Art", das neue Album von Laith Al-Deen knüpft im Prinzip am 2007er Erfolgs-Album "Die Liebe zum Detail" (und allen davor) an. Man muß akzeptieren, daß "Session" (2009), obwohl ein musikalisch herausragendes Album und das erste Laith Album was völlig anders klang und sich massiv von seinen anderen Produktionen unterschied, von vielen Fans abgestraft wurde und sich leider relativ schwach verkaufte. Schade, denn es war eine wirklich gute Platte, vielleicht gerade weil sie so anders war, so organisch und handgemacht.

Das neue Album knüpft am bewährten Pop-Konzept an und das zweifellos wirklich sehr sehr gut! Jedes Lied ein Ohrwurm, jedes Lied mit viel Detailliebe arrangiert, die Texte ganz und gar nicht platt - eben eine rundherum gelungene Pop-Produktion, die durch das Charisma und die Stimme des Sängers besonders wird und sich vom Einheits-Pop-Brei auffällig abhebt. Und wie ein anderer Rezensent schon bemerkte, Laiths Stimme war auf dem erst Album schon großartig, aber sie wird von Album zu Album immer noch ausdrucksstärker, wirkt heute direkter, hörbar reifer und intensiver als noch vor 5 oder 10 Jahren. Das Album verdient fünf Sterne, weil es wirklich gut ist, auch wenn es nicht unbedingt Unerwartetes zu hören gibt.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Woerny am 30. November 2012
Format: Audio CD
Dieses Album ist einfach nur traumhaft schön. Die Scheibe muss man allerdings öfter hören um immer wieder schöne Stellen zu finden. Sie läuft seitdem bei mir rauf und runter. Wenn man etwas an Laith aussetzen könnte, dann das, dass seine Alben irgendwie gleich klingen. Ich finde aber, genau das ist es was ihn ausmacht. Einfach unverwechselbar. Ich kann jedem der auf gute deutsche Musik steht, diese CD nur wärmstens empfehlen. Einen speziellen Anspieltipp gibt es nicht, weil alle gut sind.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe nun alle Laith Al-Deen Alben. "Der letzte Deiner Art" ist kein Fehlkauf. Nur fehlen mir auf der CD musikalische Variationen. Auch die Themen sind nicht so vielfältig, wie zum Beispiel auf "Für alle". Ein besseres Arrangement hätte dem Album gut getan und Überraschungen. Auch welche, die polarisieren oder ein Instrument, was sich "in den Vordergrund spielt".

"Ich will nur wissen", "Worauf wartest Du", "Farbe Deiner Stimme", "Mit mir", "Tage fallen wie Blätter", "Damit ich wieder schlafen kann", "Keine wie Du" und "Worum es Dir geht" uva. sind Perlen des so talentierten Künstlers, die ich nicht missen möchte. Sie berühren mich und ein Augenblick reicht, um sie sofort einzuordnen. Von dieser CD kann ich "Sie träumt" empfehlen. Ich werde das Album weiterhören, auch wenn es mich an Radio-Musik erinnert, bei der ich selten aufhorche.
Kommentar 3 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hallo zusammen,

mir fällt es wirklich irgendwie schwer diese Rezension zu schreiben - bin ich doch seit Jahren mit meiner Freundin zusammen ein ganz großer Laith Al-Deen Fan (und werde es auch natürlich immer noch bleiben) - aber LaithŽs neustes Werk will mich/uns einfach nicht von den Socken hauen.

Alles in allem wird hier sehr stabile und sichere Kost geliefert - allerdings auch nichts was sich von der breiten Masse besonders hervorhebt ober sich (wie bei den älteren Alben) in meinem CD-Player festbeisst.
Man merkt irgendwie nicht die Weiterentwicklung - wenn man es ganz streng nimmt fühlt es sich wie eine
Flucht in den sicheren Hafen an.

Natürlich sind hier schöne Lieder mit dabei und weil es "Laith" ist gefallen sie mir auch noch besser...aber wenn
ich es von der neutralen Seite betrachte (und wir versuchen hier ja objektiv sein), dann ist da nicht wirklich viel was einem auffallen würde. Dieser WOW oder AHA Effekt ist einfach nicht da - nichts was einen Umhaut, nichts (um es auf den Punkt zu bringen) was neue Fans produziert sondern eher die alten bei Laune hält.

Laith hat eine tolle Stimme - aber so wirklich will sie mir dieses mal auch nicht auffallen.... und genau diese "Farbe Deiner Stimme" fehlt mir bei nahezu allen Songs auf dieser Scheibe - von den Nummern die etwas schneller sind mal ganz abgesehen - da ist auch nicht wirklich was dabei was einen direkt in seinen Bann zieht.

Lange Rede kurzer Sinn - ich will zum nächsten Album viel mehr Laith und viel mehr klangvolle Instrumente - ich will Power auf die Ohren aber ich will auch die sanften Töne....ich will wieder etwas was meine Seele berührt.
Kommentar 7 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden