Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 28,06 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Kornkreis-Code: Verborgene Botschaften in mysteriösen Zeichen Gebundene Ausgabe – 14. Dezember 2005

3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 89,92
9 gebraucht ab EUR 89,92

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 356 Seiten
  • Verlag: Argo; Auflage: 2., Aufl. (14. Dezember 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3980874516
  • ISBN-13: 978-3980874519
  • Größe und/oder Gewicht: 22,2 x 2,8 x 30,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 669.662 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Kornkreis-Code: Verborgene Botschaften in mysteriösen Zeichen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Peters am 19. Februar 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Bereits der Untertitel des Buches „Verborgene Botschaften in mysteriösen Zeichen" weist den Leser auf den Inhalt des Buches hin, denn Eckard Webers Buch beruht auf Erkenntnissen der Quanten- und Dimensionstheorie (der Entstehung des Universums), der Heiligen Geometrie, der Kabbala (der jüdisch-hebräischen Geheimlehre), der MER-KA-BA (der Lichtkörper-Lehre des Menschen) und nicht zuletzt seiner persönlichen Intuition. Der Autor entführt den Leser in das heimische Kornkreisgebiet nach Nordhessen und in das Mutterland der Kornkreise nach England, wo das Phänomen bisher am häufigsten auftritt - wahrscheinlich schon seit Menschengedenken. Durch die Medien wurde es aber erst in den letzten 15 Jahren bekannt. Neben seinen Theorien werden auch andere Deutungen und Interpretationen der Kornkreise, teilweise von Co-Autoren, vermittelt. Eckard Weber verschweigt eben so wenig, dass es in der dazugehörigen Kornkreisszene auch Personengruppen gibt, die Jahr für Jahr aktiv sind, um Kreise und Muster in den Feldern anzulegen. Er weist daraufhin, dass es sich bei seinem Buch um seine ganz persönliche Deutung der Kornkreise und ihrer Urheber handelt und lässt jedem Leser genügend Spielraum, um selbst zu überprüfen und zu entscheiden, ob und was man glauben kann und darf.
Das großformatige Buch, von der Geschichte der Kornkreise über verschiedenste Theorien bis hin zur chronologischen Entwicklung des Phänomens, ist mit seinen 416 Seiten Umfang, eines der umfassendsten Werke, dass bisher über das Phänomen der Kornkreise und der dazugehörigen Randphänomene veröffentlicht wurde. Zudem gibt es bisher kein gleichartiges Werk, dass mit einer ähnlichen Vielzahl an Abbildungen (über 400 zumeist brillante Kornkreisfotos und über 700 Illustrationen) aufwarten kann. Es ist jedem Leser und Interessierten für die Welt der Phänomene wärmstens zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Namec am 18. Juli 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Qualitativ hervorragende Bilder von Kornkreisen in großer Anzahl zeichnen dieses Werk aus, und hinsichtlich der guten Aufmachung des Buches selber ist der Kaufpreis berechtigt.

Inhaltlich kann man den Autor zu Gute halten, dass er versucht hat die verschiedenen Kreisformen und deren linearer zeitlicher Entwicklung darzustellen.

Eher befremdlich ist, dass es dem Autor kaum gelungen ist, über den europäischen und christlichen Tellerrand hinwegzusehen, und seine persönliche These zu den Kornkreisen als christlich fundamentalistisch zu bewerten ist. Diese These wird in ihrer Glaubwürdigkeit kaum gestärkt, wenn der Autor erzählt, dass Kornkreise fast jedes Jahr vor seiner Haustür entstehen würden - ein Fakt der den Anfangs erwähnten europäischen Horizont auf Nachbarsgarten in Mitteldeutschland reduziert.

Der Autor bemüht sich zwar auch östliche Religionsvorstellungen in seine These zu packen, aber Bezüge zu anderen Religionen - wie zb dem Islam oder dem Judentum - wie auch generell recherchierte theologische Aussagen der Religionen über Kornkreise fehlen gänzlich, welches dem Buch die oben erwähnte Schlagseite verleiht.

Allein der textliche Inhalt und die fehlende globale Sichtweise des Kornkreisphänomens würden meines Erachtens gerade noch für einen Stern ausreichend sein. Dennoch drei Sterne für die Aufmachung des Buches und der darin enthaltenen Kornkreisbilder.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joyo am 20. Juli 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Ein Buch, welches für Kenner eine Bereicherung ist und "Neulinge" und Neugierige in spannender Weise an das Thema heranführt. Bereits nach den ersten Seiten kann man das Buch nur noch schwer aus der Hand legen. Der Untertitel "verborgene Botschaften in mysteriösen Zeiten" passt heute noch genau so gut wie 2005! Die vielen, liebevoll zusammengetragenen Fotos bringen das Mysterium gut rüber!
Wirklich sehr empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen