• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der Klimawandel: Diagnose... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Klimawandel: Diagnose, Prognose, Therapie (Beck'sche Reihe) Taschenbuch – 8. März 2012

3.6 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 5,45
Audio-CD
"Bitte wiederholen"
EUR 7,78
68 neu ab EUR 8,95 6 gebraucht ab EUR 5,45

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Klimawandel: Diagnose, Prognose, Therapie (Beck'sche Reihe)
  • +
  • Globale Erwärmung. UTB Profile (UTB S (Small-Format))
Gesamtpreis: EUR 18,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rahmstorf/Schellnhuber -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Es ist faszinierend, wie die Autoren es vermögen, naturwissenschaftlich fundierte Sachzusammenhänge so kurz und knapp und doch unterhaltsam rüber zu bringen; ich habe das kleine Büchlein in wenigen Tagen mit Spannung durchgelesen. Einige interessante und in der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkte Sachverhalte werden ebenfalls transportiert, z.B. der Einfluss des Nordatlantikstroms ("Golfstrom") auf die Höhe des Meeresspiegels an unseren Küsten. Angenehm zudem, dass es sich nicht um eine dicke Schwarte voll physikalischer Formeln handelt, sondern um ein kleines Taschenbuch, dass dennoch keine wesentlichen Fakten auslässt.
Da bei anderen Rezensenten häufig der IPCC-Bericht als "Maß aller Dinge" bei der Bewertung genannt wird, sei an dieser Stelle angemerkt, dass es sich aufgrund der Statuten des IPCC in weiten Teilen (v.a. Summary for Policymakers) um einen Konsensbericht handelt - d.h. die IPCC-Berichte sind alles andere als progressiv, sie sind im Gegenteil extrem konservativ (leicht verständlich, wenn es sogar die Zustimmung solcher Staaten wie Saudi Arabien braucht, damit die SPM verabschiedet werden kann).
Es ist daher gut, dass es noch Wissenschaftler gibt, die es als ihre moralische Pflicht empfinden, auch ihre eigene Einschätzung zu ihrem Studienobjekt in die Öffentlichkeit zu transportieren, wie dies durch Rahmstorf und Schellnhuber geschieht. Wer sonst sollte dies denn tun, wenn nicht diejenigen, die sich ihr ganzes Leben mit den Sachzusammenhängen des Erdklimasystems beschäftigen?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Um es vorwegzunehmen: Mit dem sachlichen, hochinformativen Buch von Mojib Latif zum gleichen Thema (Fischer-Verlag) ist man wesentlich besser bedient. Ursachen des Klimawandels und die wissenschaftlichen Grundlagen dazu behandlen die Autoren Rahmstorf/Schellnhuber knapp, aber kompetent und sehr verständlich auf den ersten etwa 50 Seiten. Danach gerät das Buch ins Trudeln. Bei den "Folgen des Klimawandels" werden einem durchweg schlimmere Einschätzungen präsentiert als im offiziellen IPCC-Bericht. Z.B. steht im IPCC-Bericht, mit einem Abreißen des Golfstromes sei definitiv nicht zu rechnen; Rahmstorf/Schellnhuber hingegen warnen vor dieser Gefahr. Rahmstorf/Schellnhuber warnen auch vor der Ausbreitung von Malaria durch den Klimawandel, im IPCC-Bericht heißt es jedoch, dass sich neue Ausbreitung und Rückgang anderswo die Waage halten werden. Nachdem die Autoren nicht ganz zuverlässig die Folgen des Klimawandels abgehandelt haben, kommen sie zu den Gegenmaßnahmen. Dies ist der Hauptteil des Buches. Hier weichen die Autoren nun in umgekehrter Richtung vom IPCC-Bericht ab, indem sie explizit feststellen, dass stringente CO2-Vermeidungsmaßnahmen 10-mal so billig sind, wie vom IPCC behauptet. Ich kann nicht einschätzen, ob die von ihnen dafür ins Feld geführte wirtschaftswissenschaftliche Berechnung verlässlich ist; ich weiß aber auch nicht, ob sie es können. Bei ihren Vorschlägen, wie dies im einzelnen zu erreichen sei, scheint es sich um bloße Meinungsäußerungen zu handeln.Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 56 von 79 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wer eine moderne Version des Klassikers von Hermann Flohn "Das Problem der Klimaänderungen" erwartet hat, wird wohl ein wenig enttäuscht sein, aber vielleicht kann man das auch bei Umfang und Preis des Büchleins nicht. Für einen etwas naturwissenschaftlich vorgebildeten Leser bleiben doch viele Fragen offen. Der Schwerpunkt der Betrachtungen liegt auf dem Strahlungshaushalt. Bodennahe, die Temperaturmessungen beeinflussende Ereignisse, wie der Wasserdampf, der aus jedem Auspuff strömt und Wärmekonvektion bleiben weitgehend außen vor. Die doch recht abenteuerliche Berechnung der Weltdurchschnittstemperatur über Tag und Nacht, Breiten- und Längengrade, Wüsten und Urwälder, Land und Meere wird nicht angesprochen. Immerhin, und das ist einem Physiker, der an vorderster Front am Thema arbeitet, hoch anzurechnen, wird erwähnt, dass wesentliche Fakten noch nicht verstanden werden.
Kommentar 2 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Beck'sche Reihe erstaunt mich immer wieder: was man auf 140 Seiten an Informationen unterbringt, ist kaum zu glauben. Und dass ich ein Buch, das sich mit Themen der Umweltphysik und des Klimawandels beschäftigt, in kaum 4 Tagen durchlese, hätte ich nicht für möglich gehalten.

Doch die beiden Autoren schaffen es, die Ursachen und die Auswirkungen des von den Menschen hervorgerufenen Klimawandels anschaulich darzustellen. Und die Sprache ist klar, die Konsequenzen werden klar verdeutlicht.

Insgesamt ein unbedingt lesenswertes Buch, wenn man ungeschönte Informationen haben will (anschaulich aufbereitet durch übersichtliche Grafiken).

So wird Wissenschaft konkret und verständlich!
Kommentar 43 von 72 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen