Der Klimawandel: Diagnose, Prognose, Therapie und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,14 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Der Klimawandel: Diagnose, Prognose, Therapie auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Klimawandel: Diagnose, Prognose, Therapie [Taschenbuch]

Stefan Rahmstorf , Hans Joachim Schellnhuber
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 8,95  
Audio CD --  
C.H.Beck
C.H.Beck - Die Welt im Buch
Entdecken Sie weitere Bücher zu den Themen Literatur, Sachbuch und Wissenschaft im C.H.Beck-Shop.

Kurzbeschreibung

8. März 2012
Der Klimawandel ist - nicht zuletzt nach der Katastrophe von New Orleans - in aller Munde. Angesichts seiner einschneidenden und globalen Bedeutung für Natur und Zivilisation ist das kein Wunder. Doch was ist eigentlich unter Klimawandel zu verstehen, und welche Faktoren sind für das Klima verantwortlich? Zwei renommierte Klimaforscher geben einen kompakten und verständlichen Überblick über den derzeitigen Stand unseres Wissens und zeigen Lösungswege auf.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Der Klimawandel: Diagnose, Prognose, Therapie + Globale Erwärmung. UTB Profile
Preis für beide: EUR 18,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Globale Erwärmung. UTB Profile EUR 9,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: C.H.Beck; Auflage: 7., vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage (8. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3406633854
  • ISBN-13: 978-3406633850
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 11,8 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 111.775 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rahmstorf/Schellnhuber -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
49 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einseitige Informationen zu Hauf 2. März 2008
Format:Taschenbuch
Um es vorwegzunehmen: Mit dem sachlichen, hochinformativen Buch von Mojib Latif zum gleichen Thema (Fischer-Verlag) ist man wesentlich besser bedient. Ursachen des Klimawandels und die wissenschaftlichen Grundlagen dazu behandlen die Autoren Rahmstorf/Schellnhuber knapp, aber kompetent und sehr verständlich auf den ersten etwa 50 Seiten. Danach gerät das Buch ins Trudeln. Bei den "Folgen des Klimawandels" werden einem durchweg schlimmere Einschätzungen präsentiert als im offiziellen IPCC-Bericht. Z.B. steht im IPCC-Bericht, mit einem Abreißen des Golfstromes sei definitiv nicht zu rechnen; Rahmstorf/Schellnhuber hingegen warnen vor dieser Gefahr. Rahmstorf/Schellnhuber warnen auch vor der Ausbreitung von Malaria durch den Klimawandel, im IPCC-Bericht heißt es jedoch, dass sich neue Ausbreitung und Rückgang anderswo die Waage halten werden. Nachdem die Autoren nicht ganz zuverlässig die Folgen des Klimawandels abgehandelt haben, kommen sie zu den Gegenmaßnahmen. Dies ist der Hauptteil des Buches. Hier weichen die Autoren nun in umgekehrter Richtung vom IPCC-Bericht ab, indem sie explizit feststellen, dass stringente CO2-Vermeidungsmaßnahmen 10-mal so billig sind, wie vom IPCC behauptet. Ich kann nicht einschätzen, ob die von ihnen dafür ins Feld geführte wirtschaftswissenschaftliche Berechnung verlässlich ist; ich weiß aber auch nicht, ob sie es können. Bei ihren Vorschlägen, wie dies im einzelnen zu erreichen sei, scheint es sich um bloße Meinungsäußerungen zu handeln. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
39 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Menschen verursachter Klimawandel 16. September 2006
Format:Taschenbuch
Die Beck'sche Reihe erstaunt mich immer wieder: was man auf 140 Seiten an Informationen unterbringt, ist kaum zu glauben. Und dass ich ein Buch, das sich mit Themen der Umweltphysik und des Klimawandels beschäftigt, in kaum 4 Tagen durchlese, hätte ich nicht für möglich gehalten.

Doch die beiden Autoren schaffen es, die Ursachen und die Auswirkungen des von den Menschen hervorgerufenen Klimawandels anschaulich darzustellen. Und die Sprache ist klar, die Konsequenzen werden klar verdeutlicht.

Insgesamt ein unbedingt lesenswertes Buch, wenn man ungeschönte Informationen haben will (anschaulich aufbereitet durch übersichtliche Grafiken).

So wird Wissenschaft konkret und verständlich!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
31 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wichtiges und gutes Buch! 28. März 2006
Format:Taschenbuch
Dieses Büchlein von zwei führenden deutschen Klimaforschern ist eine umfassende Einführung in den Klimawandel – verständlich und zudem preiswert. Auch wenn es von Fachleuten geschrieben ist: Es ist keineswegs trocken zu lesen. Die Kraft der Fakten zieht den Leser mit. Rahmstorf und Schellnhuber zeigen, was wir heute über frühere Klimaänderungen wissen und wie dieses dabei hilft, die Folgen der Eingriffe des Menschen in das Klimasystem zu verstehen. Sie beschreiben die Zunahme der Treibhausgase durch menschliche Aktivitäten, deren heute schon messbaren Folgen und die mögliche zukünftige Entwicklung. Sie zeigen auch, worüber die Klimawissenschaftler einig sind und wo noch Fragen offen sind – über den Menschen als Verursacher wird in Fachkreisen längst nicht mehr gestritten. Vielleicht am wichtigsten aber: Die Autoren zeigen, dass mit einer konsequenten Energiewende zur Nachhaltigkeit die schlimmsten Folgen noch abgewendet werden können; und dass diese viel weniger kosten würde als eine Fortsetzung der jetzigen Politik, die gewaltige Folgekosten hätte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
30 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Cui bono 19. November 2009
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Die Darstellung ist für eine erste Einführung in das Thema durchaus brauchbar,aber obwohl ich eine hohe Meinung von Physikern habe ist sie leider genau so unseriös wie Al Gore und der IPCC und viele Journalisten,die sich auf diesem Gebiete tummeln.
Zu anderen Meinungen wird nicht ernsthaft Stellung genommen außer der Meinung von Lomborg,dass der Aufwand zur Reduzierung des CO2 Ausstoßes in keinem Verhältnis zum Nutzen steht.Als Lösungen zur Co2 Vermeidung werden neben den bekannten schwachsinnige Ideen aufgeführt,die Kernfusion wird mit keinem Wort erwähnt.
Wie IPCC und Al Gore wird die Mittelalterliche Warmzeit,wo kein hoher CO2 Ausstoß vorlag,wie auch die folgende kleine Eiszeit verschwiegen um nicht in Erklärungsnöte zu kommen.Das ist nicht wissenschaftlich.Das sind Kenntnisse die Aufgrund der Informationen aus dieser Zeit sicher überliefert wurden und wenn man schon nicht in der Schule aufgepasst hat jeder Geographielehrer aus seinem Studium weiß.Es war sicherlich 1 Grad wärmer als heute,sonst wär ein Getreideanbau in Nordschweden und Nordnorwegen etc nicht möglich gewesen.Den Hockeystick sollte der IPCC endlich mal beerdigen,
Hinzu kommt die nicht überzeugende Erklärung für trotz steigender CO2 Werte nicht steigender Temperaturen von 1940-1970.
Übrigens seit 2000 fallen die Temperaturen.
Aber auch das wird von den Protagonisten dieses ideologischen Feldzuges nicht zur Kenntnis genommen.
Ich kann und werde nicht behaupten,dass der CO2 Anstieg keine Auswirkung auf das Klima hat,aber es bleiben erhebliche und begründete Zweifel,ob es der wesentliche Faktor ist.
Die schwankende Strahlungsintensität der Sonne sollte in Erwägung gezogen werden,insbesondere im Hinblick auf die Schwankungen der jüngsten Erdgeschichte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Hervorragend!
Für SchüelerInnen, für Laien, für alle, die noch keine Experten auf diesem Gebiet sind, aber auch zum Auffrischen für die, die sich schon mal mit der... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von I.K. veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Das Buch steckt voller Widersprüche !!
Mit dem Buch lässt sich der gesamte Klimablödsinn in der Öffentlichkeit von Schellnhuber und Rahmstorf entlarven. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Rainer Hoffmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Guter Einstieg
Das Buch bietet den perfekten Einstieg in die Materie, weil der Autor die drei wichtigsten Punkte für einen Einstieg beachtet:
Das Buch ist erschlägt einen nicht mit... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Firlon veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Klimapolitik zwischen Eingrenzung und Anpassung
Die Autoren vertreten den Standpunkt, dass ein menschenverursachter Klimawandel das ist, was derzeit bei einem verantwortlichen Umgang mit der Faktenlage geschlussfolgert werden... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von FMA veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen ...ein Haufen tendenziöses Zeug eben...
...wie man es von den beiden eben erwartet. Es ist nicht so, dass ich den Klimawandel an sich verneine. mir gehen aber die sektenhaften und anklagenden Toene inzwischen zu weit. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. März 2012 von Links
5.0 von 5 Sternen solider, engagierter, dabei wohltuend unaufgeregter Überblick....
Als Geographielehrer am Gymnasium beschäftigt mich der Klimawandel seit vielen Jahren. Es ist gerade bei diesem Thema zwar sehr einfach, aktuelle Bezüge aus dem... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. März 2012 von Manfred Reber
1.0 von 5 Sternen "Wissenschaft", die sich dem Wissen zu verweigern scheint...
Mir war schon vorher klar, was man von Rahmstorf und Schellnhuber zum Thema zu lesen bekommt. Es werden die bekannten Parolen der Klimakatastrophen-Propheten wider gegeben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Januar 2012 von Rational
1.0 von 5 Sternen Predikt von Klimakatastrophenjüngern
Das lesen dieses Buches sollte man sich ersparen. Rahmstorf, der mittlerweile wegen seiner umstrittenen Äußerdungen selbst von seriösen Wissenschaftlern angegriffen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Dezember 2009 von Baumeister Ing Peter Grück
1.0 von 5 Sternen Einseitig, unwissenschaftlich und längst widerlegt
Das Buch kann man vergesen. Rahmstorf, der mittlerweile wegen seiner umstrittenen Äußerdungen selbst von Klimawarnern und der NASA angegriffen wird (er behauptet, dass... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. November 2009 von Karl der Kleine
5.0 von 5 Sternen Das ist also Olaf Pessler
Fakten zum Klimawandel als seriöses Hörbuch - ein echter Genuss und lange überfällig! Warum die anderen Themen-Bücher von C.H. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. November 2009 von Leif Boysen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9fe0f1e0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar